Planetenlehrpfad von der Mur an die Taurach verlegt

11Bilder

TAMSWEG (pjw). Der Planetenlehrpfad ist nach einer Idee von Prof. Jakob Geißler und seinen Schülern des Bundesgymnasiums Tamsweg im Jahr 2005 am Trepplweg entlang der Mur zwischen Tamsweg und Unternberg installiert worden. Dies geschah im Auftrag des Tourismusverbandes Tamsweg. Nun wurde der Pfad übersiedelt und überarbeitet. Entlang der Taurach erstreckt er sich nun von Tamsweg in Richtung St. Andrä im Lungau. Auf einer Länge von einem Kilometer stehen dort – in der Mehlhartlau – die Planeten mit Schautafeln. Am letzten Mittwoch wurde der Lehrpfad offiziell eröffnet.
Unmittelbar nach der Mehlhartlbrücke sind beginnend mit der Sonne alle neun Planeten unseres Sonnensystems in maßstabsgetreuen Entfernungen und Modellen dargestellt. Die Schautafeln, an denen jeder Planetenname auch in Blindenschrift eingraviert ist, sollen Hintergrunddaten jedes Planeten vermitteln. Zudem ist ein QR-Code angebracht, über welchen auditive Informationen abrufbar sind.

Praxisnahe Wissenschaft
Das wissenschaftliche Know-How des Pfades lieferte die 6a-Klasse des BG Tamsweg. Die technische Umsetzung sowie die Montage wurden von der Metallbaufirma Stefan Ritzer (Mauterndorf-Steindorf) durchgeführt.
(Im Bild: Bürgermeister Georg Gappmayer, Schüler Tobias, Stefan Ritzer, Direktor Klaus Heitzmann, Schüler Sebastian und Tourismusverbands-Obmann Egon Setznagel.)

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.