Stadtbibliothek Linz
E-Books, Hörbücher und Filme als Online-Version kostenlos leihen

Die Stadtbibliothek Linz bietet auch im zweiten Lockdown ein umfangreiches digitales Angebot kostenlos für Bibliothekskarten-Inhaber an.
  • Die Stadtbibliothek Linz bietet auch im zweiten Lockdown ein umfangreiches digitales Angebot kostenlos für Bibliothekskarten-Inhaber an.
  • Foto: Stadt Linz
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

In der Stadtbibliothek Linz stehen auch im zweiten Lockdown umfangreiche digitale Angebote kostenlos für Bibliothekskarten-Inhaber zur Verfügung. 

LINZ. „Wir freuen uns, den BürgerInnen kostenlosen Zugang zu mehr als 45.000 eBooks, ePapers und Hörbüchern sowie zu 2.000 Filmen und Serien zu ermöglichen“, betont Kulturstadträtin Doris Lang-Mayrhofer. Das Angebot umfasst internationale Filmproduktionen, deutschsprachige Klassiker und eine große Auswahl an Kinderfilmen und -büchern.

Bibliothekskarte jetzt online beantragen

Für den Zugang zu den Online-Services ist eine gültige Bibliothekskarte notwendig. Diese kann kostenlos online beantragt werden. Interessierte schicken ihren Vor- und Nachnamen sowie Geburtsdatum, Anschrift und E-Mailadresse an bib@mag.linz.at. Nach der Bearbeitung erfolgt eine Freischaltung für alle Online-Services.

Keine Säumnisgebühren im Lockdown

Gute Nachrichten für alle, die noch Medien zu Hause haben, die im Zeitraum der Schließung fällig wären: Während des Lockdowns fallen keinerlei Säumnisgebühren an, die Medien müssen also erst danach retourniert werden. Auf Anregung seitens der Kunden wurde aber vor dem Eingang des Wissenstrurms und beim Volkshaus Auwiesen eine rund um die Uhr zugängliche Rückgabebox aufgestellt.

Bibliotheken geschlossen – BürgerInnenservice bleibt aufrecht

Während des Lockdowns müssen die Bibliotheksbereiche geschlossen bleiben, aber die behördlichen BürgerInnenservice-Leistungen werden an den Standorten Wissensturm, Auwiesen, Ebelsberg und Pichling bei verkürzten Öffnungszeiten angeboten. Der Wissensturm und die Stadtbibliothek Auwiesen sind dafür Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, die Stadtbibliothek Ebelsberg Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 bis 12 Uhr und die Stadtbibliothek Pichling Montag und Mittwoch von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Alle Informationen auch auf stadtbibliothek.at.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen