Schwerer Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Schwerer Verkehrsunfall

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es auf der A3 – Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort.
5

Vier Verletzte
Schwerer Verkehrsunfall auf der A3

Am Mittwochabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 zwischen Hornstein und Pottendorf. HORNSTEIN/POTTENDORF. Am 7. Oktober gegen 18.10 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A3, zwischen Hornstein und Pottendorf gerufen. Ein Auto war auf Höhe der Ausfahrt Pottendorf von der Fahrbahn abgekommen, wurde durch den Aufprall an der Leitschiene in die Luft geschleudert und überschlug sich anschließend mehrmals im Straßengraben. Zwei der Insassen waren so schwer...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die Feuerwehr Steinbrunn führte die Reinigungs- und Bergungsarbeiten durch.

Drei Verletzte
Schwerer Verkehrsunfall in Steinbrunn

Am 12. September gegen 13 Uhr kam es in Steinbrunn auf der L 217 zu einem Verkehrsunfall mit drei schwer verletzten Personen. STEINBRUNN. Eine 18-Jährige fuhr mit ihrem Auto im Gemeindegebiet von Steinbrunn in Richtung Neufeld. Zur selben Zeit kam ein 46-jähriger Mann mit seinem Auto auf dem Güterweg Strittfeldstraße in Richtung des Kreuzungsbereiches, wo sich auch gerade die 18-jährige Fahrerin befand. Trotz Stopp-Schild fuhr der Mann laut Meldung der Polizei ohne seine Fahrgeschwindigkeit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Am 26. August ereignete sich ein schwerer Unfall in Ellmau. Ein 13-jähriger E-Bike Fahrer wurde von einem Pkw erfasst und ist schwer verletzt.

Unfall
Radfahrer nach Frontalcrash mit Pkw in Ellmau schwer verletzt

In Ellmau kam es am 26. August zu einem schwerem Unfall zwischen einem 13-jährigen E-Bike Lenker und einem Pkw. Der Bub ist schwer verletzt.  ELLMAU (red). Eine 47-jährige Deutsche war am 26. August mit ihrem Pkw auf der Begleitstraße in Ellmau B178 in Richtung Söll unterwegs.  Zur selben Zeit lenkte ein 13-jähriger Tiroler ein E-Bike auf der Gemeindestraße vom Ortsteil Wimm kommend in Richtung Ortszentrum Ellmau. Im Kreuzungsbereich, auf Höhe des Bauhofes Ellmau, überquerte der Bursche ohne...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
8

Totalsperre, ein Verletzter
Schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der A1 bei Allhaming

Kurz nach der Raststation Ansfelden ereignete sich am 24. August, gegen 20.30 Uhr, ein Verkehrsunfall auf der A1 in Fahrtrichtung Salzburg. LINZ-LAND (red). Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr mit einem Pkw mit 130km/h am ersten Fahrstreifen der A1 Westautobahn, Gemeindegebiet Eggendorf/Traunkreis, Richtungsfahrbahn Salzburg, als ein 56-jähriger Slowake mit einem Sattelzugfahrzeug samt Sattelanhänger aus der dortigen Pannenbucht kommend in Richtung des ersten Fahrstreifens der A1...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
14

Großeinsatz in Leonding
Schwerer Verkehrsunfall auf der Ruflinger Straße in Leonding

Zwei Feuerwehren, Polizei und Rettung wurden am 4. August, kurz nach 13 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Ruflinger Straße alarmiert. Durch den heftigen Zusammenprall wurden die zwei Fahrzeuge mehrere Meter weiter auseinander geschleudert. LEONDING (red). Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten das Rote Kreuz bei der Rettung einer noch im Fahrzeug befindlichen Frau, welche aber nicht eingeklemmt war. Anschließend banden Sie ausgelaufene Betriebsmittel. Die Fahrbahn wurde dann...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
5

Feuerwehreinsatz auf der Westautobahn
Schwerer Verkehrsunfall bei der Autobahnabfahrt in Ansfelden

Mittwochnachmittag, 05. August, wurden die Einsatzkräfte zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Ansfelden gerufen. ANSFELDEN (red). Bei der Autobahnabfahrt Traun prallte ein Fahrzeug gegen die Leitschiene, ein Verkehrszeichen und die Lärmschutzwand. Für gut 45 Minuten war die Unfallstelle erschwert passierbar und dadurch bildete sich rasch ein Rückstau von mehreren Kilometern. Mindestens eine Person soll offenbar unbestimmten Grades verletzt worden sein. Die...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
7

Schwerer Verkehrsunfall
Rettungshubschrauber kam in Neuhofen zum Einsatz

Die Freiwilligen Feuerwehren Neuhofen und Kematen wurden am 31. Juli, um 16.45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, auf der B139 im Ortsteil Fischen, alarmiert.  NEUHOFEN (red). Aus bislang unbekannter Ursache prallten zwei Fahrzeuge auf der B139 zusammen. Entgegen der ersten Meldungen waren zum Glück keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt. Vierjähriges Kind wurde unbestimmten Grades verletztDer Lenker eines der beiden Fahrzeuge wurde nach Erstversorgung mit dem...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
2

Bad Kreuzen
Zwei verletzte Fahrzeuglenker bei schwerem Unfall

Am 15. Juni ereignete sich in Bad Kreuzen ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. BAD KREUZEN. Um 7.19 Uhr wurden die Feuerwehren Bad Kreuzen und Klam, das Rote Kreuz, der Rettungshubschrauber sowie die Polizei zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, bestätigte sich diese Meldung. Ein Fahrzeug war aus noch ungeklärter Ursache von einem weiteren im Bereich der Beifahrerseite gerammt und in Richtung einer...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Das Auto des 49-Jährigen überschlug sich und kam schließlich am linken Fahrstreifen auf dem Dach liegend zum Stillstand.
4

Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall auf der Inntal-Autobahn

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der Inntal-Autobahn in der Höhe von Volders. MILS/VOLDERS. Ein tragischer Unfall ereignete sich am 30. April auf der A12-Inntalautobahn. Ein Pkw-Lenker fuhr gegen 16:20 Uhr einen am Pannenstreifen abgestellten Lkw hinten auf. Der 61-jährige Lenker war laut Polizei zuvor schon immer wieder auf den Verzögerungsstreifen geraten. Durch die Kollision wurde er mit seinem Pkw vom Pannenstreifen auf den rechten Fahrstreifen geschleudert. Ein...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Unfall auf der S 37 forderte ein Menschenleben

Unfall auf der S 37
19-Jähriger starb bei Verkehrsunfall

Auf der Klagenfurter Schnellstraße S 37 kam es heute in den frühen Morgenstunden zu einem schweren Verkehrsunfall der ein Todesopfer forderte.  MARIA SAAL, ST. VEIT. Die St. Veiter Schnellstraße ist derzeit in beide Richtungen zwischen St. Veit Süd und Maria Saal gesperrt. Höhe Zollfeld ereignete sich heute in der früh ein schwerer Verkehrsunfall. Eine Person kam dabei ums Leben.  Frontalzusammenstoß   Heute um 5.45 Uhr fuhr ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit an der Glan mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Der schwere Verkehrsunfall auf der Reschenstraße bei Tösens forderte neun Verletzte.
5

Polizeimeldung
Neun Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Reschenstraße in Tösens

TÖSENS. Bei einem schweren Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen auf der Reschenstraße wurden neun Personen verletzt, darunter vier Soldaten des Bundesheeres. Die B180 musste in beide Richtungen für zwei Stunden gesperrt werden. Schwerer Verkehrsunfall in Tösens Am 14. Februar gegen 08:00 Uhr kam es auf der B180 Reschenbundesstraße im Gemeindegebiet von Tösens bei Straßenkilometer 13,000 zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem insgesamt neun Personen unbestimmten Grades verletzt wurden. Ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die schwerverletzten Fahrzeuglenker mussten von Einsatzkräften der Feuerwehr aus ihren Autos geborgen werden und wurden mit zwei Rettungshubschraubern ins Krankenhaus geflogen.

Völkermarkt
Frontalcrash auf Umfahrung

Gestern Nachmittag kam es kurz nach dem Lilienbergtunnel zu einer Frontalkollision zweier Pkws.  VÖLKERMARKT. Aus bisher unbekannter Ursache prallten gestern zwei ältere Männer mit ihren Fahrzeugen frontal gegeneinander. Die Umfahrung von Völkermarkt war am Nachmittag dadurch für den Verkehr zur Gänze gesperrt. Rettungshubschrauber im EinsatzAm Freitag, den 7. Februar, ereignete sich auf der Völkermarkter Umfahrung, kurz nach dem Südportal des Lilienbergtunnels, ein schwerer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
14

Update – Unfallopfer erlag seinen Verletzungen
Schwerer Verkehrsunfall mit Geländewagen auf der B139 in Kematen

Der am 17. Jänner 2020 in Kematen an der Krems verunglückte 64-Jährige erlag am 24. Jänner 2020 im Kepler Uniklinikum seinen schweren Verletzungen. Beitrag vom 17. Jänner 2020Linz-Land Am 17. Jänner 2020 gegen 14.20 Uhr fuhr ein 64-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit seinem Pkw samt Anhänger im Ortsgebiet von Kematen an der Krems auf der B139 Richtung Neuhofen. Zur selben Zeit lenkte ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems seinen Pkw in die entgegengesetzte...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Der Linzer überlebte den Unfall nicht.
2

Verkehrsunfall
Rohrbacher wurde bei Unfall schwer verletzt

BEZIRK, ST. AGATHA. Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am Montag, 20. Jänner, gegen 15.35 Uhr mit seinem Pkw in St. Agatha auf der Nibelungen Bundesstraße B 130 Richtung Wesenufer. Zur gleichen Zeit fuhr ein 29-Jähriger aus Linz mit seinem Pkw aus Richtung Wesenufer kommend in Richtung Aschach. Unweit der Donauschlinge Schlögen, im Bereich der Ortschaft Mitterberg, in einer unübersichtlichen Rechtskurve, kollidierten beiden Fahrzeuge, wobei der 36-Jährige durch die Wucht des...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Am Schutzweg an der Kreuzung der Maximilianstraße mit der Josef-Egger-Straße kam es zum tragischen Unfall: Ein Bub (6) auf einem Roller wurde von einem Pkw erfasst.
2

Schwerst verletzt
Bub (6) mit Roller auf Schutzweg von Pkw erfasst

Im Kufsteiner Zentrum wurde ein Sechsjähriger auf einem Schutzweg von einem Pkw erfasst, mehrere Meter mitgeschleift und dadurch lebensbedrohlich verletzt. KUFSTEIN (red). Am Mittwochnachmittag, den 18. Dezember gegen 16:30 Uhr wollte eine 46-jährige, in Tirol lebende Chinesin mit ihrem Pkw von der Josef Egger-Straße an einer Kreuzung nach links in die Maximilianstraße einzubiegen, während ein sechsjähriger Bub mit seinem Tretroller auf dem Schutzweg die Straße überqueren wollte. Frontal...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
11

Schwerer Verkehrsunfall in Piberbach
Kleintransporter krachte in Bäume

Am 19. Dezember, gegen 05.03 Uhr, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Neuhofen an der Krems, Neukematen, Piberbach und Schiedlberg zu einem Verkehrsunfall alarmiert.  PIBERBACH (red). Zwei Mitglieder der Feuerwehr waren mit dem Auto auf der Schiedlbergerstraße unterwegs, als sie Lichter eines auf der Seite liegenden Kleintransporters bemerkten. Sie hielten sofort an um Nachschau zu halten und sahen, dass das Fahrzeug von der Straße abgekommen und in die Bäume gekracht war. Verletzter...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
18

Unfall in Ansfelden
Alkoholisierter Geisterfahrer verursachte schweren Zusammenstoß auf der Westautobahn

Gegen 23 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr, am 13. Dezember, zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Ansfelden gerufen. ANSFELDEN (red). Laut ersten Informationen war ein junger Pole aus Linz-Land mit seinem Pkw auf der Westautobahn auf der Richtungsfahrbahn Wien izwischen dem Knoten Linz und der Autobahnauffahrt Ansfelden als Geisterfahrer in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs. Crash auf Höhe der Autobahnauffahrt AnsfeldenTrotz Geisterfahrerwarnung...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
10

PKW stieß gegen Aufpralldämpfer
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A12 in Zirl

Auf der A12 Höhe Zirl in Richtung Telfs kam es zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Elektroauto. Dabei wurde der Lenker vor Ort vom Rettungsdienst reanimiert. ZIRL. Am 20. November 2019, gegen 09:00 Uhr, lenkte ein 59-jähriger Österreicher einen Pkw auf der Inntalautobahn im Gemeindegebiet von Zirl in Fahrtrichtung Westen. Auf Höhe der Einfahrt zum Autobahnparkplatz Zirl/Inzing geriet der Lenker aus bisher unbekannter Ursache zu weit nach rechts und stieß gegen einen Aufpralldämpfer....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Waldhausen im Strudengau
Mofalenkerin schwer gestürzt

Gegen 10 Uhr fuhr eine Frau aus dem Bezirk Perg, am 2. November 2019,mit ihrem Mofa auf der L575 in der Gemeinde Waldhausen im Strudengau von Sarmingstein kommend in Richtung Waldhausen. WALDHAUSEN (red). Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie in etwa bei Straßenkilometer 2,6 ohne Fremdbeteiligung zu Sturz. Nachfolgende Fahrzeuglenker leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang.  Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die Lenkerin mit Verletzungen unbestimmten Grades...

  • Perg
  • Klaus Niedermair
Bei einer Kollsion im Ortsgebiet von Ried wurden drei Personen unbestimmten Grades verletzt.
5

Ried
Schwerer Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

RIED. Am 2.9.2019 um 17.55 Uhr lenkte ein 30jähriger deutscher Staatsbürger seinen PKW auf der Reschenbundesstraße aus Landeck kommend in Richtung Süden. Im Gemeindegebiet von Ried iO, bei Straßenkilometer 7,2, geriet er aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, streifte den entgegenkommenden PKW einer 50jährigen österreichischen Staatsbürgerin und prallte dann frontal gegen den entgegenkommenden Klein-LKW eines 36jährigen deutschen Staatsbürgers. Drei Personen verletzt Bei dem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Ein schwerer Unfall ereignete sich bei Wieselburg.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Schwerer Unfall beim Gewerbepark in Haag

Zwei Autolenker kolliderten auf der Bundesstraße B25 beim Gewerbepark in Haag. WIESELBURG. Zu einem folgenschweren Zusammenstoß kam es auf der Bundesstraße B25 zwischen Wieselburg und Mühling, wo zwei Fahrzeuge miteinander kollidiert sind. Beide Autolenker wurden verletzt Ein Fahrer wurde eingeklemmt, verletzte sich schwer, weshalb er mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus St. Pölten geflogen wurde. Der zweite Lenker wurde vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Vorrang missachtet in Rohrbach-Berg
75-jährige Pkw-Lenkerin wurde schwer verletzt

Am 3. August 2019, um 11.30 Uhr, fuhr eine 75-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Rohrbach mit einem Pkw in Rohrbach-Berg auf der Krankenhausstraße. ROHRBACH-BERG (red). Vor Ort bog die Pkw-Lenkerin  links in die Böhmerwaldstraße B38 ein und übersah dabei den von links auf der B38 aus Fahrtrichtung Haslach kommenden Kastenwagen, gelenkt von einem 51-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Rohrbach. Es kam zum rechtwinkeligen Zusammenstoß, wobei die 75-Jährige schwer und der 51-Jährige leicht...

  • Rohrbach
  • Klaus Niedermair
Die 85-jährige Beifahrerin der Unfallverursacherin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Polizeimeldung
Pongauerin verursachte schweren Unfall

Eine 77-jährige Pongauerin verursachte einen schweren Autounfall auf der Pinzgauer Bundesstraße, bei dem insgesamt elf Personen verletzt wurden. LEND. Die Landespolizeidirektion Salzburg berichtet von einem schweren Unfall  der am frühen Nachmittag des 21. Juli entlang der Pinzgauer Bundesstraße bei Lend stattgefunden hat. Bei einer Abfahrt der B311 sei es zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Im Zuge dessen seien insgesamt elf Personen verletzt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Auf der B 180 Reschenbundestraße kollidierten zwei Fahrzeuge und ein Wohnmobil im Ortsgebiet von Pfunds.
1 10

Schwerer Verkehrsunfall
Mehre Fahrzeuge kollidierten bei Pfunds

Auf der B 180 Reschenbundestraße kollidierten zwei Fahrzeuge und ein Wohnmobil im Ortsgebiet von Pfunds. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. PFUNDS. Am Sonntag, den 30.06.19, gegen 14:30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Reschenbundesstraße B180. Aus noch unbekannter Ursache kollidierten dort zwei Fahrzeuge und ein Wohnmobil. Dabei wurden sechs Personen unbestimmten Grades verletzt. Die alarmierte Feuerwehr Pfunds stellte den Brandschutz sicher und unterstützte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.