16.03.2017, 10:11 Uhr

Schienenersatzverkehr ab Sonntag

Ab 21 Uhr müssen die Fahrgäste von Sonntag bis Donnerstag auf den Schienenersatzverkehr ausweichen. (Foto: Koch)
Aufgrund von Gleisschleifarbeiten im Bereich Nibelungenbrücke/Hauptplatz wird
von Sonntag, 19. März, bis Donnerstag, 23. März, jeweils in der Zeit von 21 Uhr bis Betriebsende der Verkehr auf allen vier Straßenbahnlinien zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße bzw. Landgutstraße unterbrochen.

Die Pöstlingbergbahn (Linie 50) ist von der Unterbrechung nicht betroffen.


Schienenersatzverkehr mit Autobussen

Während der Unterbrechungen wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof bzw. Sonnensteinstraße und Landgutstraße eingerichtet.

Laufende Wartung und Sanierung des Schienennetzes notwendig
Die laufende Wartung und Sanierung des Schienennetzes gewährleistet einen möglichst leisen und erschütterungsfreien Straßenbahnbetrieb und verlängert die Lebensdauer der Schienen. Um die Einschränkungen für die Fahrgäste möglichst gering zu halten, müssen die erforderlichen Schleif- und Schweißarbeiten außerhalb der üblichen Betriebszeiten bzw. in den Nachtstunden erledigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.