Polizeimeldung
UPDATE: Versuchte Bankomatsprengung in Linz

Am Bindermichl scheiterten Unbekannte beim Versuch einen Bankomaten zu sprengen.
  • Am Bindermichl scheiterten Unbekannte beim Versuch einen Bankomaten zu sprengen.
  • Foto: Kerschbaummayr/Fotokerschi.at
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Unbekannte Täter scheiterten am Montag dabei an den Inhalt eines Geldautomaten zu kommen.

Update

LINZ. Laut Aussendung der Polizei zwängte ein unbekannter Täter am Montag, 21. Oktober, gegen 3 Uhr früh die Eingangstür zum Foyer eines Geldinstitutes im Stadtteil Linz-Bindermichl auf. Dort versuchte der mutmaßliche Täter womöglich den Bankomaten zu sprengen. "Aus den vorhandenen Beschädigungen können Vorbereitungs- bzw. Ausführungshandlungen für eine geplante Sprengung nicht ausgeschlossen werden", heißt es aus der Pressemitteilung der Landespolizeidirektion.

Aus nicht näher bekannten Gründen gab der Täter sein Vorhaben auf. Gegen 6:30 Uhr bemerkte dann ein Zeuge im Foyer den beschädigten Geldausgabeautomaten und verständigte die Polizei. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit nicht unbekannt, die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt OÖ übernommen.

Erstmeldung

Am Montagmorgen scheiterten bislang unbekannte Täter dabei einen Bankomaten im Linzer Stadtteil Bindermichl zu sprengen. Der Tatort wurde von der Polizei weiträumig abgesperrt. Die Spurensicherung ist vor Ort.

Autor:

Andreas Baumgartner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.