Nachtlinien: Vom Probebetrieb zum Fixstern am Nachthimmel

Mit der N1 fährt man auch über die Nibelungenbrücke.
2Bilder
  • Mit der N1 fährt man auch über die Nibelungenbrücke.
  • Foto: Hametner
  • hochgeladen von Gabriele Hametner

„Aus einem Probebetrieb im Kulturhauptstadtjahr 2009 haben sich die Nachtlinien mit bisher über 820.000 Passagieren zu einem ,Dauerbrenner’ entwickelt“, sagt Verkehrsreferent und LINZ LINIEN-Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Luger. Dass der Bedarf weiterhin gegeben ist, zeigen die 93.000 Nachtschwärmer, die alleine im ersten Halbjahr 2013 das Angebot nutzten.

Ausschlaggebend für dieses Verkehrsangebot war das Freizeitverhalten vieler junger Menschen, aber auch der Wunsch zahlreicher Kulturinteressierter nach einem attraktiven und leistbaren Verkehrsangebot in den Abend- und Nachtstunden. Ende Februar 2009 starteten als Ergänzung zum AST (Anrufsammeltaxi) vier so genannte N-Linien ihren Betrieb. Sie sorgen seither dafür, dass die Kunden der LINZ AG jeweils an Wochenenden und in den Nächten vor Feiertagen rund um die Uhr an ihr Ziel kommen.

Die Nachtlinien wurden in ihrem Verlauf so geplant, dass sie den gesamten Haupteinzugsbereich des Linzer Stadtgebiets abdecken. Die wichtigsten Wohngebiete und Ziele sind mit den Nachtlinien auch während der Nacht durchgehend im Halbstundentakt erreichbar.

Flexible Anpassung an den Bedarf

Nach einem Probebetrieb im Kulturhauptstadtjahr 2009 und einer Evaluierung bzw. Betriebsverlängerung in den vergangenen zwei Jahren wurde entschieden, das bestehende Angebot heuer nicht nur beizubehalten, sondern im Osten von Linz die dortige Buslinie N 4 auszubauen bzw. zu modifizieren.

So wird seit dem Vorjahr an Stelle von Teilen des Kaplanhofviertels das Linzer Hafengebiet und im Besonderen die dortige neue Großdisco „Nachtwerft“ angesteuert, die mit ihrem großen Flächenangebot von 2.200 Quadratmetern auf vier Ebenen bis zu 2.000 BesucherInnen pro Abend anzieht. Weil es in der Industriezeile keine Anrainer gibt, sperrt das Lokal erst um 6 Uhr früh zu und ist somit für eine Nachtlinie prädestiniert. Auch das Kinocenter Cineplexx mit seinen zehn Sälen wird von der Linie N 4 nun bedient.

Haltestellen für Nachtlinien besonders gekennzeichnet

Alle Haltestellen, die von den LINZ AG-Nachtlinien angefahren werden, sind mit Aufklebern mit der jeweiligen Nummerierung der Nachtlinie (N1, N2, N3, N4) besonders gekennzeichnet. In den Haltestellen befinden sich Aushänge der Fahrpläne zu den Nachtlinien, die ebenfalls mit der entsprechenden Nachtlinienkennzeichnung deutlich erkennbar sind.

Nachtlinien Plan der LINZ AG

Mit der N1 fährt man auch über die Nibelungenbrücke.
Autor:

Gabriele Hametner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.