Rudolf Scharinger

Beiträge zum Thema Rudolf Scharinger

Lokales
Bürgermeister Rudolf Scharinger mit dem Prinzenpaar und den Gardemädchen.

Faschingsbeginn
In Traun sind die Narren los

TRAUN (red). Am 11.11. pünktlich um 11:11 Uhr war es soweit: Die 1. Trauner Faschingsgilde stürmte das Rathaus. Für Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger war jeder Widerstand zwecklos - ihm wurde der Rathausschlüssel traditionell vom Prinzenpaar abgenommen. Nun regieren wieder die Narren in Oberösterreichs fünftgrößter Stadt. "Ich wünsche dem Prinzenpaar sowie allen Traunern eine fröhliche Faschingszeit", so Bürgermeister Rudolf Scharinger.

  • 12.11.19
Lokales
Bürgermeister Rudolf Scharinger, Feuerwehr-Kommandant Oskar Reitberger jun. Finanzdirektor Harald Höglinger.

Fahrzeugpräsentation in Traun
Neues Fahrzeug für Freiwillige Feuerwehr Traun

26 Tonnen auf drei Achsen, 440 PS und Automatikgetriebe, 9.000 Liter Löschwasser, 500 Liter Schaummittel: das sind einige Maße des neuen Großtanklöschfahrzeuges Freiwilligen Feuerwehr von Traun. TRAUN (red). Dieses ersetzt nun ein 27 Jahre altes TLFA 4000, das seinen Ruhestand antritt. Das neue Fahrzeug ist Teil des zweiten Löschzugs und rückt standardmäßig bei Einsätzen in besonders gefährdeten Objekten aus. Aber es kommt auch bei Großbränden oder Katastrophen zum Einsatz. Meilenstein...

  • 10.11.19
Lokales
Bürgermeister unter sich: Dietmar Lackner (Oftering), Robert Aflenzer (Pucking), Rudolf Scharinger (Traund und Manfred Baumberger (Ansfelden).

Kommandantentreffen in Traun
Sicherheit und Hilfe standen im Fokus

Am 11. Oktober trafen sich Bürgermeister und Kommandanten der Blaulichtorganisationen aus sechs Gemeinden im Trauner Schloss. TRAUN (red). Bereits sechsten Mal lud das Rote Kreuz Traun zu diesem Treffen ein.  Ziel der Veranstaltung ist der persönliche Kontakt und die Vernetzung der Organisationen in „Friedenszeiten“ um im Einsatzfall besser zusammenzuarbeiten. Als Gastredner referierte der ehemalige Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Frauschereck, Erich Feichtenschlager, über das...

  • 21.10.19
Lokales
Bürgermeister Rudolf Scharinger und Vizebürgermeister Peter Aichmayr sowie Raimund Grabner und GrInsp Sylvia Brandtner von der Trauner Stadtpolizei mit den Kindern des Kindergartens St. Dionysen II und ihren Pädagoginnen.

Sicher im Straßenverkehr
Trauner Stadtpolizei machen Kids verkehrsfit

Der Straßenverkehr birgt für Kinder eine Reihe von Gefährdungen. Kinder müssen lernen, sich auf ihren Wegen richtig zu verhalten, Verkehrssituationen einzuschätzen und Regeln einzuhalten. TRAUN (red). Eine wichtige Funktion bei diesem Lernprozess hat in Traun die Stadtpolizei. Denn sie machen die Schulanfänger in den Kindergärten fit für ihren späteren Schulweg. Im Idealfall üben die Kinder das Gelernte auch Zuhause mit den Eltern. Bürgermeister Rudolf Scharinger und Vizebürgermeister Peter...

  • 21.10.19
Lokales
Gerlinde Larndorfer, Uli Böker, Norbert Rainer  BGM Ing. Rudolf Scharinger, Renate Leitinger.

Auszeichnung für Traun
Traun ist ab sofort Bodenbündnis-Gemeinde

TRAUN (red). Das Bodenbündnis ist ein Netzwerk europäischer Städte, Gemeinden und Regionen, die sich freiwillig für einen nachhaltigen Umgang mit Böden einsetzen. Die Ziele sind unter anderem Bewusstseinsbildung, flächensparende Raumordnung oder Steigerung der biologischen Vielfalt. Die Stadt Traun setzt ganz in diesem Sinne bereits seit einigen Jahren diverse Maßnahmen um: kein Einsatz von Glyphosat, Förderung der Winterbegrünung, Erhalt und Gestaltung natürlicher Flächen und noch vieles...

  • 11.10.19
Wirtschaft
101 Bilder

Galaveranstaltung Truna 2019
Trauner Wirtschaftspreis verliehen

Bereits zum dritten Mal ehrte die Stadt Traun, heuer am 10. Oktober im Rahmen einer Galaveranstaltung, ihre erfolgreichen Wirtschaftstreibenden. Vier Trauner Unternehmen erhielten eine TRUNA. TRAUN (red). „Mit Stolz blicken wir auf die beeindruckenden Erfolgsgeschichten der Trauner Unternehmen und rücken diese mit dem Wirtschaftspreis ins Licht der Öffentlichkeit. Leistung lohnt sich und dafür sprechen wir Dank und Anerkennung aus. Ich gratuliere allen Preisträgern sehr herzlich und wünsche...

  • 10.10.19
Lokales
Bürgermeister Rudolf Scharinger im Kreise einiger Schülerinnen und Schüler.

Klimaschutz
BRG Traun begab sich auf Klimawandertag

Schüler setzten verschiedene Maßnahmen und machen den Klimaschutz zum Jahresthema gemacht. TRAUN (red). Eine Maßnahme dazu war nun der Wandertag "Klima bewegt". Letzte Woche machte sich die gesamte Schule auf, um sich einerseits theoretisch mit dem Thema zu beschäftigen und andererseits auch gleich praktisch aktiv zu werden. Die Route führte die Schülerinnen und Schüler den Lehrkräften auf verschiedenen Wegen von Traun nach Ansfelden. Ausgestattet mit Müllsäcken und Handschuhen, welche von...

  • 07.10.19
Lokales
Bürgermeister Rudolf Scharinger und der Dienstführende des Roten Kreuzes Traun Wolfgang Eisner mit Bewohnerinnen und Bewohner kurz vor der ersten Fahrt

Gelungene Kooperation
Rotes Kreuz und Stadt Traun bieten gemeinsam Unterstützung an

TRAUN (red). Bewohner des Betreubaren Wohnens im Trauner Fischerhansenweg, die keine Möglichkeit mehr haben, ihre Besorgungen alleine zu erledigen, können künftig einmal wöchentlich mit dem Bus des Roten Kreuzes zum Stadtteilzentrum Oedt fahren. Dort befinden sich ein Spar-Markt, eine Apotheke, eine Trafik, ein Cafe und auch das beliebte Seniorentreff.  Finanziert wird dieses Angebot von der Stadt Traun. "Vielen Dank dem Roten Kreuz Traun für dieses neue Service zum Wohle unserer älteren...

  • 04.10.19
Lokales
Erster Gratulant: Bürgermeister Rudolf Scharinger.

Trauner Bauernmarkt feiert Jubiläum

Seit 25 Jahren versorgt der Bauernmarkt Traun versorgt seine Kunden mit regionalen, hochwertigen und frischen Produkten. TRAUN (red). Anlässlich des Jubiläums präsentierte der "Verein Bauernmarkt Traun" ein Traun-Kochbuch mit dem klingenden Namen "traunhaft". Unter dem Motto "von den Bauern am Trauner Markt Gutes einkaufen und fein zubereiten" finden sich darin allerlei Einkaufs-, Zubereitungs- und Rezepttipps direkt von den Produzenten. "Gesunde, schmackhafte Produkte, deren Herkunft...

  • 27.09.19
Wirtschaft
Wirtschaftsstadtrat Christian Engertsberger, Bürgermeister Rudolf Scharinger und Juha Baloun (BezirksRundschau; v. l. n. r.).

Truna 2019
Traun zeichnet die Besten aus

Stadt Traun und BezirksRundschau vergeben den Wirtschaftspreis Truna 2019 in der Spinnerei. TRAUN (nikl). In wenigen Wochen, am 20. Oktober, geht in der Spinnerei Traun die dritte Truna-Gala über die Bühne, wo die Truna in drei Kategorien vergeben wird: Start-up und Kleinunternehmen, Mittelständische Unternehmen und Leitbetriebe. „Wir sagen Danke“ „Ein-Personen-Unternehmen sowie Unternehmen mit mehreren 100 Mitarbeitern sind wieder angemeldet“, freut sich Karl-Heinz Koll,...

  • 21.09.19
Wirtschaft
Wo einst die Maschinen ratterten, soll mit dem Graumann Viertel ein modernes neues Stadtviertel entstehen.

Graumannviertel in Traun
Aus Industrieareal wird zu neuem Stadtviertel

Auf dem ehemaligen Firmenareal, heute im Besitz von Familie Lang, entsteht ein neues Stadtzentrum.   TRAUN (red). „Die Neugestaltung dieses historischen Areals wird die Lebensqualität im Zentrum nachhaltig steigern und gleichzeitig die Wirtschaft beleben. Denn wo Menschen wohnen, leben auch die Klein- und Mittelbetriebe in unmittelbarer Umgebung. Zudem wird das Projekt positiv auf das Umfeld und das Image der Stadt ausstrahlen. Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung“, ist Bürgermeister...

  • 18.09.19
Lokales
GR Wolfgang Weitmann (Fraktionsobmann ÖVP), GR Peter Klimczyk (Fraktionsobmann SPÖ), Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger, LAbg. Ing. Herwig Mahr (Vizebürgermeister), GR Mag. Gerhard Peterseil (Fraktionsobmann Die Grünen), Mag. Franz Wild, Peter Aichmayr (Vizebürgermeister), GR Rudolf Bachmaier (Fraktionsobmann FPÖ), GR Josef Gokl (Fraktionsobmann BPT) (v. l. n. r.).

Traun
Franz Wild zum Ehrenbürger ernannt

33 Jahre war Franz Wild Pfarrer der Stadtpfarre Traun. Mit 1. September 2019 hat er sich in seinen wohlverdienten Ruhestand zurückgezogen. TRAUN (red). Nun hat ihm dieStadt Traun eine ganz besondere Ehre zuteilwerden lassen: Als Dank, öffentliche Anerkennung und höchste Wertschätzung wurde Franz Wild zum Ehrenbürger der Stadt Traun ernannt. Die Überreichung erfolgte im Rahmen der von der Pfarre organisierten Abschiedsfeier in der Spinnerei Traun. Die Fähigkeit Wilds, auf Menschen...

  • 09.09.19
  •  1
Lokales
Seniorenbund-Obmann Josef Pühringer und Bürgermeister Rudolf Scharinger mit den Goldhaubenfrauen.
4 Bilder

Linz-Land: 40 Jahre Goldhauben
Zum Jubiläum gab es einen Kapellen-Bildstock

Am Wanderweg zwischen Neubauerweg und Oedter See in Traun wurde in einem zweijährigen Projekt der Goldhaubengruppen im Bezirk Linz-Land ein neuer Kapellen-Bildstock errichtet. TRAUN. „Wir wollten zu unserem 40-Jahr-Jubiläum der Goldhaubengemeinschaft Linz-Land schon letztes Jahr den Bildstock als Denkmal im Bezirk errichten, jedoch hat sich das Projekt um ein Jahr verzögert“, so Bezirksobfrau Anna Baumgartner. Zum Fest der Einweihung am vergangenen Samstagnachmittag mit Pfarrer Franz Asen...

  • 09.09.19
Lokales
Bürgermeister Rudolf Scharinger und ChefInspektor Peter Ortner mit dem Direktor der Polytechnischen Schule Traun, Martin Veigl BEd und den Schülerlotsen.

Sicherheit am Schulweg
Trauner Bürgermeister dankt engagierten Schülerlotsen

TRAUN (red). Am Ende des Schuljahres war es Bürgermeister Rudolf Scharinger und Chefinspektor Peter Ortner von der Polizeiinspektion Traun ein Anliegen, sich bei den Schülerlotsen zu bedanken. Zwei Mädchen und zehn Burschen sorgten bei Wind und Wetter beim Schutzweg in der Unteren Dorfstraße für die Sicherheit der "Kleinen" im Straßenverkehr. Bei der Volksschule Oedt engagierten sich Pensionisten im Lotsendienst und sorgten dort dafür, dass die Schulkinder sicher über die Straße zur Schule...

  • 05.09.19
Lokales
Bürgermeister Rudolf Scharinger beim Lokalaugenschein.

Trauner Wasserlandschaft wird gehegt und gepflegt

TRAUN (red). Um die Wasserqualität der Wasserlandschaft rund um das Schloss Traun aufrecht zu erhalten, ist besonders bei den heißen Sommertemperaturen ein erhöhter Pflegeaufwand notwendig. Deshalb wurde heuer bereits zum zweiten Mal das sogenannte Tausendblatt, eine Wassernutzpflanze, abgemäht. Diese sieht zwar aus wie eine Alge ist jedoch wasserreinigend und unerlässlich für eine gute Wasserqualität. Letztere sei laut Experten übrigens hervorragend. "Wir werden auch weiterhin alles zur...

  • 25.08.19
Lokales

Senioren unterwegs
Mit der Stadt Traun auf Urlaubsfahrt

Seit beinahe vier Jahrzehnten können Trauner Senioren bei der Urlaubsaktion unbeschwerte Tage in einer Destination ihrer Wahl genießen. TRAUN (red). In Gesellschaft und in Begleitung von Rot-Kreuz-Mitarbeitern wird die "schönste Zeit im Jahr" zur Erholung.  Neben Bad Ischl, St. Wolfgang und den Naturpark Bad Zell und Rechberg wurde in diesem Jahr erstmals Bad Goisern in der UNESCO Welterberegion Hallstatt/Dachstein/Salzkammergut angeboten. Bürgermeister Rudolf Scharinger nahm sich die...

  • 11.07.19
Lokales
Bürgermeister Rudolf Scharinger in Trauns Schlosspark.

Umzug in Schlosspark
Trauner Senioren bekommen neues Zentrum

Trauner Gemeinderat beschließt einstimmig neuen Standort für Zentrum für Betreuung und Pflege. TRAUN (red). Dieses befindet sich nun im Traunstadlweg  am Rande des Schlossparks. Betrieben wird das Zentrum von welches vom SHV Linz-Land. "Die bestehende Allee, der Brunnen sowie der Rodelhügel bleiben natürlich erhalten. Zudem befindet sich das neue Gebäude näher am Stadtzentrum, wodurch eine bessere Erreichbarkeit gegeben ist", betont Trauns Stadtchef Rudolf Scharinger.  Keine...

  • 04.07.19
Lokales
Erwin Leitner, Peter Aichmayr, Rudolf Scharinger, Norbert Rainer, Maria Schartner-Ploier, Gerald Seitlberger und Stefan Kaineder.

Klimagemeinde Traun
Traun: 25 Jahre Mitglied der Klimabündnis-Gemeinde

TRAUN (red). Seit 1994 ist man mit dabei. Nun durfte man sich über die Auszeichnung für 25 Jahre Mitgliedschaft freuen, welche im Rahmen der 27. Klimabündnis-Jahreskonferenz in Schlierbach überreicht wurde. "Uns sind Themen wie Umweltschutz, Nachhaltigkeit und FAIRTRADE ein besonderes Anliegen. Deshalb versuchen wir engagiert, uns dafür einzusetzen. Jeder Einzelne kann seinen Beitrag dazu leisten, wie es in Zukunft um unsere Welt bestellt ist", so Bürgermeister Rudolf Scharinger.  Rund 300...

  • 16.06.19
Lokales
Bürgermeister Rudolf Scharinger mit der neuen Leiterin des Kindergarten Zentrum und Schülerhort Traun Elisabeth Berner und Kindern beim "Plausch" in der Sandkiste

Stadtchef hautnah
Trauns Bürgermeister auf Kindergartentour

TRAUN (red). Stadtchef Rudolf Scharinger wurde von gut gelaunten Kids empfangen, die sich teils schon tagelang auf seinen Besuch mit Zeichnungen und Basteleien vorbereitet hatten. "Diese Tour durch die Einrichtungen war eine wunderbare Abwechslung zum Büroalltag. Es ist mir ein sehr großes Anliegen, dass sich sowohl Kinder als auch das Personal in den Einrichtungen wohlfühlen. Immerhin wird im elementarpädagogischen Bereich sozusagen der Grundstock für das spätere Leben gelegt", so der...

  • 06.06.19
Lokales
Trauns Stadtchef Rudolf Scharinger.

Rechnungsabschluss in Traun
4, 3 Millionen Euro für Investitionen

Schwerpunkt bleiben Ausgaben für die Kinderbetreuung, Schulen und Infrastruktur. TRAUN (red). "Die Stadt kann, wie in den letzten Jahrzehnten, auch 2018 den ordentlichen Haushalt mit einem Überschuss abschließen und rund 4,3 Mio. Euro für Investitionen zur Verfügung stellen", betont Bürgermeister Rudolf Scharinger. Die Schwerpunkte 2018 waren Investitionen im Bereich Unterricht, Bildung und Sport mit mehr als 2,8 Mio. Euro. Die Ausgaben für die Sanierung und Erneuerung der Infrastruktur...

  • 03.06.19
Lokales
Bürgermeister Rudolf Scharinger mit den Kindern der 3b der Volksschule St. Dionysen

Besuch beim Bürgermeister
Trauner Volksschüler fühlen Stadtchef auf den Zahn

Jedes Jahr besuchen Schüler der 3. Klassen der Trauner Volksschulen das Rathaus. TRAUN (red). Diverse Abteilungen wie das Meldeamt, das Standesamt oder die Stadtpolizei werden näher unter die Lupe genommen. Dabei bekommen die Kinder einen ersten Einblick in die kommunale Arbeit. Ein Highlight für die Kids ist der Besuch im Büro des Bürgermeisters. Hier dürfen Sie nach Lust und Laune Fragen stellen. Geschenk zum Abschied Stadtchef Rudolf Scharinger freut sich über die willkommene...

  • 31.05.19
Leute
2 Bilder

Rotes Kreuzes Traun lud zum sechsten Weinfrühling

Rund 120 Gäste aus Politik, Wirtschaft und den Blaulichtorganisationen, darunter die Abgeordneten zum Nationalrat Hermann Krist und Klaus Fürlinger sowie die Bürgermeister der umliegenden Gemeinden wurden von Ortsstellenleiter Bürgermeister Rudolf Scharinger begrüßt. TRAUN (red).  Nach kurzer Talkrunde ging der Abend in den gesellschaftlichen Teil über, in dem Gerd Lüddemann an der Gitarre und Sabine Fürst am Mikrofon für Stimmung sorgten. Stadtpfarrer Franz Wild erhielt vom Roten Kreuz...

  • 29.05.19
Leute
5 Bilder

Hoamatgefühl in Traun
Heimatmuseum lädt zu Sonderaustellung

Im Trauner Heimatmuseum im Steinhumergut erfährt man alles über die "Schulstadt Traun". TRAUN (red). Die Sonderausstellung, welche kürzlich eröffnet wurde, rückt die Bedeutung der Schulen für die Stadt in den Mittelpunkt. Vor allem aber lädt sie dazu ein, das Thema aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen. Schule war in früheren Zeiten ein Privileg, Kinderarbeit in Fabriken und der Landwirtschaft standen an der Tagesordnung. Diese Ausstellung versucht einen Bogen zwischen...

  • 15.05.19
Lokales
Rudolf Scharinger und Galerie-Leiterin Alexandra Wolf-Zifferer bringen den Kindern spielerisch das Weben bei.

Kinder und Kunst
Trauns "Galerino Kids" feiern zehnjährige Jubiläum

TRAUN (red). Das Motto zum zehnjährigen Jubiläum ist "Auf und ab, hin und her". Dabei steht dieses Mal das Weben, eine der ältesten Techniken der Menschheit, im Vordergrund. Nach einem theoretischen Teil können die Kinder in der kreativen Werkstatt dann selbst Webbilder aus Papier anfertigen. Seit der Einführung von "galerino" vor zehn Jahren besuchten rund 7.000 Kinder das Kunstvermittlungsprogramm. "Diese Erfolgsgeschichte war eigentlich nicht absehbar. Wir wollten lediglich im...

  • 06.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.