37 Bewerbungen für künstlerische Leitung der Museen

14 Frauen und 23 Männer haben sich für die Position der wissenschaftlich-künstlerischen Leitung der Museen der Stadt Linz, LENTOS und NORDICO, bis zum Ende der Frist am Montag, 16. Jänner, beworben. Die vorerst letzten Einreichungen sind übrigens noch über Nacht elektronisch eingegangen. In den nächsten zwei bis drei Tagen können auch am Postweg noch Bewerbungen eintreffen.
„37 InteressentInnen wollen die Gesamtverantwortung für beide Häuser gemeinsam mit der kaufmännischen Leitung übernehmen und sich den Herausforderungen eines der heutigen Zeit angepassten modernen Museumsbetriebs stellen“, freut sich Bürgermeister Klaus Luger über das große Interesse.
„Das fachliche Renommee mit publikumswirksamen Ausstellungen zu verbinden, wird die zentrale Aufgabenstellung der neuen Leitung sein. Damit sollen noch mehr Menschen für Kunst und Kultur begeistert werden“, so die neue Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer.
Zu den Hauptaufgaben zählen die Gestaltung der Ausstellungsprogramme sowie die Konzipierung und Umsetzung von Ausstellungen und Projekten mit Schwerpunkt in der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, die innovative Weiterentwicklung der Vermittlungsaktivitäten sowie die Gesamtkoordination der Sammlungsbestände der Museen.
Für diese herausfordernde Führungsposition wird eine charismatische Persönlichkeit mit folgendem Profil gesucht:
•abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte oder des Kulturmanagements oder vergleichbare ausgewiesene Kompetenz;
•profilierte, vielseitig qualifizierter Persönlichkeit mit internationaler Reputation;
•mehrjährige Museumspraxis oder Nachweis vergleichbarer Erfahrungen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen