Wassersport

Beiträge zum Thema Wassersport

147

Segelclub Längsee Cup 2021
„Hofi“ hat es wieder geschafft

Peter „Hofi“ Hofmeister hat es wieder geschafft. Es wurde mehr als knapp. Bei traumhaftem Bade- und Segelwetter ging am 11. September mit dem Absegeln der aus 8 Wettfahrten bestehende Längsee-Cup des Segelclubs Längsee ins Finale. Dank günstigem Wind, einer ebensolchen Yardstickberechnung und kluger Taktik beim Aufkreuzen holte sich Hermann Kaltschütz auf seinem Eigenbau-Katamaran bei diesem Absegeln seinen ersten Saisonsieg. Walter Ranner auf Dart 18 kam nach den drei zu segelnden Runden zwar...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Hans Georg Ainerdinger
Dorien Llewellyn gehört mittlerweile zur absoluten Weltspitze im Wasserski und holte im Vorjahr den Sieg in Steyregg.

Österreich-Stopp
World Waterski Open von Steyregg nach Fischlham verlegt

Mit den World Waterski Open bringt die erfolgreichste Wasserschifahrerin Österreichs, Britta Grebe-Llewellyn, am 7. und 8. August die internationale Elite des actionreichen Wassersports erneut nach Österreich. Der ursprünglich in Steyregg angesetzt Event findet nun in Fischlham statt. LINZ. Mit ihren zehn EM-Titeln, zwei WM-Titeln und vier Weltrekorden zählte Britta Grebe-Llewellyn zu den erfolgreichsten Wasserschifahrerinnen der Welt. Zwar nimmt die gebürtige Gmundnerin, die seit nunmehr 36...

  • Linz
  • Christian Diabl
7 3 12

Schöne Reiseziele
Burgenland/Mörbisch

EISENSTADT.Der Neusiedler See ist einer der wenigen Steppenseen in Europa. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel, besonders für die begeisterten Wassersportler, da größtenteils immer gute Windbedingungen herrschen. Der „Neusiedler See“ ist für die  Gäste immer ein abenteuerliches Urlaubserlebnis.  Von Segelkursen, Surfkursen, Stand up Paddle, bis zum Kitesurfen, sind viele Wassersport- Möglichkeiten gegeben. Bootsfahrten mit gebuchten Feierlichkeiten werden angeboten, wobei dann die Urlaubsgäste...

  • Burgenland
  • Elisabeth Peinsipp
Unser App-Tipp der Woche ist Swim Coach. Swim Coach ermöglicht dir dein persönliches Schwimmtraining kostenlos zu erstellen. Darüber hinaus kannst du deine Fortschritte mithilfe von deinem persönlichen Logbuch verfolgen.
14

App-Tipp
Swim Coach perfekt für dein optimales Training

APP-TIPP. Unser App-Tipp der Woche ist Swim Coach. Swim Coach ermöglicht dir dein persönliches Schwimmtraining kostenlos zu erstellen. Darüber hinaus kannst du deine Fortschritte mithilfe von deinem persönlichen Logbuch verfolgen.  Swim Coach – Personalisierte Schwimm-TrainingsSwim Coach, eine kostenlose App, hilft dir dabei dein ideales Trainingsprogramm zu erstellen. Dabei spielt dein Trainingsstand absolut keine Rolle, egal ob Anfänger oder Profi, die App macht es für jeden möglich perfekt...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Philipp Moser macht seit der Jahren mit seinen Boards die Mur unsicher: Viel Konkurrenz hat er nicht, in Graz gibt es aktuell nur wenig Paddler.
6

Ausprobiert
Auf der Mur drauf losgepaddelt

Wassergeplätscher und Paddelgeflüster: Was kann der Nischensport Stand-Up-Paddeln (SUP)? Ein erster Selbstversuch in der Mur. Im neuen Hafen bei der Seifenfabrik ist es ruhig. Es ist noch zu früh für Badegäste, nur ein paar Schwäne ziehen über den frisch renovierten Puchsteg, als Philip Moser sein Board ins Wasser schiebt und in Richtung Flussmitte paddelt. Ganz so einfach wie es bei ihm aussieht, ist das Kunststück allerdings nicht. Nachdem wir die Boards vorher gut zehn Minuten quer durchs...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Grazer Murpromenade, Naherholungsgebiet
13 8 75

Die neue Murpromenade, ist ein beliebtes Naherholungsgebiet der Grazer Bevölkerung geworden!

Die neue Murpromenade hat sich zu einem beliebten Naherholungsgebiet, der Grazer Bevölkerung entwickelt. Auch die vielen Wasservögel, fühlen sich auf dem beruhigten Fluss sehr wohl. Immer wieder, sind auch ganze Möwenschwärme auf der Mur zu sehen.   Entlang der gesamten Mur, wird sehr viel Sport betrieben. Angefangen vom Radsport, da der R2 durch die ganze Stadt führt. Auch einige "Freiluft Studios" gibt es direkt an der Mur (Augarten und in Andritz). Basketball wird in Andritz, im Augarten und...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Die Gemeinde vergibt gratis Karten für den Badesee Lavamünd.

Lavamünd
Gratis Eintritt am Naturbadesee

Am Gemeindeamt erhalten Kinder und Jugendliche Freikarten LAVAMÜND. Lavamünder Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre erhalten am Gemeindeamt während den Amtsstunden (Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr) Gutscheine für zwei Tageseintrittskarten für den Badesee Lavamünd. Finanziert wird diese Aktion, welche aufgrund eines Antrages der Freiheitlichen und Unabhängigen umgesetzt wird, von Bürgermeister Wolfgang Gallant sowie den beiden Vizebürgermeistern Georg Loibnegger und Raphael Golez.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Am 26.-27. Juni 2021 fand das 1. Salzburger Kanupolo Turnier statt. Das Turnier wurde am Salzach Badesee in Salzburg-Liefering ausgetragen. Der See bietet optimale Voraussetzungen für den Salzburger Kanusport.
Aktion Video 11

Wassersportart
VIDEO - Salzburg gewinnt 1. Salzburger Kanupolo Turnier

Am Lieferinger Badesee wurde am Wochenende das Kanupolo-Turnier ausgetragen. Am zweiten Tag ging der Sieg an Salzburg. SALZBURG. Zum ersten Mal wurde am Wochenende Salzburg Schauplatz eines Kanupolo-Turniers. Das Turnier soll in Zukunft jährlich stattfinden und auch internationale Sportler ansprechen. In zweimal zehn Minuten traten die jeweiligen Teams am Salzachsee gegeneinander an. Ging es an die Raumverteidigung des direkten Raums vor dem Tor, drang oft der Ruf "Paddel, Paddel, Paddel!" über...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Angelika Morgenbesser mit ihrn beiden Kindern am Strand von Kroatien
4 2 6

Familienglück
„Familienurlaub am Meer“ - einfach paradiesisch

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer träumt nicht von einem Familienurlaub mit einem Haus am Meer? Angelika und Karl Morgenbesser haben ihre Träume verwirklicht. Diese Bilder zeigen schöne Erinnerungen vom Jahr 2019. Die Vorfreude ist natürlich in diesem Jahr wieder groß, damit sie ihr gemeinsames Familienglück wieder in vollen Zügen genießen können.“Wir freuen uns schon wieder sehr auf unseren gemeinsamen Urlaub in unserem gemieteten Haus am Meer. Im Juli werden wir unsere zweiwöchige Reise nach Kroatien...

  • Neunkirchen
  • Elisabeth Peinsipp
Den Vormittag am Jetlake werden die Schüler der Mittelschule St. Martin nicht so schnell vergessen.
6

Jetlake
St. Martiner Mittelschüler zeigten Talent beim Wassersport

Ganz besondere Vormittage erleben derzeit Schüler der Mittelschule St. Martin. Sie verbessern am Jetlake Feldkirchen ihre sportlichen Fähigkeiten und Talente. ST. MARTIN. Knapp 30 Schülerinnen und Schüler der 2., 3. und 4. Klasser der Mittelschule St. Martin verbrachten vergangenen Samstag einen Vormittag am Badesee "Jetlake" in Feldkirchen. Bei perfektem Wetter verbesserten die Schüler ihre sportlichen Fähigkeiten und Talente. Die Mittelschule Sankt Martin mietete dazu den gesamten...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
11

Nostalgie Ruderboot legte in Ottensheim an

Die „Nimitz“, das älteste Holz-Ruderboot, das in Österreich noch gefahren wird, legte in Ottensheim an. Das im Besitz der „Wiking Puchenau“ befindliche Boot wurde 1934 in Berlin gebaut. Mindestens zwei Mal im Jahr wird das 150 Kilogramm schwere Boot ins Wasser gelassen. Diesmal war Ottensheim das Ziel. Das erfuhr der Ottensheimer Bürgermeister Franz Füreder, der sich es nicht nehmen ließ, die Mannschaft mit einer Runde Bier an der Ottensheimer Lände zu empfangen. Dabei wurden in Zuge der...

  • Urfahr-Umgebung
  • herbert schöttl
Anzeige
13

Kajak & Kanu Salzkammergut
Drei Zutaten braucht es

GMUNDEN. Jeder kann es hören. Jeder kann es sehen. Jeder kann es spüren. Herzblut ist mit von der Partie. Mit Leidenschaft, Elan, Lebensfreude machen sie ihre Arbeit. Sie paddeln, weil es zum Tagesablauf dazu gehört. Sie brauchen den See um aufzutanken. Sie lieben das Equipment und das Material, weil sie davon überzeugt sind. Der See ist deren Arbeitsplatz. Dieses "Feel the Flow"-Feeling begrüßt Sie in der Traunsteinstraße 13 in Gmunden am wunderschönen Traum(n)see. Die 13 ist ein Glückstreffer...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die neue Tendsportart am See: Wingfoilen oder Wingsurfen

Abheben am Neusiedler See
Segler und Kiter bekommen Verstärkung von Wingfoilern

Eine neue Trendsport gesellt sich vermehrt zu Windsurfern, Kitern und Seglern am heimischen Steppensee: Wingsurfen, auch Wingfoilen genannt. NEUSIEDLER SEE. Schon bei 10 Knoten Brise gleiten die ersten Foils über den Neusiedler See. Denn beim Wingfoilen kann man sowohl starke als auch schwache Winde nutzen. Fliegender TeppichBeim Wingsurfen schweben die Surfer etwa 50 Zentimeter über der Wasseroberfläche. Für den Auftrieb sorgt der auf der Unterseite des Boards montierte Hydrofoil, der wie ein...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
1 2

Naarn
Campingplatzbetreiber in Au starten Unterschriftenliste gegen Jetskis

Die geplante Jetski-Strecke zwischen St. Pantaleon-Erla und Naarn erhitzt die Gemüter. Arnold Hörmann und Gerhard Ebner vom Campingplatz beim "DonAu-Standl" haben nun eine Unterschriftenaktion gegen die Bewilligung des Projekts gestartet. NAARN. Wie die BezirksRundschau in der vorigen Ausgabe berichtete, soll auf der niederösterreichischen Donauseite gegenüber Au eine 1,2 Kilometer lange Jetski-Strecke genehmigt werden. Die Gemeinden Naarn und St. Pantaleon-Erla wehren sich dagegen, sehen aber...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
1 13

Segelclub Längsee eröffnete Regattasaison
Elisabeth Schöffmann holte auf Aquila Regenwettfahrt

Bei mittlerem Hagel und zornigem Wind traf sich der Segelclub Längsee zum Auftakt seiner Regattasaison 2021 am Samstag, 29.1.21, im Strandbad. Beim Aufriggen der Boote warteten die Wolken noch. Bei der saisoneröffnenden 2. Wettfahrt begannen sie mit zartem Regen, zehn Minuten später brachen sie. Wolkenbruch. Anständig. „Ich kann mich nicht erinnern, dass wir einmal sooo viel Regen bei einer Wettfahrt hatten!“ stellte Schriftführerin und Zeitnehmerin Elisabeth Hofmeister nach der Wettfahrt fest....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Hans Georg Ainerdinger
Wie in allen Bädern ist auch der Badebetrieb am St. Andräer See von zahlreichen Covid-19-Vorgaben betroffen.

St. Andräer See
Badesaison startet am 22. Mai

Auch am St. Andräer See startet man demnächst in die Badesaison. Auch hier benötigen Gäste einen "GGG-Nachweis". ST. ANDRÄ. Der Badebetrieb in der Freizeitanlage beginnt am Samstag, 22. Mai 2021. Zum Schutz vor dem Corona-Virus wurde die zugelassene Gesamtzahl der Badegäste im Schwimmbereich laut gesetzlicher Vorgabe wieder auf 1.000 Personen begrenzt. Die Gesamtanzahl der Besucher darf 2.000 Personen nicht überschreiten und wird mit einer Besucherampel vor Ort und im Internet unter...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Im Aya-Freibad werden heuer ähnliche Auflagen wie im Vorjahr gelten, schätzt Roland Oberhauser, Leiter der städtischen Betriebe.
Aktion 4

Badesommer in Salzburg
Start in die Freibad-Saison wird verschoben

Der erste Mai als traditioneller Saisonbeginn für die Freibäder in der Stadt Salzburg kann auch heuer wegen der Corona-Pandemie nicht eingehalten werden.  SALZBURG. War es im Vorjahr der 29. Mai, an dem Salzburgs Badefans den ersten Sprung ins kühle Nass wagen durften, wird es in diesem Jahr voraussichtlich der 19. Mai werden. Dann sollen das Leopoldskroner Freibad, das Volksgarten-Bad und das Aya-Freibad ihre Pforten öffnen.  Obergrenzen bei Freibad-Besuchern Welche konkreten Auflagen dann...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Stadtwerke-Geschäftsführer Christian Schimik und Stadionbad-Verantwortlicher Michael Verdnik.
4

Geplanter Termin 8. Mai
Wolfsberger Stadionbad rüstet sich für Eröffnung

Die Hoffnung ist groß, dass der traditionelle Öffnungstermin für das Stadionbad Wolfsberg am Samstag vor dem Muttertag halten wird. WOLFSBERG. Seit Ostern ist im Stadionbad ein elfköpfiges Team mit Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten beschäftigt. Obwohl es offiziell noch kein „grünes Licht“ gibt, strebt man die Öffnung am Samstag vor dem Muttertag, also am 8. Mai, an. Stadtwerke-Geschäftsführer Christian Schimik: „Wie alle anderen Bäder auch müssen wir mit einer gewissen Unsicherheit...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
2

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile auch du deine schönsten Schnappschüsse mit unserer Online-Community auf www.meinbezirk.at 📸 Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Wassersport in der Schlucht Eine Schlucht, die kaum jemand kennt – beim Preinbach – hat unsere Regionautin Eva Ullreich beim Wandern entdeckt: "Man kommt nur mit dem Kajak hinein, und auch nur bei sehr hohem Wasserstand." Die Bienen summen schon Das Frühlingserwachen hat Bettina...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Bilder der Woche
Zeig auch du uns deine schönsten Schnappschüsse

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeige deine schönsten Fotos auf www.meinbezirk.at Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Bezirksblätter Neunkirchen. Ab ins kühle Nass Die Wassersport-Saison ist eröffnet. Julian kerzelt in der Schwarza. Den sportlichen Schnappschuss haben wir Eva Ullreich zu verdanken. Bitte recht freundlich Im Naturpark Falkenstein in Schwarzau im Gebirge drückte Andrea Handler Gschweidl den Auslöser und bannte diese neugierige Gams auf die Speicherkarte.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wingfoiling am Traunsee

Molln
Boards & More trotzt Corona

Die Boards & More Gruppe mit Sitz in Molln konnte ihren Umsatz im Jahr 2020 um 8 Prozent auf  87,3 Millionen Euro steigern. MOLLN. Während reiseabhängige Sportarten wie Kitesurfen und Windsurfen stagnierten,  bzeziehungsweise rückläufig waren, konnten „Corona-konforme“ Segmente zulegen. Durch die Möglichkeit von Einzelsportarten im Freien wurde mit Stand-Up Paddeling ein Wachstum von 14 Prozent und im Mountainbike-Equipment ein Wachstum von 11 Prozent erzielt. "Bei kurzfristiger Verfügbarkeit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Nadine Schall beim Slalom-Fahren auf dem Wasser.

Schall-Sisters
"Wir wollen den Slalom-Weltrekord knacken"

Die Wasserski-Asse Bianca und Nadine Schall vom WWSC Asten wollen nach einem Corona-bedingt kurzen Sportjahr bei der Weltmeisterschaft 2021 in Polen wieder ganz oben auf dem Podest stehen. ASTEN. 2020 war kein einfaches Sportjahr für die Wasserski-Fahrer vom WWSC Asten Ausee. Das Training begann am 1. Mai verspätet und die Verschiebung oder die Absage von allen internationalen Wettkämpfen sei ein große Herausforderung gewesen: "Man hatte eben keinen großen Wettkampf, auf den man sich gezielt,...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Infos zur Wave-Sanierung in Wörgl, gab es von Bgm. Hedwig Wechner.
1 2

Wasserwelt Wörgl - Wassersport
Wörgl: Wave wird eine harte Nuss

Wörgls Stadtführung hat vorweihnachtliche Aufgaben. Drei Varianten zur Wave-Sanierung stehen zur Auswahl. WÖRGL (sch). Es wird hart für alle. Für die politischen Entscheidungsträger allemal, wie auch für die sportlich behaftete Betrachtungsseite verschiedener Wörgler Mandatare, Vereine und vieler Wassersportler. Denn an erster Stelle steht bei einer geplanten Sanierung von Wörgls Wasserwelt "Wave" die Finanzierbarkeit. Bei der am vergangenen Donnerstag, den 5. November im Komma Wörgl...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die frisch gekrönte Staatsmeisterin Mariella Flemme überzeugte bei allen vier Tourstopps.
7

Austrian Wakeboard Cup: Gelungenes Finale in der AREA 47
Wakeboarder begeisterten in der Area 47

Unlängst wurden die diesjährigen Wakeboard-Staatsmeister in der Wake AREA am Eingang zum Tiroler Ötztal gekrönt. Die erst 15-jährige Mariella Flemme aus Oberösterreich holte sich nach einer überragenden Event-Serie den Titel bei den Frauen. Mit dem 17-jährigen Nicki Pranger schaffte es bei den Männern ein weiterer Youngster auf den obersten Podestplatz. Lokalmatador Johannes Köck verteidigte erfolgreich seinen Vize-Staatsmeistertitel. HAIMING. Bei traumhaftem Spätsommerwetter ging am...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.