"Hello World"
Kostenlose Programmierworkshops für Kinder im Wissensturm

Die kostenlosen Workshops von "Hello World" sind für Kinder von acht bis zwölf Jahren geeignet.
  • Die kostenlosen Workshops von "Hello World" sind für Kinder von acht bis zwölf Jahren geeignet.
  • Foto: Stadt Linz
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Die Veranstaltungsreihe "Hello World" lädt Kinder zu kostenlosen Programmierworkshops in den Wissensturm.

LINZ. Seit 2018 veranstaltet die städtische Initiative Open Commons gemeinsam mit der Stadtbibliothek Linz kostenlose Programmier-Workshops für Kinder von acht bis zwölf Jahren. Unter dem Motto "Hello World" startet die Veranstaltungsreihe am Freitag, den 24. Jänner um 14 Uhr im Wissensturm. Der Kurs dauert drei Stunden.

Programmieren lernen ohne Vorkenntnisse

Das Programm richtet sich an Einsteiger ohne technische Vorkenntnisse und vermittelt spielerisch neue Technologien. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Alle Informationen zur Veranstaltungsreihe und die weiteren Termine im Link.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen