12.04.2016, 12:51 Uhr

Erfolgreicher Saisonabschluss in Norwegen

Renata Hönisch, Gold über 5km / klassisch
Beitostølen (Norwegen): Nordisches Zentrum | Renata Hönisch lieferte sich in der vergangenen Woche in ihrer Altersklasse drei heiße Duelle mit der Dänin Anne Mette Brehdal in den Loipen des Nordischen Zentrums. Beim Biathlon hatte sie zwar die schnellste Laufzeit, aber es reichte dennoch nicht zum Sieg. Im Gegensatz zu ihrer blinden dänischen Rivalin (2x 0) leistete sich die Traunerin 3 Fehlschüsse. Über 5km / klassisch demonstrierte Renata Hönisch einmal mehr ihre Klasse und gewann diesen Bewerb vor den beiden Däninnen Anne Mette Brehdal und Annette Bredmose. Das 53.Ridderrrennet über 20km / klassisch war der krönende Abschluss der Woche. Bis kurz vor dem Ziel lieferten sich die beiden ein packendes Duell, das dieses Mal die Dänin mit einem Vorsprung von 6 Sekunden für sich entschied. „Leider hatte ich an diesem Tag nicht das Händchen für das richtige Wachs, was sich vor allem zu Beginn des Rennens auswirkte. Es wäre mehr möglich gewesen“, trauerte die Oberösterreicherin dem möglichen Sieg nach.

„Mit meinem Abschneiden zum Saisonschluss hier in Norwegen bin ich trotzdem mehr als zufrieden. 3 Starts, drei Mal gemeinsam mit meinem norwegischen Guide Lars Rimereit am Stockerl. Das kann sich doch sehen lassen“, lautet das positive Resümee der 53.Ridderweek.

Die Ergebnisse im Überblick

Biathlon

1. Anne Mette Brehdal (DEN)
2. Renata Hönisch (AUT)
3. Annette Bredmose (DEN)

5km / klassisch

1. Renata Hönisch (AUT)
2. Anne Mette Brehdal (DEN)
3. Annette Bredmose (DEN)

53. Ridderrennet über 20km / klassisch

1. Anne Mette Brehdal (DEN)
2. Renata Hönisch (AUT)
3. Annette Bredmose (DEN)

Weitere Infos finden Sie auf der neuen Website von Renata Hönisch unter:
Renata Hönisch - Sport ist ihr Leben
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.