Wasserski-EM: Durststrecke soll beendet werden

Robert Purgstaller, Daniel Dobringer, OÖ-Präsident Leo Jindrak, Andreas Weichhart und Teamchef Franz Oberleitner.
  • Robert Purgstaller, Daniel Dobringer, OÖ-Präsident Leo Jindrak, Andreas Weichhart und Teamchef Franz Oberleitner.
  • Foto: Miguel
  • hochgeladen von Victoria Preining

2004 eroberte der Linzer Thomas Fenzl die letzte Medaille für das österreichische Wasserski-Team. Nun wollen die Athleten rund um Daniel Dobringer, Andreas Weichhart und Robert Purgstaller bei der Wasserski Europameisterschaft in Fischlham von 20. bis 23. September wieder angreifen. "Anders als die Jahre zuvor können wir dieses Jahr trotz einiger Verletzungsfälle 11 Sportler zur EM schicken. Ich erwarte mir vor allem im Wasserski-Springen gute Ergebnisse", sagt Trainer Franz Oberleitner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen