JKU: Rektor Lukas für vier weitere Jahre wiederbestellt

Meinhard Lukas bleibt für vier weitere Jahre Rektor der Johannes Kepler-Universität.
  • Meinhard Lukas bleibt für vier weitere Jahre Rektor der Johannes Kepler-Universität.
  • Foto: JKU Linz
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Am Dienstag wurde im Uni-Senat der Johannes Kepler-Universität über die Wiederbestellung von Rektor Meinhard Lukas debattiert und abgestimmt. Dabei gab es ein Votum für den Verbleib von Lukas an der Universitäts-Spitze. Das sogenannte verkürzte Verfahren einer Wiederbestellung setzt eine Zweidrittelmehrheit für den amtierenden Rektor im Universitäts-Rat und im Senat voraus. Bereits am vergangenen Donnerstag sprach sich der Rat einstimmig für den Verbleib von Rektor Meinhard Lukas aus. Damit verbleibt Lukas für weitere vier Jahre an der Spitze der JKU.

Landeshauptmann Thomas Stelzer sowie Stellvertreter Michael Strugl gratulieren zur Wiederbestellung: „Jetzt ist es an der Zeit, gemeinsam den Blick nach vorne zu richten und den unbestrittenen Aufwind aus der Amtszeit des Rektors zu nutzen.“ Auch Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer gratulierte: „Für die Wirtschaft ist das eine sehr gute Nachricht, denn Meinhard Lukas hat das Alleinstellungsmerkmal der JKU, die Verbindung von Technik, Wirtschaft und Recht, klar erkannt und schon in seiner bisherigen Amtszeit die interdisziplinäre Forschung und Lehre konsequent ausgebaut." "Mein erklärtes Ziel ist es, Linz zur innovativsten Stadt Österreichs zu machen. Die Universität unter Rektor Lukas ist dabei ein wichtiger Partner und in vielen Bereichen ein Schrittmacher zur Erreichung dieser Vision", schloß sich der Linzer Bürgermeister Klaus Luger den Gratulationen an.

Autor:

Andreas Baumgartner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.