"Pamperletsch und Hausstaubmilbe" in der Tabakfabrik

Gabi Rhomako (r.) und Ingrid Gailer-Stopper (l.).
2Bilder
  • Gabi Rhomako (r.) und Ingrid Gailer-Stopper (l.).
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Nina Meißl
Wann: 02.02.2018 18:30:00 Wo: TabakfabrikLinz, Tabakfabrik, Linz Linz auf Karte anzeigen

So ungewöhnlich die Künstlerinnen, so ungewöhnlich auch der Name ihrer gemeinsamen Ausstellung: Unter dem Titel "Pamperletsch und Hausstaubmilbe" zeigen Ingrid Gailer-Stopper und Gabi Rhomako von 3. bis 7. Februar ihre Werke in der Tabakfabrik. Ihren Arbeiten ist gemein, dass sie zum Lächeln anregen. Ingrid Gailer-Stopper, die "Queen of Toys", zeigt popartige Puppenkunst zum Thema "Spielzeug erhalten". Gabi Rhomanko zieht mit ihrer Fantasiewelt, in der Gegenständliches auf Abstraktes stößt, die Besucher in ihren Bann.

Alle Kunstwerke, die zu sehen sind, wurden von den Künstlerinnen extra für die Ausstellung in der Tabakfabrik angefertigt. Dabei haben sie auch Zigarettenpapier verwendet. So schaffen sie einen originellen Zusammenhang zwischen ihrer Malerei und der besonderen Location. Die Vernissage findet am 2. Februar um 18.30 Uhr statt. Dabei gibt es auch eine bunte Bollywood-Tanzeinlage. Die Werke sind bis 7. Februar jeweils von 11 bis 18 Uhr zu sehen.

Gabi Rhomako (r.) und Ingrid Gailer-Stopper (l.).
Die Werke der beiden Künstlerinnen bringen Freude in den grauen Alltag.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen