Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Der Notarzthubschrauber im Landeanflug.

Schwer verletzt
Zwei Motorradfahrer kollidieren bei St. Peter/Au

Zwei Schwerverletzte forderte ein Unfall bei St. Peter/Au. ST. PETER/AU. Ein 36-Jähriger aus Steyr fährt mit seinem Motorrad von St. Peter/Au Richtung Ertl. Dabei stürzt er in einer Rechtskurve und schlittert zum linken Fahrbahnrand. Ein 55-jähriger Motorradfahrer, der ihm gerade entgegen kommt, kann nicht mehr rechtzeitig bremsen, "fährt über" das Motorrad des 36-Jährigen und stürzt. Beide Motorradfahrer wurden mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber und dem Notarztwagen ins...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Einsatz am Schneeberg
Frau zog sich stark blutende Wunde zu

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Einsatz für die Bergrettung Puchberg am 9. Mai: eine Wanderin benötigte im Nördlichen Grafensteig Hilfe. Die Frau war am Sonntag am Schneeberg unterwegs. Im Bereich des Nördlichen Grafensteigs, nach der Lahning Ries, stürzte sie derart unglücklich, dass sie sich dabei einen Stock in den Arm rammte. Die Wunde blutete stark. Ein Team der Bergrettung Puchberg kam der Verletzten zu Hilfe.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Am Einsatzort in Aschbach.
3

99 Feuerwehrleute im Einsatz
Schwerverletzter bei Wohnhausbrand in Aschbach

Acht Feuerwehren bei Wohnhausbrand mit zwei Verletzten im Einsatz. ASCHBACH. In Aschbach kam es in der Nacht des 8. Mai zu einem Wohnhausbrand mit einer schwerverletzten und einer leichtverletzten Person. Es mussten ein Innenangriff sowie ein Außenangriff mittels Hubsteiger durchgeführt werden. Die Einsatzkräfte wurden um 3:47 Uhr alarmiert. Acht Feuerwehren mit 99 Feuerwehrleuten sowie Polizei und Rettung waren im Einsatz. Nach 2,5 Stunden konnte wieder eingerückt werden. Aschbachs Kommandant...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Aufgrund der Wucht des Zusammenstoßes wurde der PKW der 25-Jährigen von der Fahrbahn geschleudert und blieb im angrenzenden Straßengraben liegen.
4

Verkehrsunfall
Kollision in Zirl

ZIRL. Am 07.05.2021 gegen 12:15 Uhr lenkte eine 25-jährige Österreicherin ihren PKW auf der L11 von Inzing kommend in Fahrtrichtung Osten. Plötzlich dürfte ein PKW, gelenkt von einem 75-jährigen Österreicher, aus einer Ausfahrt herausgefahren sein. Der 25-Jährigen war es nicht mehr möglich, ihr Fahrzeug rechtzeitig zum Stillstand zu bringen, wodurch es zur Kollision kam. Aufgrund der Wucht des Zusammenstoßes wurde der PKW der 25-Jährigen von der Fahrbahn geschleudert und blieb im angrenzenden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 1 19

Sturmeinsatz in Traiskirchen ...
Sperre des Stadtparks und verletzter Feuerwehrmann im Einsatz 2.5.2021

TRAISKIRCHEN: Sperre des Stadtparks und verletzter Feuerwehrmann im Einsatz 2.5.2021 Während der Sturm-Arbeiten bei der Aspang-Bahn wurde ein Feuerwehrmann am Sonntag von einem umstürzenden Baum getroffen und schwer verletzt. Er wurde mit dem Notarztwagen in das Krankenhaus Baden gebracht. Aufgrund des Sturms wurde der Stadtpark in Traiskirchen aus Sicherheitsgründen gesperrt. Archiv: Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger
3

Sonntag, 2. Mai 2021 - 9.52 Uhr
Unfall in Polling im Innkreis

Am Sonntag, 2. Mai um 9.52 Uhr verlor der Fahrer eines PKWs vermutlich aufgrund eines gesundheitlichen Problems die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er rammte eine Laterne und kam an einer Hauswand, neben der Eingangstür zum Stehen. Der Fahrer wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Ried gebracht.

  • Braunau
  • Verena Butter

Unfall in Ranshofen
E-Bikerin von Auto erfasst

Eine E-Bikerin wurde in Ranshofen von einem überholenden Auto touchiert und stürzte. RANSHOFEN. Im Gemeindegebiet von Ranshofen kam es am 29. April gegen 11 Uhr auf der L 501 Weilhartsstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 81-Jährige aus dem Bezirk Braunau wollte mit ihrem E-Bike links in den Mitterweg einbiegen, während zeitgleich eine 91-Jährige aus dem Bezirk diese überholen wollte. Sie touchierte die 81-Jährige mit dem rechten Seitenspiegel, wodurch die E-Bikerin stürzte. Die 81-Jährige...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Unfall auf der Baustelle für den neuen Supermarkt. Polizei und Rettung rückten aus.

Scheiblingkirchen-Thernberg
Baustellen-Unfall – Mann stürzt auf Betonboden

BEZIRK. NEUNKIRCHEN (LPD). Ein Wiener (57) führte am 29. April, gegen 16 Uhr, auf der Sparmarkt-Baustelle im Ortsgebiet von Scheiblingkirchen arbeiten auf einer Stehleiter durch. "Dabei stürzte er aus bisher unbekannter Ursache von der Leiter auf den Betonboden", berichtet die Landespolizeidirektion. Der 57-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus in das Universitätsklinikum St. Pölten eingeliefert.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bei Umbauarbeiten in einem Haus stürzte eine Betondecke auf einen 32-jährigen Mann.

Arbeitsunfall
Betondecke in Baumkirchen eingestürzt – Arbeiter wurde schwer verletzt

Am Freitagnachmittag arbeitete ein 32-Jähriger mit vier weiteren Personen in einem Haus in Baumkirchen. Bei den Umbauarbeiten wurde der Mann unter einer Betondecke begraben. BAUMKIRCHEN. Vergangenen Freitag, den 23. April, wurden Umbauarbeiten auf dem Dachboden eines Hauses in Baumkirchen durchgeführt. Dabei sollten konkret Ziegelwände auf dem Dachboden entfernt werden. Aus noch unbekannten Gründen löste sich plötzlich die Betondecke und stürzte auf den 32-jährigen Arbeiter. Sofort haben die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Edlach
Zwei Verletzte bei Rauferei

Vor 50 Jahren am 23.04.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. Wie jetzt bekannt wurde, kam es am 11. April gegen 20.40 Uhr im Gasthaus Hubalek in Edlach zu einem Raufhandel zwischen zwei Burschen. In der weiteren Folge wurden dabei zwei Personen verletzt. Eine vorerst harmlose wörtliche Auseinandersetzung zwischen Helmut H. (24) und Johann G. (35), beide aus Edlach, führte schließlich zu Tätlichkeiten. Gleich darauf forderte die Aushilfskellnerin Anna K. die Burschen auf, das Lokal zu verlassen,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Nach Biberfund in illegaler Falle
Mininger setzt „Kopfgeld“ auf Täter aus

Hinweise, die zur Ergreifung des unbekannten Fallen-Legers führen, werden mit 500 Euro belohnt. ALTHEIM, MINING (ebba). Ein Mininger, der der Redaktion bekannt ist, jedoch anonym bleiben möchte, setzt 500 Euro für zielführende Hinweise zum Täter aus, der in Altheim verbotene Tellereisen platziert hat. Am 18. April wurde in so einer Schlagfalle ein schwer verletzter Biber lebend gefunden – die BezirksRundschau berichtete. Das Tier wurde von Spaziergehern sowie vom Tierschutzverein Ried und der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Verkehrsunfall in Kitzbühel.

Polizeimeldung - Kitzbühel
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Kitzbühel

KITZBÜHEL. Am 15. April kam es auf der B161 in Kitzbühel zu einer Kollision zweier Pks (66- und 69-jährige Lenker). Beide Autos wurden an den rechten Fahrbahnrand geschleudert. Der 66-Jährige musste von der Feuerwehr Kitzbühel mit der Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden, der 69-Jährige konnte das Fahrzeug selbständig verlassen. Beide Beteiligten mussten von der Rettung ins BKH St. Johann gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Feuerwehr rückte am Montag zu einem Verkehrsunfall nach Zöbing bei St. Margarethen an der Raab aus.

Während Fahrt am Lenkrad eingeschlafen
Mit PKW gegen Baum geprallt

Am Montag nachmittag kam ein 20-Jähriger mit einem Pkw in Zöbing von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 20-Jährige blieb unverletzt, sein Beifahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Gegen 16:30 Uhr war ein 20-Jähriger mit einem Pkw von Gleisdorf in Fahrtrichtung Feldbach unterwegs. Nach eigenen Angaben zufolge wäre er kurz eingeschlafen und sei von der Fahrbahn abgekommen. In der Folge prallte das Fahrzeug gegen einen Baum und kam schräg auf einer Böschung zum Stillstand....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Zwei Radfahrer waren, unabhängig voneinander, in Erl unterwegs und kollidierten – das um 4:00 Uhr in der Früh.

Verkehrsunfall
Radfahrer stoßen "in der Nacht" in Erl zusammen

Unfall im Gemeindegebiet von Erl: Zwei Radfahrer kollidieren um 4 Uhr in der Früh, beide verletzt. ERL (red). Zwei Radfahrer waren am 13. April zu einer ungewöhnlichen Zeit unterwegs. Ein 64-Jähriger fuhr mit seinem Fahrrad gegen 4:00 Uhr Gemeindegebiet von Erl in Fahrtrichtung Norden. Ebenfalls zu dieser Zeit unterwegs war ein 61-jähriger Fahrradfahrer, der in die entgegengesetzte Richtung fuhr. Schlechte Sicht führt zu KollisionBeide Fahrer waren ohne Beleuchtung unterwegs und fuhren bei...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Mann wurde von Baum eingeklemmt.
3

Polizeimeldung - Hopfgarten
Mann wurde eingeklemmt und schwerst verletzt

Arbeitsunfall in Hopfgarten; Mann in die Klinik geflogen. HOPFGARTEN. Am Samstag schnitt ein Mann (Ö, 74) auf einem Anwesen in Hopfgarten einen  Baum um. Beim Aufschlag am Boden wurde der Baum in Richtung des Mannes geschleudert, der im Bereich des Oberkörpers eingeklemmt und schwerst verletzt wurde. Der Verletzte wurde von der Feuerwehr befreit. Nach notärztlicher Versorgung wurde er in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Zahlreichen Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei standen im Einsatz.
5

Verkehrsunfall am Samstag: Unfalllenkerin ohne Führerschein
Schwer Verletzter am Telfer Obermarkt

TELFS. Schwer verletzt wurde ein Mann am Samstag, 3.4.2021, gegen 16:30 Uhr am Telfer Obermarkt. Er wurde im Bereich des Kreisverkehrs von einem PKW am Gehsteig erfasst und gegen die Wand des dortigen Baumarktes gedrückt. Er musste mit dem Notarzthubschrauber Christophorus in die Klinik geflogen werden. Die Fahrerin des PKW hatte keine Lenkerberechtigung, sie wurde ebenso verletzt. Der Unfallhergang: Eine 20-jährige Österreicherin lenkte einen Pkw in Telfs auf der Obermarktstraße in nördliche...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Ternitz
Auto gegen Motorrad – zwei Verletzte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Pkw einer Autofahrerin (72) und ein, von einem 18-jährigen gelenktes, Motorrad krachten in einer Kreuzung zusammen.  Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte ein Motorrad auf der Puchberger-Straße im Ortsgebiet von Ternitz in Richtung Neunkirchen. Am Sozius fuhr ein 16-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk, mit. Zur selben Zeit steuerte eine Frau (72) einen Pkw auf der St. Johanner Straße aus Richtung Ternitz in Richtung der Puchberger Straße. Auf dem Beifahrersitz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Fahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.
3

A2 bei St. Andrä
Unfall aufgrund von Sekundenschlaf

Der Lenker stieß frontal gegen eine Baustellenankündigung der ASFINAG. ST. ANDRÄ. Am 25. März gegen 16 Uhr kam ein 28-jähriger Kraftfahrer aus der Steiermark mit seinem Klein-LKW auf der Südautobahn im Gemeindebereich von St. Andrä vermutlich infolge Sekundenschlafs auf den Pannenstreifen und stieß dort frontal gegen eine mittels Leitkegeln abgesicherte auf einem Anhänger aufgebaute Baustellenankündigung der ASFINAG. Der Lenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Ein 59-Jähriger kam auf der Piste „Blaue 46“ im Gemeindegebiet von Alpbach nach einem Sprung zu Sturz. (Symbolfoto)

Unfall
Skifahrer (59) stürzt auf Alpbacher Piste

Mann verletzt sich bei missglücktem Sprung im Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau.  ALPBACH (red). Zu einem Skiunfall kam es am Mittwoch, den 24. März im Skigebiet "Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau". Ein 59-jähriger Österreicher war gegen 10:45 Uhr auf der Piste „Blaue 46“ im Gemeindegebiet von Alpbach unterwegs. Der Skifahrer wollte in der Mitte der Piste über eine Geländekante springen, die Landung missglückte aber und der Mann kam zu Sturz. Der 59-Jährige zog sich laut erster Diagnose...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Brennpunkt Grinzinger Allee: Barbara Theiler und ihre beiden Söhne wurden am 5. März bei einem Verkehrsunfall verletzt.
21

Grinzinger Allee
"Die Raserei muss ein Ende haben"

Barbara Theiler wurde in der Grinzinger Allee niedergefahren. Der bz schildert sie exklusiv, was geschah. Was genau ist am Nachmittag des 5. März passiert? BARBARA THEILER: Meine beiden Söhne (drei und vier) und ich kamen vom Kindergarten in der Huschkagasse zum Zebrastreifen an der Ecke zur Grinzinger Allee. Es schneite an diesem Nachmittag. Links blieb ein Auto stehen, rechts war ein Auto noch weiter weg, wir gingen also los. Als wir schon mitten am Zebrastreifen waren, sah ich das Auto von...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
RK 1 stand im Einsatz.

Rettungshubschrauber im Einsatz
Völkermarkter bei Unfall auf Höhe Wernberg schwer verletzt

Mann aus Völkermarkt war Richtung Villach unterwegs. Auf Höhe Wernberg stieß er gegen Aufpralldämpfer und wurde schwer verletzt.  VILLACH. Ein 44-jähriger Mann aus Völkermarkt fuhr heute Vormittag gegen 10.30 Uhr mit seinem PKW auf der Südautobahn (A2) von Klagenfurt kommend in Richtung Villach. In Wernberg wollte er offensichtlich über die Autobahnabfahrt von der Südautobahn fahren und stieß dabei mit dem PKW aus unbekannter Ursache gegen den Aufpralldämpfer. Der PKW kam stark beschädigt auf...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Zwei Verkehrsteilnehmer wurden verletzt

Villach
Verkehrsunfall auf Maria Gailer Straße

VILLACH. Am heutigen Montag zu Mittag um 12.15 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Klagenfurter mit einem Klein-LKW auf der Maria Gailer Straße in Villach stadteinwärts. An einer Kreuzung wollte er nach links einbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden, geradeaus fahrenden PKW, gelenkt von einem 22-jährigen Mann aus Villach. Es kam zur Kollision, wobei beide Lenker unbestimmten Grades verletzt wurden. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Stadtpolizei-Vizekommandant Klaus Degen: "Alles ging sehr schnell. Die Kollegen und auch die Anruferin haben super reagiert."
5 1 2

Einsatz in Neunkirchen
Stadtpolizei verhindert Selbstmord

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Mann wollte sich am 11. März das Leben nehmen. Die Stadtpolizei konnte ihn davon abhalten. Rettungsaktion bei der Bahnüberführung unweit der Firma Blecha Neunkirchen: ein verzweifelter Mann wollte von der Brücke springen und so seinem Leben ein Ende bereiten. "Die Mutter eines Kollegen ist zu dieser Zeit vorbeigefahren und hat ihn gesehen. Sie rief ihren Sohn im Dienst an und dann ging alles schnell", erklärt der stellvertretende Stadtpolizei-Kommandant Klaus Degen die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Rettungsdienst versorgte Verletzte an der Unfallstelle.

Schwerverletzter in Pernersdorf
Mit Auto gegen Betonwand geprallt

Aus unbekannter Ursache kam ein Autofahrer von der Straße ab und stieß gegen eine betonierte Grabenüberfahrt. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. PERNERSDORF. Zeitig in der Früh geriet ein Auofahrer von der Straße ab, stieß zuerst gegen die Böschung und dann gegen eine betonierte Grabenüberfahrt. Er konnte zwar noch selbst die Einsatzkräfte verständigen, aber schaffte es nicht, das beschädigte Auto zu verlassen. Die Feuerwehrmänner der FF-Pernersdorf bargen den Verletzten, der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.