08.03.2017, 08:00 Uhr

Der Polsterer mit dem Poststempel

Bernhard Moser aus Mariapfarr.

Wer kümmert sich um die Post in Mariapfarr, Weißpriach und Görich? Das macht der Polsterer Bernhard Moser, der Postpartner ist.

MARIAPFARR. Ein eigenes Postamt in Mariapfarr gibt es nicht, aber dennoch können die Bürger und die Gäste der Stille-Nacht-Gemeinde ihre Briefe, Pakete und Postkarten von hier aus in die ganze Welt verschicken. Bernhard Moser ist Partner der Österreichischen Post AG. Seit November 2011 macht er das und kümmert sich somit um eine wichtige Infrastruktureinrichtung der Gemeinde Mariapfarr. „Was die Post betrifft, gehört zu unserem Einzugsgebiet aber nicht nur Mariapfarr, sondern auch die Nachbargemeinden Göriach und Weiß-priach“, erklärt Bernhard Moser. Wie wichtig der Postpartner in der gut 2.000-Einwohner starken Gemeinde Mariapfarr ist, haben die Bezirksblätter Lungau beim Lokalaugenschein in der Pfarrstraße in Mariapfarr übrigens selbst gesehen.

Ist gelernter Tapezierer

Bernhard hat Tapezierer gelernt. Nach einigen Jahren als Mitarbeiter im Lehrbetrieb Benedikt Resch – ebenfalls in Mariapfarr – sowie einem Ausflug in die Kraftfahrerei, hat er im Frühjahr 2011 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Seither führt er eine Polsterei und ist daneben eben auch Postpartner. „Dass meine Gattin Dagmar Schneidermeisterin ist, ergänzt sich super; gemeinsam führen wir unseren Betrieb und beschäftigen mittlerweile zwei Mitarbeiterinnen und einen Mitarbeiter sowie eine Reinigungskraft“, erklärt Bernhard und führt aus: „Wir suchen übrigens noch engagierte Leute für unser Team.“

Hat Sondermarken kreiert

Auch schon einige Briefmarken hat Bernhard kreiert, wie etwa eine Sonderbriefmarke anlässlich des Stille-Nacht-Jubiläums im Vorjahr oder auch jene Sonderbriefmarke für Weihnachten 2012. „Stolz bin ich auch darauf, dass die weltweit erste und einzige Porzellanbriefmarke 'Augarten', die mittlerweile aber bereits ausverkauft ist, bei uns erhältlich war. Sie ist nun ein begehrtes Sammlerobjekt“, erklärt Bernhard. Und auch Postkarten rund um das Thema Stille Nacht hat er machen lassen und im Angebot.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.