Weitgereister Sperber in Linz gesund gepflegt

Der Vogel konnte wieder in die Freiheit entlassen werden.
5Bilder
  • Der Vogel konnte wieder in die Freiheit entlassen werden.
  • Foto: Heidi Kurz
  • hochgeladen von Nina Meißl

Bereits Anfang April fand die Tierrettung OÖ einen verletzten Sperber in Kleinmünchen und brachte ihn in die Greifvogel- und Eulenschutzstation OAW des Naturschutzbundes in Ebelsberg. Bei einer genauen Untersuchung stellte sich heraus, dass der vorjährige weibliche Vogel wahrscheinlich einen Aufprall erlitten hatte, bei dem er jedoch glimpflich davongekommen ist. Er hat "nur" ein Schädel-Hirn Trauma erlitten. Zur Freude der Experten war das Tier mit einem Alu-Ring am linken Bein wissenschaftlich markiert. Nach der Vermessung, Ablesung der Ringnummer und Meldung an die Vogelwarte Österreich stand fest: Der weibliche Sperber wurde am 17. Oktober 2017 in Ðilutë, Litauen von Vytautas Jusys erstberingt! Bis nach Linz hat der Vogel in knapp sechs Monaten (genau 169 Tagen) insgesamt 918 Kilometer zurückgelegt – eine beachtliche Strecke! Nach ihrer vollständigen Genesung durfte die Sperber-Dame nun wieder in die Lüfte steigen und ihre Reise fortsetzen.

Die Arbeit der Greifvogel- und Eulenschutzstation OAW des Naturschutzbundes sowie die Erforschung von Greifvögeln und Eulen können durch eine Vogel-Patenschaft unterstützt werden. Nähere Informationen dazu gibt es beim Naturschutzbund Oberösterreich.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen