Stifterschüler bewiesen Talent in Fremdsprachen

Professorin Brigitte Streinesberger (Mi.) mit der Erstplatzierten Sonja Bogner (l.) und der Zweitplatzierten Hannah Unterberger (r.).
3Bilder
  • Professorin Brigitte Streinesberger (Mi.) mit der Erstplatzierten Sonja Bogner (l.) und der Zweitplatzierten Hannah Unterberger (r.).
  • Foto: Adalbert Stifter Gymnasium
  • hochgeladen von Nina Meißl

Bei der Siegerehrung des Landeswettbewerbs für Fremdsprachen standen gleich zwei Schülerinnen des Adalbert Stifter Gymnasiums am Stockerl. Sonja Bogner erreichte den ersten Platz in Italienisch, Hannah Unterberger den zweiten Platz. Beide wurden von Pädagogin Brigitte Streinesberger für den Wettbewerb in Italienisch vorbereitet. Nach der erfolgreichen Teilnahme am Landesbewerb stellte sich die oberösterreichische Siegerin Sonja Bogner auch dem Bundesbewerb. Bei der "Sprachmania" in Wien herrschte starke Konkurrenz aus den anderen Bundesländern. Dennoch konnte Bogner auch hier den Sieg holen. Wie schon auf Landesebene musste sich die talentierte Schülerin auch auf Bundesebene in einer Diskussionsrunde und einem Rollenspiel mit einem Nativespeaker bewähren. Sie zeigte in beiden Runden ihre hervorragenden Italienischkenntnisse und ihr schnelles Reaktionsvermögen. Als Prämie erhielt Sonja Bogner neben zahlreichen Sachpreisen einen mehrwöchigen Sprachkurs in Rom.

Auch in den anderen Sprachen erzielte das Stiftergym beachtliche Erfolge. Katrin Kocianová, die von Eva Kasper betreut worden war, erreichte in Französisch den zweiten Platz. Elisabeth Frank, betreut von Martina Oberegger, wurde für den dritten Platz in Englisch gewürdigt.

Autor:

Nina Meißl aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.