01.10.2016, 14:13 Uhr

Tag des „Muntermachers“

Ein ganzer Tag wird dem Thema „Kaffee“ gewidmet. (Foto: konradbak/Fotolia)

BEZIRK (red). Fiaker, Verlängerter oder ein Gebirgskaffee: Österreicher kennen und lieben die verschiedensten Kaffeevariationen.

Ein Tag ohne Kaffee ist für etwa 90 Prozent der Österreicher undenkbar. Dabei sorgt Kaffee nicht nur für den nötigen Koffeinkick, sondern ist auch liebgewonnenes Ritual und kulturelles Gut.

2,9 Tassen pro Tag

Beim Kaffeekonum liegt Österreich auf dem 2. Platz im Vergleich der europäischen Länder: Der Pro-Kopf-Konsum liegt bei 7,8 Kilogramm pro Jahr beziehungsweise 2,9 Tassen Kaffee pro Tag.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.