17.12.2017, 18:29 Uhr

Traun: Auto krachte in eine Straßenlaterne

(Foto: Florian Kollmann)

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Traun wurden zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen.

TRAUN (red). Ein Pkw krachte gegen eine Straßenlaterne - dadurch wurde diese geknickt und drohte umzustürzen. Nach dem Eintreffen eines zuständigen Elektrikers wurde die Laterne mittels Ladekran des schweren Rüstfahrzeugs umgelegt und abgeklemmt beziehungsweise gesichert.



 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.