Neues Online-Tool soll Karrieresuche erleichtern

Harald Wolfslehner, Werner Teufel, Silke Bahr, Walter Sonnberger und Georg Spiegelfeld (v. l.) stellten die neue Website vor.
  • Harald Wolfslehner, Werner Teufel, Silke Bahr, Walter Sonnberger und Georg Spiegelfeld (v. l.) stellten die neue Website vor.
  • Foto: WKOÖ
  • hochgeladen von Victoria Preining

OÖ. Eine gute Ausbildung, stetige Weiterentwicklung und lebenslanges Lernen: Nie waren diese Faktoren so wichtig wie heute. Zu diesem Zweck rief das Wifi Oberösterreich das neue Online-Tool "Karrierewege" ins Leben. Dieses soll Nutzern nicht nur einzelne Ausbildungen aufzählen, sondern Karrierewege aufzeigen. Insgesamt 540 Top-Qualifikationen, gegliedert in acht Geschäftsbereiche und vier weiteren Bereichen, werden auf der Seite wifi.at/ooe/karrierewege dargestellt. Hinzu kommen Infos wie die Einstiegsvoraussetzungen, empfohlene Vorkurse oder weiterführende Angebote. Zusätzlich bietet das Wifi ein dreistufiges Beratungsmodell mit persönlichen Gesprächen an. "Wir wollen die Person in den Vordergrund stellen", sagt Silke Bahr, Wifi-Bereichsleiterin Bildungsberatung.

Mehr Informationen: 

Wifi Karrierewege Homepage

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen