Alles zum Thema Fremdsprachenwettbewerb

Beiträge zum Thema Fremdsprachenwettbewerb

Lokales
David Popescu (Mitte) bei der Preisverleihung im Wiener Rathaus

Bildung
Purkersdorfer unter den Gewinnern bei Fremdsprachenwettbewerb

PURKERSDORF/WIEN (pa). Eine Rede halten ist an und für sich schon eine Sache, die Talent erfordert. Bei "Sag's Multi" müssen die Schülerinnen zwischen zwei Sprachen wechseln: Deutsch kombiniert mit der Muttersprache oder mit einer erlernten Fremdsprache. Redegewandte PurkersdorferZum zehnten Mal führte Wirtschaft für Integration diesen einzigartigen Redewettbewerb durch, ganz vorne mit dabei die Purkersdorfer Emma Kennedy, die zwischen Deutsch und Englisch mühelos wechselte, und David...

  • 17.05.19
Lokales
Astrid Fichtner (Mitte) bei der Preisverleihung im Wiener Rathaus
2 Bilder

Sprache und Integration
"Sag's Multi": Zwei Klosterneuburgerinnen unter den Gewinnern

KLOSTERNEUBURG/WIEN (pa). Eine Rede halten ist an und für sich schon eine Sache, die Talent erfordert. Bei "Sag's Multi" müssen die Schülerinnen zwischen zwei Sprachen wechseln: Deutsch kombiniert mit der Muttersprache oder mit einer erlernten Fremdsprache. Klosterneuburgerinnen bewiesen ihr KönnenZum zehnten Mal führte Wirtschaft für Integration diesen einzigartigen Redewettbewerb durch, ganz vorne mit dabei die Klosterneuburgerinnen Libuše Frimlova, die zwischen Deutsch und Tschechisch...

  • 17.05.19
Lokales
Die SchülerInnen des Gymnasiums Landeck zeigten beim 33. Fremdsprachenwettbewerb starke Leistungen.
2 Bilder

Fremdsprachenwettbewerb
Doppelter Triumph für SchülerInnen des BRG/BORG Landeck

LANDECK. Sprachen öffnen Welten – unter diesem Motto machten sich fünf SchülerInnen des Gymnasiums Landeck für die Sprachen Spanisch und Italienisch auf den Weg nach Innsbruck, um beim diesjährigen Fremdsprachenwettbewerb anzutreten. Im Vordergrund standen die neue Erfahrung und der Spaß an der Sprache. Sprachentalent gezeigt In Monologen, Diskussionsrunden und Dialogen mit Native-Speakern zeigten die TeilnehmerInnen ihr Talent. Die besten drei zogen jeweils ins Finale ein. Hier räumte das...

  • 17.04.19
Lokales
Das eloquente Sprachenteam der Ischler Tourismusschulen mit den betreuenden Lehrern: (v.l.n.r.):  Sabine Scharax (3. Switch Englisch – Französisch), Mag. Doris Reisinger, Nina Baldinger (Landessiegerin Switch Englisch-Spanisch), Mag. Krista Anzengruber, Michael Wimmer (Englisch), Lena Prochaska (Spanisch), Mag. Pedro Garcia und Simone Hirtenlehner (Spanisch).

Gold & Bronze
Ischler Tourismusschülerinnen top beim Oberösterreichischen Fremdsprachenwettbewerb

BAD ISCHL. Eine Mannschaft von fünf Tourismusschülern nahm heuer wieder in den verschiedensten Disziplinen am Fremdsprachenwettbewerb in Linz teil. Ob platziert oder nicht, gewonnen haben sie alle. An Erfahrung, durch spezielle Förderkurse an Sprachbeherrschung, an Selbstüberwindung und an Stressmanagement. Natürlich freut sich die gesamte Schule besonders über den Sieg von Nina Baldinger (5HLc) im Switchbewerb Englisch-Spanisch und die Drittplatzierung von Sabine Scharax (5HLa) im...

  • 14.04.19
Leute
Bei der Urkundenüberreichung in Linz.

Fremdsprachenwettbewerb
Französisch-Landessieg für Steyrer Schülerin Patricia Jaudas

Der Fremdsprachenwettbewerb der berufsbildenden höheren Schulen, der zum 17. Mal stattfindet, motiviert sprachbegabte Schüler, sich mit einer ihnen bereits vertrauten Fremdsprache noch intensiver auseinander zu setzen und ihre Kenntnisse zu vertiefen. STEYR. Neben den Bewerben in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch gibt es auch den Switch-Bewerb, bei dem die Teilnehmer eine Aufgabe abwechselnd in Englisch und einer zweiten lebenden Fremdsprache zu bewältigen haben. Ausgehend von...

  • 10.04.19
Lokales
2 Bilder

Talentierte Schüler
Fremdsprachenwettbewerb: 1. Platz in Englisch für Alexandra Höller

GMUNDEN. Am 7. März war es wieder soweit: Eine Gruppe von vier ebenso motivierten wie talentierten Schülern des BG/BRG Gmunden nahm am landesweiten Fremdsprachenwettbewerb in den Sprachen Englisch und Spanisch teil. Francesca Hemetsberger schaffte es trotz starker Konkurrenz in Spanisch den 4. Platz zu belegen. Alexandra Höller und Nicolas Taitl stellten sich in Englisch ihren Konkurrenten zum Thema „ Would I Lie To You?“. Nicolas qualifizierte sich für die zweite Runde und Alexandra konnte...

  • 08.04.19
Lokales
Siegerehrung
6 Bilder

Wettbewerbserfolge für das BG/BRG Kufstein

1. und 2. Platz beim 33. AHS-Fremdsprachenwettbewerb Tirol Am 12. März 2019 fand in Innsbruck zum 33. Mal der AHS-Fremdsprachenwettbewerb statt, zu dem jedes Tiroler Gymnasium und auch Südtiroler Schulen Kandidatinnen und Kandidaten entsenden können, die dann ihre Fremdsprachenfertigkeiten in lebenden Fremdsprachen sowie in Latein und Griechisch unter Beweis stellen. Für das BG/BRG Kufstein nahmen am Fremdsprachenwettbewerb folgende Schülerinnen und Schüler teil: Sarah Wurzenrainer und Lisa...

  • 21.03.19
Lokales
Die Fremdsprachentalente: Jovana Mudrinic, Peter Bachlechner und Hannah Wachernig mit dem Fremdsprachenkoordinator Prof. Czell und Direktor Martitsch.

Fremdsprachen
Zwei HLW-Schüler sind landesweit top

Schüler der HLW St. Veit erreichen Top-Platzierungen bei Fremdsprachen-Wettbewerb. Es gibt sogar zwei Landessieger. ST. VEIT. Auch heuer erzielten Schüler der HLW St. Veit wieder viele Top-Platzierungen im anspruchsvollen BHS-Landesfremdsprachen-Wettbewerb. Hannah Wachernig wurde Landessiegerin in Französisch. Peter Bachlechner belegte den 3. Platz in Englisch. Im Bewerb „Simultane Mehrsprachigkeit“ wurde in Englisch-Französisch Jovana Mudrinic Landessiegerin. Über diesen...

  • 18.03.19
  •  1
Lokales
Lehrerin, Christiana Penz-Jantschge, und Direktorin Hemma Poledna sind stolz auf Hannah Zenaty.

Fremdsprachenwettbewerb
Hannah Zenaty erreicht für Französisch den 1. Platz

KLOSTERNEUBURG (pa). "In der heutigen Welt nicht mehr, nur eine Fremdsprache zu sprechen und insbesondere Französisch wird wieder wichtiger", betont François Saint-Paul, französischer Botschafter in Österreich, in einem Gastkommentar in der Wienerzeitung. Genau diesen Mehrwert der Sprachenvielfalt, der im Gymnasium Klosterneuburg besonders gefördert wird, hat Hannah Zenaty (8A) genützt und beim diesjährigen bundesweit durchgeführten Fremdsprachenwettbewerb in St.Pölten für Französisch den 1....

  • 17.03.19
Lokales
Dir. Mag. Christian Rindhauser, Agnes Liener, Adin Tahirovic, Barbora Cizova und Mag. Tina Wimmer.

Silber für die HAK Laa/Thaya

LAA. Beim 33. Fremdsprachenwettbewerb vom 5. bis 7. März in St. Pölten erzielten die Schülerinnen und Schüler der HAK Laa/Thaya ausgezeichnete Ergebnisse. Barbora Cizova, Schülerin der 4AK, gewann die Silbermedaille im Russisch-Bewerb. Die Kandidatin musste sich in zwei Runden gegenüber den Konkurrenten durchsetzen, was sie kompetent meisterte. Zudem nahmen Adin Tahirovic in Russisch und Agnes Liener in Tschechisch mit Erfolg am niederösterreichweiten Wettbewerb teil.

  • 15.03.19
Lokales
Sind stolz auf die Leistungen ihrer Schüler: Direktor Martin Steiner, Lateinlehrerin Astrid Huber mit Kevin Kohl (l.) und "Eurolingua-Goldmedaillengewinner" Lukas Roßegger.

Bei Eurolingua
Junger Latein-Experte vom Gymnasium Fürstenfeld holte Gold

Mit seinen Lateinkenntnissen stach Lukas Roßegger vom Gymnasium Fürstenfeld beim diesjährigen Sprachwettbewerb "Eurolingua" heraus und sicherte sich die Goldmedaille. FÜRSTENFELD. Wie auch in den Jahren zuvor stellten Schüler aus dem Gymnasiums Fürstenfeld auch heuer wieder ihr sprachliches Talent beim Fremdsprachenwettbewerb „Eurolingua“ in Graz unter Beweis. "In intensiven Vorbereitungsstunden widmeten sich die Schüler ausgewählten Texten aus Senecas Medea, die ihnen beim Übersetzen oft...

  • 14.03.19
  •  1
Lokales
Franziska Reichl konnte beim Fremdsprachenwettebwerb in Linz überzeugen.
3 Bilder

Fremdsprachenwettbewerb
Ischler Gymschüler stellten Englischkenntnisse in Linz unter Beweis

Am 7. März fand am WIFI Linz der Fremdsprachenwettbewerb der AHS Oberösterreich statt. LINZ, BAD ISCHL. Das BG/BRG Bad Ischl war in der Sprache Englisch mit zwei Schülern aus der 7A vertreten: Franziska Reichl und Fabian Klambauer. Beide Teilnehmer schafften es souverän in die zweite Runde. Im Finale, bei dem ein one-minute-statement und ein Dialog mit einem native speaker zu vorgegebenen Themen zu absolvieren war, konnte Franziska Reichl den zweiten Platz erreichen.

  • 13.03.19
Lokales
Thomas Payer (8 KR), Dr. Elke Schiebl und Alessandra Naar (8 G) zeigten Native Speaker Qualitäten

Schüler zeigten Native Speaker-Qualitäten
Kein "verflixtes" siebentes Jahr

Die Spanischmatura der „Langform“ ( 3.-8.Klasse) des BG und BRG Piaristen in Krems kommt ins 7. Jahr. Wahrhaftige Sattelfestigkeit und hervorragende Sprachkompetenz in der zweiten lebenden Fremdsprache (Spanisch) stellten zwei Schützlinge (Alessandra Naar, 8G und Thomas Payer, 8KR) von Dr. Elke Schiebl beim Nö. Fremdsprachenwettbewerb (für AHS-Spanisch, 6 Jahre) in St. Pölten unter Beweis. Thomas kam bis in die vorletzte Runde und nahm den ausgezeichneten vierten Platz mit nach Hause. Für...

  • 12.03.19
Lokales
Prof. Andrea Kaserer-Zoppoth, Timon Schrofner, Gerrit Stoxreiter, Julia Leeb, Prof. Sabine Rathke

AHS-Wettbewerb
Sprachentalente am BG Porcia

SPITTAL. Beim landesweiten AHS-Fremdsprachenwettbewerb holte sich das BG Porcia in den Sprachen Englisch und Spanisch den Sieg. Timon Schrofner aus der 8A überzeugte die Jury bei Podiumsdiskussionen und Rollenspielen auf Spanisch und Gerrit Stoxreiter aus der 7B beeindruckte auf Englisch. Die Sieger erhielten jeweils Bildungsgutscheine der WIFI.

  • 06.03.19
Lokales
Die erfolgreichen Landecker Schüler/innen mit Werner Mayr (Bildungsdirektion Tirol, links), der Vertreterin der Bildungsregion Tirol Mitte Brigitte Stolz (4.v.r.) und der Lehrerin Cornelia Haid (rechts).

HAK/HLW Landeck
Landecker Schüler bei Fremdsprachenwettbewerb erfolgreich

LANDECK. Medaillenregen beim Fremdsprachenwettbewerb: Die SchülerInnen der HAK bzw. HLW Landeck holten zwei Goldene, eine Silberne, einen vierten, einen fünften sowie einen siebten Rang. Riesiger Erfolg der HAK und der HLW Landeck Beim diesjährigen Fremdsprachenwettbewerb der Tiroler und Südtiroler BHS (Berufsbildenden Höheren Schulen, wie z.B. HAK, HLW, HTL, BAFEP, HLT, Oberschulen aus Südtirol, u.a.m.) konnten Schülerinnen der HAK und der HLW Landeck mit je einer/m Landessieger/in, einer...

  • 27.02.19
Lokales

Kommentar
Begabte Schüler in Salzburg

Eine Fremdsprache zu erlernen ist nicht immer einfach. Die Schüler einiger Salzburger Schulen hält diese Hürde allerdings nicht auf. Das stellten sie beim Fremdsprachenwettbewerb vor einer Jury unter Beweis. Hier standen die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch im Fokus. Einen noch höheren Schwierigkeitsgrad bot ein zusätzlicher Bewerb, bei dem die Schüler zwei Fremdsprachen während des Wettkampfs verwenden mussten. Dass die Beherrschung anderer Sprachen einen...

  • 27.02.19
Lokales
Die Siegerinnen und Sieger der einzelnen Kategorien mit Sponsorvertreterin Chiara Drechsel (Fa. LKW Walter, 1. von links), Bereichsleiter des Pädagogischen Dienstes der Bildungsdirektion für Tirol Werner Mayr ( 2. von links), Schulqualitätsmanagerin Brigitte Stolz (3. von rechts), Sponsorvertreterin Gudrun Hofer (BTV, 2. von rechts) und Schul- qualitätsmanager Christoph Mayer (1. von rechts)

BMHS-Fremdsprachenwettbewerb
Die acht LandessiegerInnen stehen fest

Bereits zum 25. Mal fand der Fremdsprachenwettbewerb für berufsbildende mittlere und höhere Schulen (BMHS) statt und kürte seine Gewinner. Am Fremdsprachenwettbewerb, der von der Bildungsdirektion für Tirol organisiert wird, nahmen Schulen aus Nord-, Ost- und Südtirol teil. 97 SchülerInnen traten im Innsbrucker BTV-Stadtforum bei den Einzelwettbewerben in den Sprachen Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch sowie in drei Mehrsprachigkeitswettbewerben in den Kombinationen...

  • 26.02.19
Lokales
Die Sieger der einzelnen Kategorien mit Sponsorvertreterin Chiara Drechsel (Firma LKW Walter, 1. v.l.), Bereichsleiter des Pädagogischen Dienstes der Bildungsdirektion für Tirol Werner Mayr (2. v. l.), Schulqualitätsmanagerin Brigitte Stolz (3. v.r.), Sponsorvertreterin Gudrun Hofer (BTV, 2. v.r.) und Schulqualitätsmanager Christoph Mayer (1. v.r.).

25. BMHS-Fremdsprachenwettbewerb
Bezirk Kufstein holt bei Landes-Fremdsprachenwettbewerb viermal den Sieg

Vier Schüler aus dem Bezirk konnten sich beim 25. BMHS-Fremdsprachenwettbewerb in Innsbruck als Landessieger durchsetzen. INNSBRUCK/BEZIRK (red). Zum 25. Mal lud die Bildungsdirektion für Tirol dieser Tage zum diesjährigen Landes-Fremdsprachenwettbewerb nach Innsbruck. Dabei messen sich die größten Sprachentalente aus den Reihen der berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS) miteinander. Vertreten waren 24 Schulen aus Nord- und Osttirol sowie vier Schulen aus Südtirol. 97 Schüler...

  • 26.02.19
Lokales
Landesrätin Maria Hutter mit Switch-Gesamtsiegerinnen Anna Brixler (Akademisches Gymnasium) und Daniela Alzner (Tourismusschule Klessheim).
2 Bilder

Fremdsprachenwettbewerb
Salzburger Schüler zeigen ihr Sprachentalent

240 Jugendliche aus 34 Schulen stellten beim Fremdsprachenwettbewerb ihr Können unter Beweis. SALZBURG. Das Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) Salzburg veranstaltete einen Fremdsprachenwettbewerb für die höher bildenden Schulen. Dabei nahmen insgesamt 240 sprachbegeisterte Jugendliche aus 34 Schulen aus dem gesamten Bundesland teil. Einfühlungsvermögen Beim Wettbewerb kam es nicht nur darauf an, Gespräche in der Fremdsprache zu führen, sondern auch interkulturell sensibel zu agieren...

  • 22.02.19
Leute
Professorin Brigitte Streinesberger (Mi.) mit der Erstplatzierten Sonja Bogner (l.) und der Zweitplatzierten Hannah Unterberger (r.).
3 Bilder

Stifterschüler bewiesen Talent in Fremdsprachen

Bei der Siegerehrung des Landeswettbewerbs für Fremdsprachen standen gleich zwei Schülerinnen des Adalbert Stifter Gymnasiums am Stockerl. Sonja Bogner erreichte den ersten Platz in Italienisch, Hannah Unterberger den zweiten Platz. Beide wurden von Pädagogin Brigitte Streinesberger für den Wettbewerb in Italienisch vorbereitet. Nach der erfolgreichen Teilnahme am Landesbewerb stellte sich die oberösterreichische Siegerin Sonja Bogner auch dem Bundesbewerb. Bei der "Sprachmania" in Wien...

  • 17.05.18
Lokales
Platz 3 im Englischwettbewerb für Alisa Bovsunovska.
2 Bilder

Spitzenplätze beim Fremdsprachenwettbewerb

BEZIRK MÖDLING. Beim diesjährigen 32. HAK/HAS/HUM/BAfEP Fremdsprachenwettbewerb des Landes Niederösterreich, der in St.Pölten stattfand, konnten Alisa Bovsunovska, Schülerin der 4.PA und Andrea Maksimovic, Schülerin des Maturajahrganges 5.PB der HLM-HLP Mödling, ihre ausgezeichneten Englisch- bzw. Französischkenntnisse unter Beweis stellen. Zu verschiedenen Themen, wie beispielsweise Wirtschaft, Tourismus, neue Technologien etc., überzeugten Alisa und Andrea die Jury mit ihrer Redegewandtheit...

  • 26.04.18
Lokales
Direktor Mag. Nikolaus Stelzer, Nina Michlmayr, Mag. Martina Giesa
4 Bilder

Nina Michlmayr vom BG/BRG Rohrbach erringt den 2. Platz in Spanisch im Bundesfinale des größten österreichischen Fremdsprachenwettbewerbs!

Am 5. April 2018 war es so weit: Die Finalisten aus den Bundesländerwettbewerben stellten beim Bundesbewerb Sprachmania in Wien, dem größten österreichischen Fremdsprachenbewerb für AHS-Schülerinnen und -Schüler, ihr Können in Spanisch vor einer Fachjury unter Beweis. Zunächst wurde mit jeder Teilnehmerin/jedem Teilnehmer ein Vorstellungsvideo aufgenommen, dann fand nach einer dreiminütigen Videosequenz zum Thema "Movilidad" (turismo, interculturalidad, trabajo, medio ambiente) eine erste...

  • 17.04.18
Lokales
Die SchülerInnen des Gymnasiums Landeck beim Fremdsprachenwettbewerb.

Gymnasium Landeck in rot-gelb-rot

Das BRG/BORG Landeck war beim Fremdsprachenwettbewerb der allgemeinbildenden höheren Schulen in Tirol und Südtirol erfolgreich. LANDECK. So zahlreich war das BRG/BORG Landeck beim Fremdsprachenwettbewerb noch nie vertreten. Gleich sieben mutige Schülerinnen und Schüler brachen kürzlich nach Brixen auf, um sich dort mit vielen anderen Sprachbegabten aus dem Bundesland Tirol und Südtirol zu messen. Die Schülerinnen und Schüler bestachen mit ihren Fremdsprachenkenntnissen in den Sprachen...

  • 17.04.18
Lokales
Annika Dorfer (V. C HLW), Betreuungslehrerin Karin Menzl, Elena Weihtrager, Direktor Roland F. Berlinger

Gold und Bronze beim Fremdsprachenbewerb für BBS-Schülerinnen

ROHRBACH-BERG. Mit großartigen Sprachkenntnissen in Französisch, Spanisch und Englisch sowie souveränem Auftreten bewiesen Schülerinnen der BBS Rohrbach ihr Sprachtalent beim oberösterreichischen Fremdsprachenwettbewerb. Annika Dorfer aus der V. C HLW erzielte den ersten Platz in Französisch, Elena Weihtrager aus der V. C HAK den dritten im Switch-Wettbewerb Englisch/Spanisch. Auch Julia Fröschl, Gunda Winkler, Jasmin Grünzweil und nochmals Elena Weihtrager (die auch in Spanisch antrat)...

  • 11.04.18