Spielen und lernen: Sommerprogramm im Wissensturm

Rasch anmelden und Plätze sichern!
  • Rasch anmelden und Plätze sichern!
  • Foto: grafiplusfoto/Fotolia
  • hochgeladen von Nina Meißl

Noch keinen Plan für den Sommer? Abhilfe gibt’s im Wissensturm. Dort bietet die Volkshhochschule Linz Kindern und Jugendlichen ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Neben zahlreichen Freizeitangeboten sind vor allem die kostenlosen Förderkurse ein wichtiger Programmpunkt. „Die VHS-Sommerkurse sind ein Beitrag zu mehr Chancengleichheit, da schulischer Erfolg nicht eine Frage der finanziellen und sonstigen Möglichkeiten der Eltern sein darf“, sagt Bildungsstadträtin Eva Schobesberger.

Kostenlose Förderkurse

Bereits seit 2009 werden in den Sommerferien Gratis-Förderkurse für die ersten bis vierten Klassen im Wissensturm angeboten. Hier wird der Lehrstoff aufgefrischt und Wissenslücken geschlossen. Die Sommerkurse sind vor allem für Schüler aus sozial schwachen Familien und Familien mit Migrationshintergrund gedacht. Der kostenlose Förderunterricht erfolgt in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Unterrichtet wird von engagierten LehrerInnen, aufgeteilt nach Klassen in kleinen Lerngruppen.

Die Kurse für Schüler der Linzer Neuen Mittelschulen starten am 25. August 2014. Der Unterricht ist täglich von Montag bis Freitag (9 bis 12.45 Uhr) im Wissensturm Linz. Der Anmeldeschluss ist der 15. Juli.

Umstieg leicht gemacht

Mit der „Wissensbrücke“ bietet die Volkshochschule eine besondere Unterstützung speziell für alle Schüler der 4. Klasse von Neuen Mittelschulen, die sich auf den Umstieg in eine neue Schulform vorbereiten wollen. Damit der Wechsel leichter fällt, gibt es einen speziell adaptierten Förderunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik. Start der ersten Wissensbrücke ist der 18. August 2014.
Ebenfalls im Sommerprogramm 2014 ist die im Vorjahr so erfolgreich angebotene Wissensbrücke von der 4. Klasse Volksschule zur 1. Klasse Neue Mittelschule.

Ferien-Highlights

In den Ferien soll aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Kinder und Jugendlichen können daher aus einem umfangreichen Freizeitangebot in der Volkshochschule wählen. Hier einige Highlights:

Kinderwerkstatt Kunterbunt
Junge Köche aufgepasst: Hier kann man lernen, wie man eine leckere Pizza selber macht, eine Kinderbowle mixt und vieles mehr.
Pizza und Kinderbowle (24.7. oder 28.7.2014, jeweils 9 bis 12 Uhr, Wissensturm)
Himbeeressig und kleine Geschenke aus der Natur (22.7. oder 29.7.2014, jeweils 9 bis 12 Uhr, Wissensturm)
Wildkräutern auf der Spur (23.7. oder 30.7.14, jeweils 9 bis 12 Uhr, Wissensturm)

Ballett und Tanz
Ob Ballett, Jazz-Ballett und Modern Jazz – mehrere Tanznachmittage stehen zur Auswahl.
Ballett: 7. bis 10.7.2014, jeweils 15 bis 16 Uhr, Wissensturm
Jazz-Ballett: 14. bis 17.7.2004, jeweils 14 bis 15 Uhr, Wissensturm
Modern Jazz: 14. bis 17.7.2014, jeweils 15 bis 16.30 Uhr, Wissensturm

Miteinander malen
Generationen-Malen: Kinder und Eltern/Großeltern malen gemeinsam, 18.7.2014, 14 bis 17 Uhr, Wissensturm
Malworkshop mit Renate Moran für Jugendliche ab 12 Jahren, 17.7.2014, 10.30 bis 15.30, Wissensturm

Kreativ sein
Modeschmuck – Workshop für Jugendliche (12 bis 16 Jahre), 8.7.2014, 9 bis 17 Uhr, Wissensturm

Mode & Design-Werkstatt: Kleidung drückt Persönlichkeit aus! Selbermachen ist angesagt. 14. bis 18.7. oder 21. bis 25.7.2014, jeweils 9 bis 12 Uhr, Wissensturm

Formen in Ton für 6 bis 10-jährige Kinder, am 7., 10., 14. und 17.7.2014, jeweils von 14 bis 16 Uhr, Wissensturm

Genauere Infos finden Sie online unter www.linz.at/sommerkurse.asp
Infos zu den Förderkursen gibt es unter www.linz.at/lernhilfe.asp oder bei Dagmar Krenmayr unter 0732/7070-4340

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen