Rotes Kreuz Traun

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz Traun

Dieses Wissen aus dem Erste-Hilfe-Kurs kann nun im Notfall ein Menschenleben retten.

Erste Hilfe in Linz-Land
„Grundsätzlich den Mut haben, um zu helfen“

Jeder kann täglich mit der Herausforderung konfrontiert werden, dem eigenen Kind, einem Bekannten oder Freund, einer Arbeitskollegin oder dem Nachbarn Erste Hilfe leisten zu müssen. Was lernt man eigentlich alles in einem Erste-Hilfe-Kurs? LINZ-LAND (nikl). „Alles, was man im Notfall braucht: Wiederbelebung, Verbände, Notrufe, Rettungskette bis zur Helmabnahme“, erklärt Harald Vogl vom Roten Kreuz Traun. Wer nicht tagtäglich mit der Ersten Hilfe zu tun hat, also wie ein Großteil der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Rettungsgasse
  4

Rettungsgasse im Sicherheitsfilm
Dreharbeiten für Rettungsgasse

Das Thema Rettungsgasse ist seit ihrer Einführung in immerwährendes Thema bei Einsatzkräften, Autofahrern und leider auch den betroffenen Verunfallten. Das Bezirksfeuerwehrkommando und allen voran, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Helmut Födermayr ist seit einiger Zeit daran, einen Film zum Thema Rettungsgasse zu drehen. Es gab Zusagen, Absagen, ... so konnte dieses heikle Thema letzlich nicht auf der Autobahn gedreht werden.  Daher wurde der Drehort auf das Fahrsicherheitszentrum des ÖAMTC in...

  • Linz-Land
  • Erwin LEIMLEHNER
  2

Rotes Kreuzes Traun lud zum sechsten Weinfrühling

Rund 120 Gäste aus Politik, Wirtschaft und den Blaulichtorganisationen, darunter die Abgeordneten zum Nationalrat Hermann Krist und Klaus Fürlinger sowie die Bürgermeister der umliegenden Gemeinden wurden von Ortsstellenleiter Bürgermeister Rudolf Scharinger begrüßt. TRAUN (red).  Nach kurzer Talkrunde ging der Abend in den gesellschaftlichen Teil über, in dem Gerd Lüddemann an der Gitarre und Sabine Fürst am Mikrofon für Stimmung sorgten. Stadtpfarrer Franz Wild erhielt vom Roten Kreuz...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
  24

Schwerer Vekehrsunfall
Blitzeis nach Hagelgewitter in Kirchberg-Thening

Dienstagabend, 30. April, sorgte ein Hagelgewitter für rutschige Straßen in Kirchberg-Thening. Die Folge war ein schwerer Verkehrsunfall KIRCHBERG-THENING (red). Was ist passiert? Auf der Theninger Straße; in der Ortschaft Niedernfeld, kollidierten zwei Autos. Bei der erster Lageerkundung der Einsatzkräfte, Freiwilligen Feuerwehren Axberg und Kirchberg-Thening, wurden zwei stark beschädigte Fahrzeuge und mehrere verletze Personen, eine davon schwer vorgefunden. Nachdem keine Person...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
  21

Tote und Verletzte
Großeinsatz nach schwerem Crash in Hörsching

Sonntagabend, 14. April gegen 19.30 Uhr, forderte ein folgenschwerer Autounfall drei Tote und vier teils Schwerstverletzte in Hörsching. HÖRSCHING (red). Zwischen Hörsching und Marchtrenk – auf der Wiener Straße ereignete sich die Tragödie. Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein aus Linz kommender BMW mit Grieskirchner Kennzeichen plötzlich auf die Gegenfahrbahn. Jede Hilfe kam leider zu spät Zum gleichen Zeitpunkt kam dort ein mit fünf Personen besetzter Mercedes mit Linz-Land...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
  37

Traun
Feuerwehr & Rotes Kreuz luden zum Charity-Glühweinstand ein

TRAUN (cs). Seit mehr als zehn Jahren unterstützen Trauns Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und dem Roten Kreuz den von der Stadtmarketing Traun GmbH und der Pfarre Traun organsierten Glühweinstand. „Für uns als Mitglieder der Freiwillige Feuerwehr der Stadt Traun ist es eine Selbstverständlichkeit, diesen guten Zweck auch heuer wieder gerne zu unterstützen“, betont Oskar Reitberger, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Traun.

  • Linz-Land
  • Christopher Schenkenfelder

Unfall in Pasching
Mitarbeiterin eines Supermarkts mit Hand in Kartonpresse eingeklemmt

Bereits Donnerstagnachmittag , 18. Oktober, mussten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Pasching, Rotes Kreuz Traun und der Polizei zu einer Supermarktfiliale ausrücken. Eine Mitarbeiterin hat sich die Hand in einer Papierpresse für Verpackungsmaterialen eingeklemmt. Die Person konnte rasch befreit und vom Rettungsdienst versorgt werden. Nach der Erstversorgung wurde die Mitarbeiterin mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Leonding: Notarzthubschrauber nach Verkehrsunfall auf Kremstalstraße im Einsatz

Fünf Verletzte forderte am 1. September 2018 ein Verkehrsunfall in Leonding. UPDATE: Um 16:35 Uhr fuhren mehrere Pkw-Lenker auf der Umfahrung B 139 von Pasching kommend in Richtung Leonding: ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis mit einer Beifahrerin, ein 25-jähriger Linzer mit vier Mitfahrern, ein 29-jähriger Syrer aus Linz mit einer Beifahrerin, eine 40-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land mit ihrer 4-jährigen Tochter und eine 40-jährige Dänin aus Linz mit ihrer 13-jährigen Tochter und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Gemütliche Stunden miteinander verbringen: Bürgermeister Rudolf Scharinger besucht die Trauner Senioren in Bad Zell.

Trauner Senioren-Urlaubsaktion feiert Jubiläum

Bereits seit dem Jahr 1981 verbringen die Trauner Senioren mit der Stadtgemeinde Traun ihren Urlaub. TRAUN (red). „Es freut mich, dass die Lust an unserer Senioren-Urlaubsaktion nach all den Jahren ungebrochen ist und die Traunerinnen und Trauner unbeschwerte Tage in den angebotenen Urlaubsorten verbringen können. Bedanken möchte ich mich beim Tourismusverband Bad Zell und dem Hotelpersonal, dass die Gäste stets herzlich aufnimmt und unsere Senioren bestens betreut", so BürgermeisterRudolf...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Traun: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Vermutlich „übersehen“ hat eine 69-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Linz Land einen 51-jährigen Welser, der mit seinem Rennrad im Gemeindegebiet von Traun unterwegs war. TRAUN (red). Der Unfall ereignete sich am 15. Juli 2018, gegen 10.20 Uhr, auf der Ganglgutstraße vom Kreisverkehr Richtung Oedt. Zu diesem Zeitpunkt war der 51-jährige Welser mit seinem Rennrad dort unterwegs. Rennradfahrer wurde über die Motorhaube geschleudert Zur gleichen Zeit wollte eine 69-jährige Autofahrerin aus...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
  3

Alarmeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Ansfelden

Um 03.50 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ansfelden, am 14. Juli, zu einem Verkehrsunfall alarmiert. ANSFELDEN (red). Dafür rückte der technische Zug der Ansfeldner Feuerwehr zum Einsatzort aus. Wahrscheinlich durch ein missglücktes Ausweichmanöver kam der Fahrer eines Fahrzeuges links von der Fahrbahn ab und geriet dabei in das tiefgelegene Straßenbankett. Fahrzeug landete im Straßengraben Dabei wurden mehrere Leitpflöcke und Verkehrstafeln umgerissen und das Fahrzeug...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Traun: Notrufsystem „eCall“ löste nach Sachschadenunfall größeren Einsatz aus

Freitagvormittag, 15. Juni, hat das automatische Notrufsystem für Kraftfahrzeuge „eCall“ nach einem Verkehrsunfall in Traun zu einem größeren Einsatz geführt. TRAUN (red). Was ist passiert?  Ein Fahrzeuglenker kollidierte mit einem Gartenzaun. Die Insassen blieben unverletzt. Am Pkw entstand Sachschaden. Retter konnten aufatmen „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“: Mit diesem Hinweis wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Traun, Betriebsfeuer Dr. Franz Feurstein Ges.m.b.H,...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
  3

Traun: Blaulichtorganisationen gedachten dem heiligen Florian

Freiwillige Feuerwehr, Rotes Kreuz, Exekutive und die Wasserrettung zeigten bei der Florianimesse am 6. Mai Stärke und Zusammenhalt in einem imposanten Auftreten. TRAUN (red). Angeführt wurde die Heerschar der Großteils Ehrenamtlichen durch einen Marschblock der Stadtkapelle Traun. Das vom Bahnhof St. Marin über die Leondinger Straße zur Kirche St. Martin. Fünf Einsatzfahrzeuge gesegnet Die heilige Messe zelebrierten Pfarrer Franz Asen, Feuerwehrkurat Hans-Jörg Peters und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
  2

Traun: Aufmerksame Nachbarn wurden zu Lebensrettern

Die Lagerung von Altholz auf dem Dachboden des Hauses wurde eine Trauner zum Verhängnis. TRAUN (red). Über eine enge Luke wollte der Mann am Mittwochabend, 2. Mai, von außen auf den Dachboden klettern. Leider konnte er aus gesundheitlichen Gründen wenig später weder vor, noch zurück. Rettung ohne Hilfe der Feuerwehr unmöglich Aufmerksamen Nachbarn ist die – einige Zeit später – noch immer offenstehende Haustüre aufgefallen, worauf sie Nachschau hielten und den Bewohner im Dachboden fanden....

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Wolfgang Eisner, Gespag-Vorstand Harald Schöffl, Gattin Andrea Schöffl, FPÖ-Klubobmann Herwig Mahr, Bgm. Harald Seidl, Ortsstellenleiter Bgm. Rudolf Scharinger, Ortsstellenleiter-Stv. Jörg Scheiblhofer.
  19

Rotes Kreuz Traun lud zum 15. Weinfrühling ein

Mehr als 140 Gäste begrüßte Ortsstellenleiter und Bürgermeister Rudolf Scharinger im gefüllten Saal der Dienststelle. TRAUN (red). Das Rote Kreuz dankt damit schon traditionell den Unterstützern und Freunden der Ortsstelle, auf die es stets bauen kann. Die Besucher unterhielten sich prächtig bei Weinen der Weinbauern Högl und Gesellmann. Auch das Tanzbeim wurde an diesem Abend kräftig geschwungen, da ORF-Lady Sabine Fürst und Gitarrist Gerd Lüddemann musikalisch einheizten. Zahlreiche...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Durch die Wucht des Aufpralles wurde ein Auto auf ein Feld geschleudert.
  10

Traun: Zwei Schwerverletzte nach einem Frontalzusammenstoß

Donnerstagnachmittag, 4. Jänner 2018, wurden die Einsatzkräfte von Polizei, Rettung und der Freiwilligen Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. TRAUN (red). Gegen 16 Uhr kollidierten zwei Pkws – Aus noch ungeklärter Ursache – auf der Neubauerstraße. Durch die Wucht des Aufpralles wurde ein Auto auf ein Feld geschleudert. Notarzt musste Unfallopfer erstversorgen Der Lenker des rotes Wagens, ein 42-jähriger Linzer, zog sich bei dem Unfall erhebliche Verletzungen zu. Er musste vor...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
  44

Traun: Feuerwehr & Rotes Kreuz luden zum Charity-Glühweinstand ein

TRAUN (cs). Ein Glühwein für den guten Zweck: Seit zehn Jahren unterstützen Trauns Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und dem Roten Kreuz den von der Stadtmarketing Traun GmbH und der Pfarre Traun organsierten Glühweinstand. Bis zu Weihnachten schenkt jeden Tag eine andere Organisation oder ein Unternehmen vor Ort Glühwein für den guten Zweck aus. Charity-Stand mit persönlicher Lovestory „Für uns als Mitglieder der Freiwillige Feuerwehr der Stadt Traun ist es eine...

  • Linz-Land
  • Christopher Schenkenfelder
Bürgermeister Rudolf Scharinger mit dem Feuerwehr-Fotografen Florian Kollmann (links) und Fotograf Wolfgang Luif (rechts).

Traun präsentiert Freiwilligen-Kalender

TRAUN (red). Die Freiwillige Feuerwehr Traun, das Rote Kreuz Traun und Fotograf Wolfgang Luif haben mit Unterstützung der Stadt Traun einen Wandkalender (A3) mit spektakulären Einsatzfotos und Luftaufnahmen herausgegeben. Der Verkaufserlös des Kalenders geht zur Gänze an die Jugendorganisationen von Feuerwehr und Rettung. "Unsere Blaulichtorganisationen sind rund um die Uhr für uns da und helfen in Notsituationen. Dafür kann man ihnen nicht genug Dank und Anerkennung entgegenbringen. Der...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Simple Idee - große Wirkung: Dienstführender Uwe Herbe und Wolfgang Preslmayr haben ein kreatives Schlafraum-Management eingeführt.
  2

Zukunfts-Netzwerker in Rotkreuzuniform

Stolz der Gemeinde, aber auch des Oberösterreichischen Roten Kreuzes ist die Ortsstelle St. Georgen an der Gusen. Die kreativen Ideen der vier beruflichen und rund 300 freiwilligen Mitarbeiter sorgen weit über das Einzugsgebiet hinaus für Aufsehen. Nun haben die Sanis eine in dieser Form einzigartige Innovationspartnerschaft mit anderen Rotkreuzstellen gegründet. ST. GEORGEN/GUSEN. In jeder Dienststelle schlummert ein hohes Kreativpotential für gute Rotkreuz-Lösungen: Wie gewinne, begeistere...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
 1   146

75-Jahr-Jubiläum: Rotes Kreuz Traun lud zum Hoffest ein

TRAUN (cs). Vom Rettungs- und Krankentransport über das Jugendrotkreuz bis hin zum Besuchsdienst: Seit siebeneinhalb Jahrzehnten kümmert sich das Rote Kreuz Traun – aus Liebe zum Menschen – um die Bevölkerung in der fünftgrößten Stadt Oberösterreichs und den Nachbargemeinden. Ehrenamt: Das Miteinander kommt nicht zu kurz Fazit: 60.000 Personen werden von mehr als 140 ehrenamtllichen Mitarbeitern im Notfall versorgt. Natürlich kommt bei der Blaulichtorganisation das Miteinander und die...

  • Linz-Land
  • Christopher Schenkenfelder
Die Zentrale des Roten Kreuzes Traun anno dazumal.

75 Jahre aus Liebe zum Menschen

TRAUN (red). Seit 75 Jahren gibt es das Rote Kreuz in Traun. Von 1942 bis 2017 hat sich einiges getan. Angefangen von der Ausrüstung und den Fahrzeugen bis zur aktuellen Größe von 8 Rettungswägen, einem VW Tiguan für den HausÄrztlichenNotDienst und einem Mannschaftstransportwagen. Am 08. Juli 2017 gibt es hierzu unser Hoffest mit einem Tag der offenen Tür. Dabei ist ein Blick hinter die Kulissen möglich. Wann: 08.07.2017 11:00:00 ...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
  4

Traun: Pkw versank im Trauner Schlossgraben

TRAUN (red). Aufregung In den frühen Morgenstunden des 2. Juli 2017 in Traun: Ein Pkw rollte in den Trauner Schlossgraben und versank zur Hälfte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Traun waren glücklicherweise keine Insassen mehr im Fahrzeug. Zur Bergung des Fahrzeuges wurden die Einsatztaucher hinzugezogen, die das Fahrzeug unter Wasser an der Seilwinde des Kommandofahrzeuges anschlugen. Dann konnte dieses behutsam aus dem Wasser gezogen werden. Einsatzkräfte...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Ein Trümmerfeld fanden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Neuhofen und Kematen vor.
  2

Zwei Schwerverletzte und tierisches Leid bei Frontalcrash in Neuhofen

Am 24. Mai gegen 22.17 Uhr wurden die Feuerwehren Neuhofen und Kematen zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. NEUHOFEN (red). Aus bislang unbekannter Ursache kollidierten auf der B1 im Ortsteil Fischen zwei Autos frontal miteinander. Dabei wurde eine Person im Fahrzeug schwer eingeklemmt. „Fahrzeug wurde zerlegt“ „Die Rettung der Person war langwierig und schwierig, mit Absprache des Notarztes haben wird das sehr schonend vorgenommen. Das heißt, wir haben das...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Alkoholisierter Radler kam zu Sturz

TRAUN. Ein Mann aus St. Martin fuhr am 30. April um 20:40 Uhr mit seinem Fahrrad in Traun am Geh- und Radweg entlang der Unteren Dorfstraße in Richtung St. Martin. Dabei kam er zu Sturz, zog sich eine Kopfverletzung zu und blieb verletzt am Asphalt liegen. Beim Eintreffen der Beamten wurde der Verletzte bereits durch das RK Traun erstversorgt. Aufgrund eines deutlich wahrnehmbaren Alkoholgeruches wurde mit dem Mann ein Alkovortest durchgeführt, welcher mit 1,84 Promille positiv verlief. Der...

  • Linz-Land
  • Sandra Kaiser
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.