Hoamatland und Butterhirsche

Das Montagskabarett am 23. Jänner mit Didi Sommer im Kulturzentrum Hof, war ein voller Erfolg. Heiter und komisch mit pikanter Schärfe präsentierte Sommer dem Publikum seine Mühlviertler Weisheiten übers Hoamatland, die Liebe, aber auch über „Butterhirsche“ und „Söckelbären“ in Form von literatischen Mundarttexten. „Er ist was er ist, und tut was er tut“, im aktuellen Soloprogramm „Du Sau“ sei hier nur erwähnt. Sommer bezeichnet sich selbst als Suderant und ist ein Vertreter der heimischen Poetry-Slam-Szene. Genau diese Stärken zeigte er auch auf der Bühne im Kulturzentrum Hof. Das idyllische Land- und das versmogte Stadtleben wurden dabei von ihm mit Körpereinsatz und Charme mächtig aufs Korn genommen. Die Lachmuskeln wurden strapaziert. Das Publikum dankte es dem Kabarettisten mit viel Applaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen