08.02.2018, 08:26 Uhr

Generationenwechsel im Musikverein Weichstetten

Das neue Vorstandsteam des MV Weichstetten. (Foto: MV Weichstetten)
ST. MARIEN (red). In der Jahreshauptversammlung wurde Rudolf Kehrer in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste – an der Spitze Bürgermeister Helmut Templ – zum neuen Vereinsobmann gewählt. Er folgt damit auf Franz Feldbaumer, der zuletzt mehr als zwei Jahre lang als geschäftsführender Obmann tätig war und in dieser Zeit den Musikverein Weichstetten entscheidend geprägt und weiterentwickelt hat.

Junge Musiker am "Taktstock"

Im Vorstand des Musikvereines kam es gewissermaßen zu einem Generationenwechsel. Zahlreiche junge Musikerinnen und Musiker haben die Verantwortung übernommen, im Vorstand aktiv mitzuwirken und so die Zukunft des Musikvereines mitzugestalten. Ziel ist auch in Zukunft, die Festivitäten, Veranstaltungen und kirchlichen Anlässe in Weichstetten entsprechend musikalisch zu umrahmen, aber natürlich auch die musikalische Weiterentwicklung der Kapelle sowie Musik in Bewegung. Vor allem sollen aber auch in Zukunft viele junge Menschen für die Blasmusik begeistert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.