17.11.2016, 13:41 Uhr

Linda Watson | Bruckner Orchester Linz | Roberto Paternostro

Roberto Paternostro (c) M. Schell
Linz: Brucknerhaus | Die aus San Francisco stammende Linda Watson ist eine der bedeutendsten Wagner-Sängerinnen unserer Zeit und sang Richard Wagners Partien an den führenden Opernhäusern. Am 20.11.2016 wird sie unter der Leitung von Roberto Paternostro ein Konzert im Brucknerhaus geben. Einen Rekord schrieb sie zusammen mit Roberto Paternostro durch die längste Aufführung von Wagners Ring am Teatro Colón in Buenos Aires, die auf DVD dokumentiert ist. Der Schwerpunkt des ECHO-Klassik-Preisträgers liegt im Deutschen Fach, er dirigierte eine gefeierte Götterdämmerung im Brucknerhaus, wohin er endlich mit Werken von Wagner, Strauss und Schumann zurückkehrt.

Linda Watson Sopran
Bruckner Orchester Linz
Roberto Paternostro Dirigent

Robert Schumann: Symphonie Nr. 1 B-Dur op. 38 Frühlingssymphonie
Richard Wagner: Tristan und Isolde, Vorspiel und Liebestod
Richard Strauss: Suite aus Der Rosenkavalier op. 59
Richard Wagner: Götterdämmerung, Brünnhildes Schlussgesang


Karteninformation unter T +43 732 775230, kassa@liva.linz.at oder www.brucknerhaus.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.