Höchste internationale Lions-Auszeichnung für Linzer

Lions Internationaler Direktor, Walter Zemrosser, Governor Werner Gschwandtner, oberster Repräsentant der Lions Oberösterreich, Heinz Kaltenhuber.
  • Lions Internationaler Direktor, Walter Zemrosser, Governor Werner Gschwandtner, oberster Repräsentant der Lions Oberösterreich, Heinz Kaltenhuber.
  • Foto: Lions OÖ
  • hochgeladen von Nina Meißl

Heinz Kaltenhuber ist vielen vor allem als Direktor der Mode-HBLA Lentia in guter Erinnerung. Bereits in dieser Funktion hat er mit viel Engagement neue Impulse gesetzt, um die Jugend zu fördern. Auch bei der Lions-Bewegung war Heinz Kaltenhuber immer federführend vertreten. 2012 war er oberster Repräsentant der Lions in Oberösterreich. Die Internationale Auszeichnung Melvin-Jones erhielt Heinz Kaltenhuber für die Mitbegründung der Alpine-Lions-Cooperation. Die Alpine-Lions-Cooperation ist eine Allianz zwischen den Ländern Österreich, Bayern, Schweiz, Italien und Slowenien. Ziel ist es, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu fördern. Bereits in den letzten Jahren wurden viele gemeinsame Projekte umgesetzt, um die Menschen in den Grenzregionen zusammen zu führen und mit sozialen Projekten zu unterstützen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen