1. Mai
400 marschierten bei alternativer Maidemo über die Landstraße

Maidemo unter Corona-Auflagen auf der Landstraße.
  • Maidemo unter Corona-Auflagen auf der Landstraße.
  • Foto: KPÖ Linz
  • hochgeladen von Christian Diabl

Trotz Corona wurde am 1. Mai in Linz marschiert. Rund 400 Menschen beteiligten sich am alternativen Maiaufmarsch, der normalerweise im Anschluss an die SPÖ-Kundgebung stattfindet.
 
LINZ. Während der Maiaufmarsch der SPÖ aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt wurde, konnte der zweite traditionelle Aufmarsch stattfinden. Mit Musik und roten FFP2-Masken und dem Motto "Solidarisch aus der Krise" zogen 400 Teilnehmer des Bündnis "Mayday" vom Schillerpark bis zum Hauptplatz.

Kritik an Krisenhilfe der Bundesregierung

Für die Veranstalter ist die Beteiligung ein großer Erfolg. "Nach der letztjährigen Absage war es umso schöner heuer wieder am 1.Mai auf die Straße zu gehen", so Andreas Heißl. Inhaltliche Forderungen waren unter anderem höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen, leistbarer Wohnraum und mehr Klimaschutz. Bei der Abschlusskundgebung kritisiert KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn die Krisenhilfe der Bundesregierung, die nicht dort ankomme, wo sie am dringendsten benötigt werde. Auch in dieser Krise wprden wieder nur die Reichen profitieren. Grünn forderte die Existenzen aller zu sichern und niemanden zurückzulassen.

Weitere aktuelle Nachrichten aus Linz lesen Sie hier.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen