16.09.2016, 09:51 Uhr

Stadt Traun lud seine Senioren in die Haka-Arena

Sozialreferent Peter Aichmayr mit Bürgermeister Rudolf Scharinger, Gisela Peutlberger-Naderer, Manfred Hageneder und der älteste anwesende Trauner, Wilhelm Mutz (96) mit Gattin. (Foto: Stadtarchiv Traun)
TRAUN (red). Rund 900 Trauner Pensionisten konnte Trauns Bürgermeister Rudolf Scharinger und Sozialreferent Peter Aichmayr beim 46. Seniorentag der Stadt Traun in der Haka-Arena begrüßen. Bei flotter Musik der Trauner Trachtenkapelle unterhielt sich die ältere Generation an diesem Nachmittag blendend. Der Höhepunkt der Veranstaltung war wie immer die Ehrung des ältesten Trauners. Diese Ehre wurde dieses Jahr dem 96-jährigen Wilhelm Mutz zuteil. "Der Trauner Seniorentag ist eine langjährige, liebgewonnene Tradition in unserer Stadt. Es ist schön zu sehen, wie sich die Senioren wohlfühlen und sich freuen, diesen Nachmittag gemeinschaftlich zu verbringen. Wir wollen ihnen damit auch das Gefühl vermitteln, dass sie nicht alleine sind", betont Scharinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.