Alles zum Thema Norwegen

Beiträge zum Thema Norwegen

Lokales
Bei der Errichtung der Klettersteige in Norwegen müssen die Mitarbeiter von HZI schwindelerregende Tätigkeiten absolvieren.
4 Bilder

Arzler Firma HZI schaff in mehreren Ländern sportliche Infrastruktur
Klettern liegt im Europatrend

ARZL (pele). Der Klettersport boomt nicht nur in den diversen Sporthallen, sondern auch im Fels. Die Arzler Firma HZI von Kurt Bubik ist europaweit damit betraut, diverse infrastrukturelle Einrichtungen zu schaffen, die diesem Trend gerecht werden. Ein ganz spezielles Projekt wurde etwa zuletzt im Stadtteil Mockau der ostdeutlichen Metropole Leipzig realisiert. Dort wurde ein ehemaliger, 1907 erbauter Wasserturm, der bis in die 70er Jahre in Betrieb war kurzerhand in einen Kletterturm...

  • 11.10.18
Freizeit

Hohenburgerhof
Norwegische Folkloregruppe in St. Johann

Am Donnerstag, dem 11. Oktober, gastieren "Naustedalen spelemannslag" um 20 Uhr im Hohenburgerhof in Söding-St. Johann. Musik, Gesang und Tanz stehen am Programm. Es wird auf sechs verschiedenen Instrumenten gespielt. die Musik, das Lied und der Tanz umfassen eine Zeitspanne von 400 Jahren. Verschiedene Gruppen werden verschieden Arten von Tanz, Gesang und Musik spielen und es werden auch Solo-Songs dabei sein. Rund eine Stunde lang wird Folklore aus Sunnfjord und Westnorwegen geboten.

  • 08.10.18
Lokales
Die Schüler bereisten den Norden Norwegens und brachten spektakuläre Bilder mit.
5 Bilder

Studienreise: Schüler aus Kleineberharts bereisten Lappland

KLEINEBERHARTS. Neun Schüler der Dorfschule Montessorihaus verbrachten im Sommer zwei Wochen in Lappland. Dort widmeten sie sich intensiv ihren Studien, erlebten hautnah die Naturphänomene nördlich des Polarkreises und fassten bereits neue Pläne für das kommende Bildungsjahr in der Dorfschule. Die 12 bis 17-jährigen Jugendlichen, die in ihrer Schulzeit die Privatschule in Kleineberharts besuchen, bereiteten sich gezielt über mehrere Monate auf die Studienreise in den Norden Norwegens vor....

  • 05.09.18
Sport
Von links nach rechts: Robert Merl (ASKÖ Henndorf), Gernot Ymsén-Kerschbaumer (HSV Pinkafeld) und Matthias Gröll (OLC Graz).
3 Bilder

Sensationeller vierter Platz für Robert Merl

Der Henndorfer Orientierungsläufer schrammt bei der WM in Lettland ganz knapp am Podium vorbei. RIGA/SIGULDA (jrh). Nach einem etwas holprigen Start mit dem knappen Ausscheiden in der Sprint-Qualifikation und Platz 13 in der Sprint-Staffel verlief die zweite Woche der Orientierungslauf-Weltmeisterschaft in Lettland für Robert Merl viel besser. Historisches Ergebnis Der Orientierungsläufer vom ASKÖ Henndorf belegte in den steilen und dicht bewachsenen Wäldern bei Sigulda den sensationellen...

  • 15.08.18
Wirtschaft
Die erfolgreichen Forstwettkämpfer aus Kärnten werden von Mathias Winkel mit Schmierstoffen, Kraftstoffen und Sprays ausgestattet.

Südsteirisches Unternehmen unterstützt erfolgreiche Kärntner Forstarbeiter

Mit Mathias Winkel holten die Kärntner zahlreiche Medaillen bei der Forstarbeiter-WM in Norwegen. Der südsteirische Schmierstoffingenieur Mathias Winkel aus Leutschach handelt eigentlich mit Mineralölen. Bei der Forstarbeiter-WM 2018 im norwegischen Lillehammer war sein Unternehmen aber auch rund ums Holz stark vertreten: Die von ihm unterstützten Sportler aus Kärnten holten ingesamt sieben der neun österreichischen Medaillen bei der Weltmeisterschaft. So holte Jürgen Erlacher in der...

  • 09.08.18
Sport
Forstarbeiter-Weltmeisterschaft 2018
Ort: Lillehammer, Norwegen
3 Bilder

Forstwettkampf: Österreich holt 8 WM-Medaillen

Erfolgreiches Nationalteam bei der Formwettkampf-WM in Lillehammer, Norwegen. LILLEHAMMER/FEISTRITZ. Das österreichische Forstwettkampf-Nationalteam räumte bei der Weltmeisterschaft in Norwegen groß ab: Die Kärntner Caroline Weinberger, Jürgen Erlacher, Mathias Morgenstern, Daniel Oberrauner und Harald Umgeher (NÖ) sammelten fleißig Gold, Silber und Bronze. Insgesamt 2x Gold, 3x Silber und 3x Bronze standen am Ende zu Buche. Für die Goldmedaillen hatten bereits gestern Jürgen Erlacher und...

  • 06.08.18
Lokales
12 Bilder

Peacepainting-Projekt aus Norwegen soll nun auch in Österreich eingeführt werden

Norwegisches Friedens- und Demokratieprojekt kommt nach Oberösterreich GRÜNAU (ag). Das norwegische Malprojekt „Peacepainting“ für Kinder und Jugendliche hat nun auch Österreich erreicht. Diese Projektidee wurde von 15. bis 17. Juli als transregionales Kooperationsprojekt in drei oberösterreichischen Leaderregionen adaptiert. Ab diesem Zeitpunkt wird es in der Traunsteinregion, der Region Nationalpark Kalkalpen sowie dem Traun4tler Alpenvorland über 30 pädagogisch betreute Workshops mit Kindern...

  • 18.07.18
Freizeit
Heute geht's richtig zur Sache
30 Bilder

Im Land der Fjorde und der Trolle

Der Yachtclub Braunau-Simbach besuchte Norwegen Alle zwei Jahre organisiert der Yachtclub Braunau-Simbach (YCBS) einen sogenannten Sondertörn. Nicht gemeint ist dabei, dass hier für Sonderlinge geplant wird, sondern die Bezeichnung weist auf ein besonderes Revier abseits der üblichen mediterranen Pfade hin. Für 2018 fiel die Wahl auf Norwegen und hier auf das Gebiet südlich der Stadt Bergen mit den Weiten des Hardangerfjords vom Gletscherland bis hinaus zur freien Nordsee. Total 23...

  • 15.07.18
Lokales
Quereinsteigerin an der Motorsäge: Caroline Weinberger aus Lavamünd lernte an der Agrar-Hak Althofen damit umzugehen
4 Bilder

Caroline Weinberger ist Weltklasse an der Motorsäge

Die 19-jährige Caroline Weinberger ist bei der Waldarbeiter-Weltmeisterschaft in Lillehammer (Norwegen) dabei. ALTHOFEN, LAVAMÜND (stp). Als komplette Quereinsteigerin bezeichnet sich Caroline Weinberger. Erst vor wenigen Wochen hat die 19-Jährige an der Agrar-Hak in Althofen maturiert. Durch die Schule ist sie vor zwei Jahren auch erstmals mit Waldarbeiten und den damit verbundenen Meisterschaften in Berührung gekommen. Sieg bei Holzstraßenkirchtag "Bei den Schulmeisterschaften hat es...

  • 04.07.18
Sport
7 Bilder

Forstkampf WM in Norwegen: Der letzte Schliff für den WM-Traum

Das Forstwettkampf-Nationalteam bereitet sich auf die diesjährige Weltmeisterschaft in Norwegen vor. Mit dabei der Feistritzer Daniel Oberrauner. FEISTRITZ/KÄRNTEN. Die Fußball-WM in in vollem Gange – leider ohne Österreich. Vom Weltmeister-titel träumt man dennoch derzeit in Kärnten: Das österreichische Forstwettkampf-Nationalteam bereitet sich dieser Tage auf die WM in Norwegen vor. Inklusive Trainingslager. Dabei feilte das heimische Team an den Feinheiten in den fünf unterschiedlichen...

  • 19.06.18
Lokales
Ende Mai brachen Walter und Irmi Laschober auf, um das Grüne Band von Italien nach Norwegen zu erobern.
7 Bilder

Walter und Irmi Laschober aus Oberwart marschieren von Italien nach Norwegen

Die Naturfreunde wollen in 100 Tagen zu Fuß und mit dem Fahrrad das "Grüne Band" bewandern, ein Naturschutzgebiet entlang des ehemaligen Eisernen Vorhanges. OBERWART. Anfang 2016 begannen Walter und Irmi Laschober aus Oberwart mit der konkreten Planung ihrer "Mamutwanderung". Sie starteten noch im selben Jahr mit einer Übungsstrecke von Oberwart nach Salzburg. Die Erfahrungen aus dieser längeren Wanderung konnten dann in die weitere Planung der Green Belt-Tour von Triest (Italien) nach...

  • 13.06.18
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens: Blaues Blut oder blauer Zahn?

Heute feiert man in Norwegen den Nationalfeiertag, der dort offiziell "Verfassungstag" heißt. Grund genug für mich, Norwegen einmal genauer unter die Lupe zu nehmen! Da wären mal die norwegischen Könige - die hatten nämlich in der Vergangenheit ganz lustige (Bei)Namen. Harald Blauzahn trug so einen - er war in 10. Jahrhundert erst dänischer, dann norwegischer König. Adeligen wird ja nachgesagt, sie hätten blaues Blut - ein Blödsinn, wie man weiß. Und der gute Harry hatte auch keine blauen...

  • 17.05.18
Wirtschaft
48 Bilder

GU in Oslo: "Holz mehr Raum geben"

Drei Holzbau-Betriebe aus dem Bezirk verraten, was sie von der Fachexkursion in Oslo mitnehmen. Rund 1.450 Kilometer trennen Graz-Umgebung von Oslo. Gemeinsam ist ihnen, dass es hier wie dort Handwerksbetriebe gibt, für die Holz mehr als ein Rohstoff ist. Zusammen mit der Landesinnung Holzbau hat die WOCHE den königlichen Norden und seinen Umgang mit Holz in der Architektur erkundet (hier geht's zum Artikel der Fachexkursion). Mit der Vinzenz Harrer GmbH (Frohnleiten), Holzbau Dallago GmbH. &...

  • 09.05.18
Lokales
Die steirische Landesinnung Holzbau mit Oskar Beer (l.) macht sich ein Bild, wie Holzbau in Norwegen funktioniert.
21 Bilder

Steirisches Know-how in Norwegen

Oslo punktet mit einer klimafreundlichen Architektur – dabei spielt die Steiermark eine wichtige Rolle. Norwegen gilt als das am besten entwickelte Land weltweit. Hier, in der einstigen Heimat der Wikinger, arbeitet die heutige Bevölkerung miteinander daran, zukunftsorientiert zu leben. Das ist nicht zuletzt des Norwegers Naturverbundenheit zu verdanken, die sich in der Architektur widerspiegelt. Und diese wiederum hat mehr mit steirischem Know-how rund um Holz zu tun, als man denken möchte....

  • 08.05.18
Sport
2 Bilder

Größtes Turnier für die Nachwuchskicker

Ab Donnerstag, 26. April: Kötschach-Mauthen, Arnoldstein, Hermagor als Austragungsorte für Turnier von U15 Nationalteams. Es ist bereits das 15. Int. Fußballturnier der Nationen, das im Gailtal stattfindet. 16 Nationalmannschaften werden in Gradisca d`Isonzo und Nova Gorizia, in Kötschach-Mauthen, Hermagor und Arnoldstein und Klagenfurt, in den Klassen A, B, C, D gegeneinander antreten. Spannende Spiele auf hohem Niveau sind vorprogrammiert, denn die neue Generation à la Alaba, Suárez,...

  • 25.04.18
Reisen
22 Bilder

Übers NORDKAP in den IRAN - Multivision von Ernst Martinek

Ein Reiseabenteuer besonders faszinierender Art. Eine mehr als 29.000 Kilometer lange Autoreise mit Fotoapparat, Video- und Actionkamera Bad Schallerbach, Atrium Montag, 12. 03. 2018, 19.15 Uhr Nehmen Sie teil an dieser Bilderreise, die über Norwegen zum nördlichsten Punkt Europas führt. Genießen Sie die Impressionen aus dem Norden Russlands, reisen Sie mit uns die Wolga entlang bis in ihr riesiges Delta. Die kühleren Regionen mit ihren dichten Wäldern liegen viele tausend...

  • 09.03.18
Reisen
16 Bilder

Übers NORDKAP in den IRAN - Multivision von Ernst Martinek

Ein Reiseabenteuer besonders faszinierender Art. Eine mehr als 29.000 Kilometer lange Autoreise mit Fotoapparat, Video- und Actionkamera Bad Schallerbach, Atrium Montag, 12. 03. 2018, 19.15 Uhr Nehmen Sie teil an dieser Bilderreise, die über Norwegen zum nördlichsten Punkt Europas führt. Genießen Sie die Impressionen aus dem Norden Russlands, reisen Sie mit uns die Wolga entlang bis in ihr riesiges Delta. Die kühleren Regionen mit ihren dichten Wäldern liegen viele tausend Kilometer...

  • 09.03.18
Freizeit
5 Bilder

Norwegen, Schweden, Finnland, Multivision von Hannes Bohaumilitzky in Linz

Norwegen, Schweden, Finnland, Multivision von Hannes Bohaumilitzky Es ist eigentlich ganz einfach, in den hohen Norden Europas zu reisen: mit einem 25 Jahre alten Campingbus. Hannes Bohaumilitzky ist verliebt in den Hohen Norden mit seiner einsamen Landschaft und dem typischen warmen Licht, das es nur hier gibt. Drei Reisen mit insgesamt 32.500 Kilometern führten ihn nach Norwegen, Schweden und Finnland. Über sechs Wochen hielt sich Hannes Bohaumilitzky nördlich des Polarkreises auf, bis...

  • 23.02.18
Sport
2 Bilder

Viktor Hockl schaffte in Norwegen Sprung ins Viertelfinale

ENNS. Mitte Jänner fand in Bergen, Norwegen, ein interantionales U16 Tennisturnier aus der Tennis Europe Serie statt. Zwei Österreicher waren dort am Start. Einer von ihnen war Viktor Hockl. Er konnte sich bis ins Viertelfinale spielen. Beim "Paradis Open TE 16" wurde es im ersten Satz der zweiten Runde eng. Doch nervenstark entschied Hockl das Match gegen den Norwegen Mathias Langaard mit 7-6 und 6-2. In der nächsten Runde gegen den Deutschen Jona Gitschl wurde es dann richtig eng und...

  • 11.02.18
Freizeit
7 Bilder

Alles Leinwand Reise- & Abenteuertage Steyr: Durchs wilde Norwegen

Die zweite, bildgewaltige Live-Reportage im Zuge der Reise- & Abenteuertage im City Kino Steyr führt die Besucher durchs wilde Norwegen. Reisefotograf Walter Steinberg berichtet live von seinen unzähligen Reisen durch dieses faszinierende Land im Norden Europas, welches er seit 1981 regelmäßig bereist: Norwegens verschwenderische Schönheit fesselt Reisende wie Einheimische seit Urzeiten mit wildzerklüfteten, sattgrünen Felsküsten und Fjorden, majestätischem, schneebedecktem Fjäll, knorrigen...

  • 15.01.18
Lokales
Norwegen bietet faszinierende Landschaften.

Dia- und Filmshow "Norwegen"

HOF. Die Live-Reportage "Norwegen - Im Land der Mitternachtssonne" von Petra und Gerhard Zwerger-Schoner macht am Montag, dem 22. Jänner (19:30 Uhr) im K.U.L.T. in Hof Station. Norwegen besticht durch seine Größe, seine Stille und Wildheit. Wer das Leben in der Natur liebt oder das Abenteuer sucht, ist hier genau richtig. Zahlreiche Reisen führten die Tiroler Reisejournalisten Petra und Gerhard Zwerger-Schoner in den letzten Jahren nach Norwegen. Dabei lernten sie in sieben Monaten das...

  • 15.01.18
Lokales
Rogaland
Lysefjord
Preikestolen
Die Kanzel
Fjordfelsen
7 Bilder

Norwegen – Durch die Fjorde in die Arktis

Live-Multivision von Reiner Harscher  Durch die Natur des Nordens reist der Fotograf und Filmer Reiner Harscher mit Schiffen, mit Wohnmobil und Zelt. Der Weg führt durch die wilde Schönheit der berühmten Fjorde über die Lofoten zum Nordkap und schließlich hinein ins Packeis der Polar-Region. In den Sommernächten taucht die Mitternachtssonne das Fjordland in goldenes Licht und im Winter erscheinen die Geister des Nordens am Himmel, wenn über tief verschneiten Landschaften das mystisch...

  • 04.01.18
Leute
Mit beeindruckenden Bildern aus Norwegen gewann Marcel Gallaun den Bewerb in Graz.
4 Bilder

Rudersdorfer gewinnt Filmpreis

Marcel Gallaun holte sich mit seinem Film "LOFOTEN - Beauty of Norway" den ersten Platz beim Mountainfilm Festival in Graz. Nachdem im letzten Jahr "nur" der dritte Platz für seinen Film "VAKNA - Beauty of Iceland" heraus sprang, wollte es der Rudersdorfer Marcel Gallaun jetzt wissen und konnte mit seinem Film "Lofoten" über Norwegen den ersten Platz in der Openscreen Kategorie beim Mountainfilm Festival holen.  Bereits mit 15 begann Marcel Gallaun selbst zu filmen. Anfangs zwar nur...

  • 03.01.18