Kleiner Hupf bei Produktion und für Genuss

Martin Bräuer und Franz Fenzl präsentierten den "Kleinen Hupf".
3Bilder
  • Martin Bräuer und Franz Fenzl präsentierten den "Kleinen Hupf".
  • Foto: OÖ Troadbäcker
  • hochgeladen von Ruth Dunzendorfer

REICHENTHAL (dur). "Der kleine Hupf", eine Miniaturausgabe des Gugelhupfes, ist das neueste Gemeinschaftsprodukt der OÖ. Troadbäcker. Seit 2001 arbeiten fünf Bäcker, drei Mühlen und 90 Landwirte zusammen, um Brot aus oberösterreichischen Zutaten zu vermarkten und als Bäcker wieder wahrgenommen zu werden. "Wir legen Wert auf Zusammenarbeit, kurze Wege der Waren und kennen alle Bauern, mit denen wir zusammenarbeiten. Seit 2011 sind wir AMA zertifiziert und werden jährlich kontrolliert", beschreibt Obmann Franz Fenzl, die Arbeit.
Der Name des neuesten Produktes, "Kleiner Hupf", steht auch symbolisch für den Produktionsweg. "Bei den Troadbäckern ist es nur ein kleiner Hupf vom Feld zur Mühle und in die Backstube", so Bäckermeister Martin Bräuer aus Reichenthal.

Mitbringsel aus Region

Bräuer ist auch der Erfinder der Mini-Mehlspeise. Seine Rezeptur für das Küchlein verwenden alle Bäcker. Erhältlich ist das Gebäck in den Geschmacksrichtungen Haselnuss, Schokolade, Joghurt-Eierlikör und Mohn-Powidl. "Es ist angedacht, saisonal wechselnde Geschmäcker anzubieten, ein Zuwachs an Hupfvarianten ist möglich", so Bräuer und Fenzl. Je nach Bedarf werden die Mini-Mehlspeisen einzeln (2,50 Euro), in Zweier- oder Viererkartons (4 und 7 Euro) frisch verpackt und sind etwa drei Tage haltbar. "Der kleine Hupf ist ein regionales Mitbringsel", so Fenzl.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen