18.11.2016, 13:35 Uhr

Klänge erhellen das Leben im Dunkeln

Der neunjährige Lukas Lang aus Leonding. (Foto: Hölzl)

Für den neunjährigen Lukas Lang aus der Stadtgemeinde Leonding ist Musik ein wichtiger Begleiter.

LEONDING (red). Von Geburt an blind, spielen für den tapferen Buben, dem das Leben zahlreiche Steine in Form von mehreren, schweren Beeinträchtigungen in den Weg gelegt hat, Töne und Musik eins wesentliche Rolle in seinem Leben. "Lukas hört sehr gerne Radio oder drückt Tasten auf dem Keyboard. Da kann er sich auch entspannen", erklärt Mutter Daniela Lang. Damit der Neunjährige auch selbst das Radio anstellen kann, hat sich die Familie eigens eine geeignete Apparatur angeschafft. Mit einem großen Knopf, ähnlich einem Buzzer aus Spieleshows, ist Lukas in der Lage, eigenständig das Radio einzuschalten. "Lukas liebt die Musik", bestätigt auch Stiefpapa Michael. Die kleine Familie benötigt dringend ein neues Auto samt Laderampe und Dreh-Lift-Sessel, um den Neunjährigen problemlos transportieren zu können. Eine Anschaffung, die viel Geld kostet. Die BezirksRundschau-Christkindaktion unterstützt daher in diesem Jahr die Familie Lang, um dem kleinen Lukas das Leben ein wenig zu erleichtern.

Lukas helfen und Party machen

Wer nach dem Trauner Krampuskränzchen noch nicht nach Hause gehen will sollte die Charity Open-Air Veranstaltung der BezirksRundschau Linz-Land nicht verpassen.

Top Djs für den guten Zweck


Am Platz vor dem Trauner Bier sorgen die Dj´s Eric Fischer und Karl Möstl sowie Manuela Reichert alias „Dr. Manuela Bluesberatung“ für Stimmung. Dazwischen verzaubert der Magier und Mentalist Philip Ganglberger das Publikum. Das alles für unser BezirksRundschau-Christkind Lukas Lang.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.