"IceCats" sind bereit für die Bundesliga

Schnell und technisch anspruchsvoll – das zeichnet das Spiel der Damen aus.
13Bilder
  • Schnell und technisch anspruchsvoll – das zeichnet das Spiel der Damen aus.
  • Foto: Gschaider
  • hochgeladen von Nina Meißl

Wer "Eishockey" und "Linz" sagt, muss damit nicht automatisch die Black Wings meinen. Auch deren weibliches Pendant – die IceCats – schlägt sich nämlich seit Jahren erfolgreich am Eis. Der bisher einzige Damen-Eishockeyverein Oberösterreichs ist gleichzeitig der größte Österreichs. Mehr als 70 aktive Mitglieder zählen die IceCats, davon mehr als 40 im eigenen Nachwuchs. Heuer wartet auf das Team eine besondere Herausforderung: Nach sieben Saisonen in der Dameneishockey-Bundesliga DEBL 2 wagen die Linzerinnen den Schritt in die höchste Spielklasse – die DEBL 1. "Auch wenn es eine sehr große Herausforderung wird, so ist es für die Entwicklung der Spielerinnen sicher der richtige Schritt", sagt Coach Detlev Bauernfeind. "Es ist uns klar, dass wir uns auch auf Niederlagen einstellen müssen, aber wir wollen uns sportlich weiterentwickeln", zeigt sich Spielerin Katharina Huber ambitioniert.

Harte Gegner

Der Startschuss in die Saison hätte eigentlich bereits am 3. Oktober beginnen sollen. "Mit den AHC Neumarkt Lakers hätte uns ein starkes Team erwartet", so Huber, die sich mit den Spielerinnen im Trainingslager in Gmunden vorbereitete. Kurzfristig kam es dann aber anders: Aus finanziellen und organisatorischen Gründen mussten die Lakers ihre Teilnahme an der Meisterschaft jedoch absagen. Wie es weitergeht ist derzeit offen. "Wir sind in jedem Fall bereit", versichert Huber.

Dank der guten Nachwuchsarbeit und der großen Anzahl an Spielerinnen wird der DHC IceCats Linz auch in der kommenden Saison in der DEBL 2 vertreten sein. Junge Spielerinnen sollen dabei, mit der Unterstützung von Routiniers, Spielpraxis sammeln. Auf sein Nachwuchsprogramm, die IceKittens, ist der Verein besonders stolz. Alle interessierten Mädchen ab sechs Jahren können jederzeit am Schnuppertraining teilnehmen. Mehr Infos gibt's per Mail an office@icecats.at. Alle weiteren Spiele der IceCats finden Sie online unter www.icecats.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen