Früher war Muhr ein bedeutender Bergbauort

Muhr ist Lungaus einzige Gemeinde des Nationalparkes Hohe Tauern.
  • Muhr ist Lungaus einzige Gemeinde des Nationalparkes Hohe Tauern.
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

MUHR. Wie der Tourismusverband auf seiner Homepage schildert, war Muhr seit 1354 als wichtiger Bergbauort des Fürsterzbischofs von Salzburg bekannt. Gold und Arsenkies wurden abgebaut und als wertvolle Produkte für die Glaserzeugung bis nach Murano bei Venedig geliefert. 1818 war es dann mit dem Goldbergbau und 1884 mit der Arsenikverhüttung vorbei. Dies stellte damals einen schweren wirtschaftlichen Rückschlag für die Gemeinde dar.

Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.