08.10.2014, 14:42 Uhr

Norddeutsches Schauspieler-Ehepaar auf Tournee: Helga Wahrlich & Klaus Troemer in Linz

Wann? 23.10.2014 19:00 Uhr

Wo? Pfarre Linz - St. Michael, Werndlstraße 12, 4020 Linz AT
„Man sieht nur mit dem Herzen gut...“ Szenische Lesung aus der Erzählung „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry
Linz: Pfarre Linz - St. Michael | Im Rahmen ihrer Deutschlandtournee werden Helga Wahrlich und Klaus Troemer diesmal auch einen Abstecher nach Österreich machen und gleich mit vier Auftritten in Linz gastieren:

„Man sieht nur mit dem Herzen gut...“

Pfarre Linz – St. Michael (Bindermichl)
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 19.00 Uhr
„Man sieht nur mit dem Herzen gut...“
Szenische Lesung aus der Erzählung „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry

Helga Wahrlich und Klaus Troemer erzählen auf gefühlvolle Weise die Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf die Erde kommt, um Freunde zu finden. Die anrührende, poetische Erzählung von Saint-Exupéry ist in aller Welt zum Kultbuch geworden. Ein bezaubernder Abend mit Helga Wahrlich und Klaus Troemer – „Man sieht nur mit dem Herzen gut – das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!“

Love Letters

Pfarre Linz – Marcel Callo (Auwiesen)
Freitag, 24. Oktober 2014, 19.00 Uhr
Love Letters von Albert R. Gurney – eine bewegende Lesung oder sogar ein komplettes Theaterstück

Love Letters handelt von dem (Liebes-)Paar, Andrew und Melissa, welches nie wirklich zusammen findet. Vorgetragen werden die Briefe, die sie sich ein ganzes Leben lang schreiben. Das Schauspieler-Ehepaar Wahrlich-Troemer bringt den berühmten Briefwechsel mit trivialen Begebenheiten und substantiellen Auseinandersetzungen zweier unterschiedlicher Menschen, die sich seit frühester Jugend kennen, zu Gehör. Albert R. Gurney zeichnet das Leben zweier Menschen nach, charmant, ironisch, manchmal zynisch, oft witzig, traurig, aber ohne Pathos und Sentimentalität.

Die dreizehn Monate - Erich Kästner

Pfarre Linz – St. Peter (Spallerhof)
Samstag, 25. Oktober 2014, 16.00 Uhr
Erich Kästner: Die dreizehn Monate

Das norddeutsche Schauspieler-Duo Helga Wahrlich und Klaus Troemer, unter dem Titel „der besondere Theaterabend“ im ganzen deutschsprachigen Raum bekannt, präsentiert im Rahmen der Spallerhofer Kulturtage sein legendäres Erich Kästner Programm im Großen Saal der Pfarre Linz – St. Peter.
Im Mittelpunkt der literarischen Veranstaltung stehen
" Die dreizehn Monate - Gedichte eines Großstädters für Großstädter und andere Zivilisationsgeschädigte“.
In diesen Gedichten lässt Erich Kästner mit viel Witz und Poesie die Natur lebendig werden und macht den ewigen Kreislauf der Jahreszeiten sichtbar.
Ergänzt wird das Programm durch weitere heitere Gedichte und Prosatexte des 1899 in Dresden geborenen Dichters.

"Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen!"

Pfarre Linz – Heiligste Dreifaltigkeit (Oed)
Sonntag, 26. Oktober 2014, 18.00 Uhr
"Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen!"
Heitere Szenen von Loriot

Mit sparsamsten Requisiten bringt das norddeutsche Schauspielerduo Helga Wahrlich und Klaus Troemer die berühmtesten Sketche von Vicco von Bülow, alias Loriot, seit vielen Jahren mit großem Erfolg auf deutsche und österreichische Bühnen. Ironisch, satirisch und fröhlich bekräftigen die beiden Schauspieler Loriots Standpunkt "Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen".

Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei! Um freiwillige Spenden wird gebeten!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.