Premiere an der HBLA Elmberg: 9 Schülerinnen bestanden Jagdprüfung

Wo: HBLA Elmberg, Elmbergweg 65, 4040 Linz auf Karte anzeigen

Um das Verständnis und Miteinander von Jagd, Landwirtschaft und Forstwirtschaft zu fördern, wurde im letzten Schuljahr an der HBLA für Landwirtschaft und Ernährung Elmberg in Linz erstmals der Freigegenstand „Jagd und Fischerei“ unterrichtet. Diesen Herbst bereiteten sich interessierte Schülerinnen intensiv auf die Jagdprüfung vor. Die Schule freute sich Mitte Dezember nun mit den ersten 9 Jungjägerinnen über die erfolgreich bestandene Prüfung.

In Kooperation mit dem Landesjagdverband wurden alle wichtigen Themenbereiche – von den entsprechenden Rechtsvorschriften über Wildhege bis hin zur Behandlung des erlegten Wildes – durchgearbeitet. Zum Schluss standen auch noch Schießübungen auf dem Programm. „Die Jagd stellt eine gute Ergänzung zu den landwirtschaftlichen Schwerpunkten der Schule dar“, so Johannes Zehethofer, Lehrer im Freigegenstand und selbst aktiver Landwirt und Jäger im Bezirk Urfahr-Umgebung. Außerdem ist er natürlich stolz darauf, zur Erhöhung der Frauenquote unter den Jägern beizutragen: „Die Mädchen waren mit Feuereifer bei der Sache und stehen ihren männlichen Kollegen um nichts nach!“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen