Bezahlte Anzeige

Schneereichster Winter seit langem!

15Bilder

So viel Schnee hat unsere Region schon lange nicht mehr abbekommen. Bis zu 250cm Schnee am Berg und 160cm im Tal, das hat es schon lange nicht mehr gegeben. Besonders im Jänner, denn normalerweise haben wir solche Schneewerte erst Ende Februar oder im März zu verzeichnen! So lange der Winter auch heuer im Dezember auf sich warten lassen hat, umso intensiver ist er dafür jetzt! Perfekte Schnee- und Pistenverhältnisse im Skiparadies Zauchensee, das freut natürlich unseren Weltmeister Michael Walchhofer, der das natürlich auch in vollen Zügen genießt!

Man glaubt es kaum, wenn man vom Raum Salzburg auf der Tauernautobahn A10 in Richtung Villach fährt, dass es bei uns solche Schneemassen hat, denn bis zum Pass Lueg sieht es nicht gerade nach tiefem Winter aus. Wenn man aber dann durch die Tunnelröhren von Ofenauer- und Hieflertunnel durch ist, tut sich plötzlich eine andere Welt auf! Und je weiter man in den Pongau reinfährt, desto höher mehr "wächst" der Schnee! So hat es etwa in Altenmarkt (im Ort auf 850m Seehöhe) ca. 1m Schnee!

Auch Weltmeister Michael Walchhofer genießt die tollen Möglichkeiten zum Ski- und Tiefschneefahren in Zauchensee
Die Powder-Skier angeschnallt, die Kamera auf den Helm und los gehts! Es ist schon eine Augenweide, wie der Abfahrtsweltmeister und Weltcupsieger Michael Walchhofer sowohl auf den Pisten, als auch im Tiefschnee ganz locker seine Schwünge zieht! Am liebsten macht er das natürlich auf den herrlichen Pisten und Hängen vor der Haustür seines Hotels Zentral in Zauchensee!

Wir ersuchen aber um äußerste Vorsicht beim Verlassen der gesicherten Pisten, beachtet bitte die alpinen Gefahren und die Lawinengefahr bei diesen großen Schneemengen!
aktueller Lawinenlagebericht...

Wir wünschen euch viel Spaß im Schnee und freuen uns schon auf baldige Wetterbesserung und Bilderbuch-Winterwonderland im Skiparadies Zauchensee!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen