05.11.2017, 17:24 Uhr

Führerscheinloser 47-Jähriger rammt betrunken zwei Autos

(Foto: Gina Sanders/fotolia)

Die Polizei kann den Mann aus dem Bezirk Linz-Land in Neuhofen an der Krems anhalten. Er fuhr nach einem Discobesuch am 4. November 2017 mit 2,22 Promille mit einem nicht zugelassenen Auto.

NEUHOFEN AN DER KREMS. Wie die Polizei mitteilt, nahm der 47-Jährige, der keinen Führerschein besitzt,  gegen 2 Uhr seinen nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw in Betrieb. Er hatte das Auto zuvor am Parkplatz einer Diskothek in Neuhofen an der Krems abgestellt und missbräuchlich andere Kennzeichen montiert.

Trotz seiner augenscheinlich starken Alkoholisierung und der Intervention von anwesenden Discogästen, die versuchten ihn vom Autofahren abzuhalten, fuhr er los.

Durch seine rücksichtslose Fahrweise und seiner Alkoholisierung beschädigte der Mann zwei parkende Autos und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Der 47-Jährige konnte im Zuge einer polizeilichen Fahndung im Ortszentrum von Neuhofen an der Krems angehalten werden.

Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,22 Promille. An den beteiligten Autos entstand schwerer Sachschaden.

Er wird neben Fahrerflucht und Lenken ohne gültige Lenkberechtigung wegen zahlreicher Delikte bei der Bezirkshauptmannschaft Linz Land angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.