Erdbeer-Saison
Erdbeeren direkt vom Feld in Linz

Auf den Erdbeerfeldern darf auch gern genascht werden.
  • Auf den Erdbeerfeldern darf auch gern genascht werden.
  • Foto: Aldo/panthermedia
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Im Mai startet die Erdbeer-Saison und auch im Stadtgebiet von Linz können die süßen Früchte selbst gepflückt oder direkt am Feld genascht  werden. 

LINZ. Wer Lust auf frische Erdbeeren zum selber pflücken hat, sollte sich bald auf den Weg zu einem nahe gelegenen Erdbeerfeld machen. Die Saison ist kurz und dauert meist nur von Ende Mai bis Juli.

Zwei Erdbeer-Felder in Linz

Im Stadtgebiet von Linz gibt es zwei Erdbeerfelder der Familie Lechner (Erdbeerland). Eines befindet sich in Ebelsberg gegenüber der Hiller Kaserne in der Schiltenbergstraße. Dieses Feld ist auch einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (Station Ebelsberg Kaserne, Linie 2, 11 und 19).

Das zweite Erdbeerland ist in der Dallingerstraße in der Nähe des Traunradweges. 

Geöffnet werden die Felder voraussichtlich (wetterabhängig) am Donnerstag, den 30. Mai. Nach Öffnung der Felder haben diese sieben Tage die Woche jeweils von 9 bis 19 Uhr geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen.

Tipps zum Pflücken

  • Der beste Zeitpunkt zum Pflücken ist der Vormittag, da die Erdbeeren in der Nacht reifen.
  • In das hintere Drittel vom Feld gehen, da finden Sie sicher die Schönsten.
  • Nicht zu hohe Gefäße verwenden. Ideal sind geflochtene Körbe oder Holzspankörbe.
  • Die Erdbeere unbedingt mit dem Kelchblatt pflücken, denn sonst läuft der Saft aus.
  • Kleine Früchte haben oft das bessere Aroma.
Autor:

Silvia Gschwandtner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.