Klassische Musik

Beiträge zum Thema Klassische Musik

Opernaufzeichnung ITALIANI IN ALGERI
2

Metropol Innsbruck
Opernaufzeichnung „Italiani in algeri“ im Kino

Am Sonntag, dem 23. Mai um 18:30 Uhr zeigt das Metropol Kino im größten Kinosaal Westösterreichs die Opernaufzeichnung ITALIANI IN ALGERI von den Salzburger Festspielen 2018. INNSBRUCK. Mit Rossini fing alles an für Cecilia Bartoli. 25 Jahre später kehrt die Star-Mezzosopranistin & künstlerische Leiterin der Salzburger Pfingstfestspiele zu ihren musikalischen Wurzeln zurück. Tickets sind auf www.metropol-kino.at/oper und an der Kinokasse erhältlich.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die VeranstalterInnen mit Uschi Schwarzl und Kulturamtsleiterin Isabelle Brandauer

Konzertprogramm für 2021
Innsbruck ist Orgelstadt

Die Orgelmusik hat in Innsbruck einen hohen Stellenwert. Wissenswertes zu den einzelnen Orgeln und Kirchen als historischen Orten sowie einen Überblick über rund 50 Konzerte bis 17. Dezember gibt die übersichtliche, zweisprachige Broschüre „Orgelstadt Innsbruck – Innsbruck, city of organs“. INNSBRUCK. Viele Konzerte finden bei freiem Eintritt bzw. freiwilligen Spenden statt (coronabedingte Änderungen vorbehalten). „In Innsbruck befinden sich die meisten historischen Orgeln österreichweit,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Nazanin Aghakhani, Dirigentin und Komponistin
Video 6

Klassische Musik
Nazanin Aghakhani: Eine Hymne gegen die "Uneinsamkeit“

Die Komponistin und Dirigentin Nazanin Aghakhani, gebürtige Wienerin mit persisch-russischen Wurzeln, erzählt an ihrem neuen Wohnort Leoben über ihre musikalischen Pläne. WIEN, LEOBEN. Als Dirigentin und Komponistin ist Nazanin Aghakhani im Bereich der klassischen Musik international bekannt. Die gebürtige Wienerin mit persisch-russischen Wurzeln hat sich in den vergangenen 15 Jahren ihrer musischen Laufbahn als Dirigentin in Symphonie und Oper weltweit etabliert. Zudem war sie die erste Frau...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Das Chamber Orchestra of Europe umfasst in seiner Kernbesetzung 60 Musiker

"Chamber Orchestra of Europe"
Neues Residenzorchester im Schloss Esterházy in Eisenstadt

Ab 2022 wird das Chamber Orchestra of Europe (COE)  das neue Residenzorchester im Schloss Esterházy in Eisenstadt. EISENSTADT. Mit dem Chamber Orchestra of Europe (COE) wird eines der weltbesten Orchester ab 2022 das neue Residenzorchester im Schloss Esterházy in Eisenstadt. Ausgewählt wurde das Ensemble in einem mehrstufigen Verfahren von einer sechs-köpfigen Fachjury. Die Residenz umfasst zunächst drei Jahre, innerhalb derer das Orchester pro Jahr mindestens vier Konzertprojekte im Haydnsaal...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
3

Podcast für Klassische Musik
Neuer Podcast für Klassische Musik

„Cello Expansion: Podcast“ ist Österreichs neuer Podcast für Klassische Musik. Das Cello steht im Mittelpunkt. In jeder Folge werden Hintergrundinformationen zu bekannten und unbekannten Stücken abseits des Klassischen Mainstreams, den jeweiligen Komponist*innen und interessanten Musiker*innen präsentiert. Moderiert und produziert wird „Cello Expansion: Podcast“ vom Wiener Cellisten Peter Hudler. Er war in den besten österreichischen Orchestern tätig, beispielsweise an der Wiener Staatsoper...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Cello Expansion
Solche Bilder werden in diesem Jahr kaum möglich sein. Trotzdem möchten die Veranstalter ein Saitenstrassen Intermezzo ermöglichen.

SAITENSTRASSEN Intermezzo
"Ein positives Zeichen setzen"

ALPENWELT KARWENDEL. Auch das Musikfestival Saitenstrassen in der Alpenwelt Karwendel bleibt nicht von Corona verschont. Trotzdem legten sich die Veranstalter nun auf eine kleine Variante vom 11. bis 13. Juni 2021 fest. Man möchte ein "positives Zeichen setzen". Zudem wird es eine digitale Infoveranstaltung für Musikgruppen am 30. März 2021 geben. Eine besondere Variante der SaitenstrassenUnter dem Titel „SAITENSTRASSEN Intermezzo“ ist geplant von Freitag, 11. bis Sonntag, 13. Juni 2021...

  • Tirol
  • Telfs
  • Lucia Königer
Lange hat man nichts vom Universitätsorchester Innsbruck gehört, doch nun gibt es zumindest eine Festschrift zum 100-jährigen Bestehen des Orchesters, das im vergangenen Sommer eigentlich ein Festkonzert geplant hatte.

Universitätsorchester
Festschrift statt Festkonzert

TIROL. Das 100-jährige Bestehen des Universitätsorchesters Innsbruck konnte im vergangenen Sommer leider nicht gefeiert werden. Doch jetzt wurde die Festschrift zum Jubiläum fertiggestellt und zeugt von der kulturellen Arbeit der Universität Innsbruck und der lebendigen Auseinandersetzung der Studierenden mit der Musik.  Festschrift statt FestkonzertLange hat man nichts vom Universitätsorchester Innsbruck gehört, doch nun gibt es zumindest eine Festschrift zum 100-jährigen Bestehen des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
2

Kultur
Haydnregion NÖ zieht Konzert-Jahresbilanz für 2020

Die Haydnregion NÖ zieht eine Jahresbilanz: In der verkleinerten Corona-Ausgabe fanden 14 Veranstaltungen, davon zwei Zusatzvorstellungen bei maximaler Publikumsauslastung statt.  ROHRAU/PETRONELL/HAINBURG (pa.)  Im Rahmen der Corona-Ausgabe des Klassikfestivals Haydnregion Niederösterreich fanden von August bis Oktober 2020 insgesamt 14 der ursprünglich 28 geplanten Musikveranstaltungen unter strengen behördlichen Auflagen, Abstands- und Hygieneregeln Cluster-frei statt. Alle Aufführungen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Einladung zu unserem nächsten Konzert im Rahmen von "Affinità im Achten"
TAFELMUSIK

Fühlen Sie sich wie Mitglieder einer fürstlichen Familie, die während eines Festmahls abwechslungsreiche Kammermusik genießen kann. TAFELMUSIK - Konzert am 4. 11. um 19:30 Uhr im Volkskundemuseum Wien Ensemble Affinità, Elisabeth Baumer Reservierungspflicht und Informationen unter  0699/19231639 info@affinita.at www.affinita.at

  • Wien
  • Josefstadt
  • Elisabeth Baumer
Am 4. November tritt das Ensemble Affinità in der Josefstadt auf.
1 2

Kultur in der Josefstadt
Ein Konzert mit dem Ensemble Affinità

Am 4. November gibt das Ensemble Affinità ein Gastspiel in der Josefstadt. JOSEFSTADT. "Versetzen Sie sich in die angenehme Lage edler Damen und Herren, die während eines Banketts von abwechslungsreichen Musikdarbietungen unterhalten werden. Das Ensemble Affinità knüpft mit dem neuen Programm "Tafelmusik" an diese Tradition an", steht auf dem Programm für das Konzert, das am Mittwoch, 4. November, im Papageno-Saal des Volkskundemuseums stattfinden wird. Um 17 und um 19.30 Uhr wird das Ensemble...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Mathias Kautzky
Ein Klassik-Konzert in der Töpperkapelle

Musikalische Kostbarkeiten
Feinste Klassik gab's in der Töpperkapelle in Neubruck

"Musikalische Kostbarkeiten" wurden in Neubruck geboten. NEUBRUCK. „Musikalische Kostbarkeiten“ hat Initiator Herbert Schlöglhofer die kleine, feine Konzertreihe in der Töpperkapelle Neubruck getauft, und eine solche Kostbarkeit servierten Franz Reithner (Orgel) und Sylvia Kummer (Gesang) bei der jüngsten Matinee. Konzert für Ludwig van Beethoven Dieses Konzert war dem Geburtsjubiläum des Komponisten Ludwig van Beethoven gewidmet. Reithner und Kummer, beide Lehrer am Konservatorium für...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Das Ensemble Acantus spielt nicht nur ein Streichsextett von Brahms, sondern auch ein Oboenkonzert von Marcello und einen Quintettsatz von Finzi.
1

Klassische Musik in Hietzing
Ein Wiener Philharmoniker spielt ein Oboenkonzert

Sebastian Breit, Solo-Oboist der Wiener Philharmoniker, spielt am Samstag, 19. September, in der Lainzer Konzilsgedächtniskirche. HIETZING. Johannes Brahms, Alessandro Marcello und Gerald Finzi: Das Ensemble Acantus mit Sebastian Breit, dem jüngsten Solo-Oboisten der Wiener Philharmoniker, spielt am Samstag, 19. September, um 19.30 Uhr in der Lainzer Kirche am Kardinal-König-Platz 1 nicht nur ein Streichsextett von Brahms, sondern auch ein Oboenkonzert von Marcello und einen Quintettsatz von...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Margherita Maria Sala hat 2020 den Cesti-Wettbewerb gewonnen.

Cesti-Wettbewerb
Krönender Abschluss der Festwochen

Als letzte der rund 40 Veranstaltungen der 44. Innsbrucker Festwochen der Alten Musik bildete das Finalkonzert des 11. Cesti-Wettbewerbes am Sonntag, 30. August, den krönenden Abschluss eines musikalischen Festwochen-Sommers. Fünf Tage zuvor starteten 86 Nachwuchssängerinnen aus 31 Nationen in die erste Runde des internationalen Wettbewerbes für Barockoperngesang. Das ausgesprochen hohe Niveau aller BewerberInnen hatte zur Folge, dass erstmals 13 Sängerinnen im Finale des Wettbewerbes standen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Musikalischer Familienbesuch beim Hauskonzert .Clemente Prudencio, Eiko Saathoff, Leona Rajakowitsch (Organisatorin), Franziska Prudencio, Elisa, Manuel und Melina Saathoff  (v.l)
6

Kultur trotz COVID 19 durch neue Konzepte
Phänomenaler Erfolg bei den Hauskonzerten in Radenthein

Die wöchentlichen Hauskonzerte von Leona Rajakowitsch und Clemente Prudencio haben sich zu einem Fixpunkt im Kalender begeisterten Kulturliebhaber entwickelt. Was ursprünglich als „Corona-Projekt“ startete, sprach sich schnell bei Kunsthungrigen herum. Jeden Sonntag um 18:00 öffnen die jungen Studenten mit kärntnerischen und chilenischen Wurzeln die Türen für Musikliebhaber und Neugierige. Mit dem Ziel das leerstehende Haus ihrer Großeltern wieder mit Leben zu füllen, haben sie ein...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Iris Reiner
2

Schüleraufnahme für das Schuljahr 2020-2021
S. V. Rachmaninov-Musicum - Musikschule an der Kathedrale zum hl. Nikolaus in Wien

S. V. Rachmaninov-Musicum Musikschule an der Kathedrale zum hl. Nikolaus in Wien Schüleraufnahme für das Schuljahr 2020/2021 Wir bieten an: Für Kinder (4 bis 6 Jahre): Musikalische Früherziehung Für Kinder (7 bis 18 Jahre): Musikinstrument / Gesang / Solfeggio /Musikgeschichte Für Erwachsene: Solfeggio / Gesang / kirchliche Praxis /Musikinstrument Der Unterricht findet in der Barthgasse 17, 1030 Wien statt. Anmeldungen zum Aufnahmegespräch und zum Vorspielen (Vorsingen) telefonisch (+43 676...

  • Wien
  • Landstraße
  • S.V.Rachmaninov Musicum
Das Publikum genoss trotz des Regenwetters die Klänge des Collegiums Ennsegg.

Trotz Regen
Erfolgreicher Konzertabend im Schlosshof Ennsegg

Trotz des Regenwetters war das Open-Air-Konzert des Collegiums Ennsegg im Innenhof des Schlosses Ennsegg ein Erfolg. ENNS. Ungeachtet des Wetters präsentierte das Orchester seinem treuen Publikum eine lyrische Collage aus Werken von Edvard Grieg und Gabriel Faurè, fein abgestimmt auf das von Laura Enzenhofer charmant erzählte Liebesmärchen von Folke Tegetoff. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war das einfühlsame Flügelhorn-Solo der Solistin Martina Wirth.

  • Enns
  • Michael Losbichler
Antonio Vivaldi traf auf den Argentinier Astor Piazzolla
12

Kammermusik Festival
Wenn Antonio Vivaldi auf Astor Piazzolla trifft

Das Steirische Kammermusik Festival 2020 machte Halt im Forum Kloster in Gleisdorf. Während im Freien die Rockmusik Liebhaber beim Music Friday voll auf ihre Kosten kamen, gab es im Forum Kloster klassische Kost zu genießen. Das Ensemble Oberton+ bezauberte mit Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ und experimentierte musikalisch ein wenig mit Astor Piazzolla, daraus entstanden die wundervollen „Acht Jahreszeiten“. Die Klassik Freunde kamen von den dargebotenen Stücken des Ensembles förmlich ins...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Alessandro De Marchi gilt als musikalischer Schatzgräber der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik.

Festwochen der Alten Musik
Jubiläum für Intendant Alessandro De Marchi

TIROL. Am kommenden Freitag beginnen die Innsbrucker Festwochen der Alten Musik, die mit der fast ausverkauften Premiere von "Leonora" starten. Doch bevor es richtig los geht, wird der Intendant Alessandro De Marchi gefeiert. Vor zehn Jahren übernahm der italienische Dirigent die künstlerische Leitung.  Gratulation zum JubiläumZum zehnjährigen Jubiläum gratulieren auch Kulturlandesrätin Beate Palfrader und Bürgermeister Georg Willi: „Er ist ein Garant für hohe künstlerische Qualität und hat die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
3

Musiksommer St. Leonhard
Eröffnungskonzert am 23. Juli in St. Leonhard!

Donnerstag, 23. Juli – 20.00 Unter der Motto "Sound the Trumpet"  eröffnen Helmut Fuchs (Solotrompeter der Staatskapelle Dresden) und Johannes Berger an der Dummel - Orgel den diesjährigen Musiksommer St. Leonhard. Gespielt wird Musik von Johann Sebastian Bach, Jan Pieterzoon Sweelinck, Giuseppe Tartini​​​, Tomaso Albinoni, Gabriel Fauré u. a. Bereits mit Beginn seines Studiums substituiert Helmut Fuchs in den renommiertesten Orchestern Österreichs, u.a. im Orchester der Wiener Staatsoper, bei...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Musiksommer St. Leonhard
2

Pianist Roman Seeliger wieder in Bad Ischl
Zeitreise am Klavier

Ein Traum des Menschen: die Zeitreise. Was wäre Ihr Ziel? Das Mittelalter? Der Hof Maria Theresias? Die Romantik in Europa? Die Kaiserzeit in Österreich? Die Zwanzigerjahre des vorigen Jahrhunderts in Amerika? Was in der Naturwissenschaft auf Grenzen stößt, funktioniert bei den Klavierspielereien von Roman Seeliger ohne Schwierigkeiten. Der Pianist beamt uns von einem Jahrhundert ins andere. Liza Summer Roman baut vom Jahr 1810 zum Jahr 1930 eine Brücke: mit einem Mix aus Beethovens ‚Elise‘ und...

  • Salzkammergut
  • Ron Auer-Wanecek
Mit einem Festkonzert feiert das Jugendorchester Stattegg sein 20jähriges Bestehen.

Festkonzert in Stattegg

Das Jugendorchester Stattegg feiert heuer sein 20jähriges Bestehen. Die Pandemie machte den Feierlichkeiten im Frühjahr einen Strich durch die Rechnung. Jetzt ist eine Verschiebung unter geänderten Bedingungen gelungen. Das Festkonzert findet am 5. Juli statt. Durch das coronabedingt eingeschränkte Platzangebot musiziert die Jugend unter der Leitung von Karl Vorraber gleich zweimal, nämlich um 15:00 und um 18:00 Uhr im Lässerhof. Inspiriert von der den Covid-Maßnahmen zum Opfer gefallenen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
5

Promusica Carinthia als kultureller Nahversorger für klassische Konzerte
Abenteuer Klassik - Musiker*innen und ihre Geschichten

Wer fürchtet sich vor klassischer Musik? Niemand, denn wenn junge Musiker*innen Geschichten zu den von Ihnen gespielten Werken erzählen, werden Komponist*innen und ihre Zeit lebendig. Vier „Abenteuer Klassik“ Konzerte, von 14.-16. Juli – das letzte ein Doppelkonzert – inspirieren das Publikum mehr über die Musik und ihre Protagonisten aus längst vergangenen Epochen bis ins heutige hier und jetzt zu erfahren. Abenteuer Klassik macht Lust auf Musik. Promusica Carinthia verzichtet als kultureller...

  • Kärnten
  • Villach
  • Iris Reiner
1 2

Sommerfestival "La Rose" im Amphitheater auf Schloss Thalheim: Das erwartet Sie beim Eröffnungskonzert

THALHEIM. Das Eröffnungs-Galakonzert findet am dritten Juli um 20:30 Uhr im Amphitheater des Schlosses statt: An diesem Tag erwacht Thalheim aus dem Dornröschenschlaf und startet mit Klassik und Ballett in die Sommersaison. Mit einem märchenhaften Mix aus bekannten Liedern und Opernarien, ergänzt durch zauberhafte Interpretationen des Europaballetts eröffnet Moderatorin Julia Schütze das Sommerfestival „La Rose“. In perfekter Harmonie bietet die Pianistin Tomoko Nakai gemeinsam mit Florient...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

© Yuji Hori
  • 19. Mai 2021 um 19:30
  • Festspielhaus St. Pölten
  • Sankt Pölten

Nobuyauki Tsujii: Schubert/Skrjabin/Chopin

Musik/Klassik Der von Geburt an blinde Pianist Nobuyuki Tsujii entdeckte schon in frühester Kindheit das Klavier als Ausdrucksmittel seiner inneren Welt. Stücke erarbeitet er sich mit einem Vorspieler und über das Gehör. Mehrfach preisgekrönt, spielte Nobuyuki Tsujii bereits mit einigen der besten Orchester und DirigentInnen der Welt. Mit einem Highlight-Klavierprogramm ist Publikumsliebling "Nobu" nun erstmals solo zu erleben: Ein Abend mit absoluten Meisterwerken der lyrischen...

  • 19. Mai 2021 um 19:30
  • Salzburg Congress
  • Salzburg

VERSCHOBEN · Ping-Pong und Percussion trifft auf Beethoven & Haydn

Percussionist Kiril Stoyanov und Tischtennisspieler on Stage “I’m more excited by pieces where you have to find instruments.” Andy Akiho J. HAYDN · Symphonie Nr. 82, C-Dur, „Der Bär“ L. v. BEETHOVEN · Symphonie Nr. 5, c-Moll, op. 67, „Schicksalssymphonie“ A. AKIHO · Concerto „Ricochet“ · Ping-Pong-Konzert · Österreichische Erstaufführung Joseph Haydn gab seiner 82. Symphonie den Beinamen „Der Bär“, denn im vierten Satz hört man die Melodie eines Bärentanzes. Rund um den Globus kennt jeder die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Philharmonie Salzburg & Kinderfestspiele Salzburg
  • 25. Mai 2021 um 19:30
  • Großes Festspielhaus
  • Salzburg

VERSCHOBEN · Viva Opera – Viva Tango!

Tango & Arien mit Pumeza Matshikiza “I think I´ve found the new Maria Callas … What initially arrested me, and went on fascinating me, was not only the beauty of her singing, one of the loveliest lightish lyric sopranos I have heard in the flesh, but also her commitment to the role she was performing.” The Spectator “One of todays most exciting new operatic voices.” The Independent “Dusky, overtone-rich, abundantly sensuous, the timbre has fullness, freshness and purity alloyed to the darker...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Philharmonie Salzburg & Kinderfestspiele Salzburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.