29.06.2017, 09:00 Uhr

Großmutter und Enkel stellen gemeinsam aus

Bürgermeister Georg Gappmayer, und Amtsleiterin Gunda Steinwender mit den Künstlern Martha Esterbauer und Fabian Hutter. (Foto: Marktgemeinde Tamsweg)

Kunst im Rathaus in Tamsweg.

TAMSWEG. Am vergangenen Freitag wurde die aktuelle Ausstellung in den öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten des Rathauses in Tamweg mit einer Vernissage eröffnet. Gezeigt werden Ölbilder von Martha Esterbauer und Fotokunst ihres Enkels Fabian Hutter. Bürgermeister Georg Gappmayer hielt die Eröffnungsrede, der Zeremonie zu der zahlreiche Freunde, Bekannte, Verwandte und Weggefährten der beiden Künstler gekommen waren. Umrahmt wurde die Vernissage vom Duo „Zum Anbeißen“ und vom Chor „Senior aktiv“. Die Ausstellung kann nun bis Oktober während der Amtsstunden im Rathaus Tamsweg besichtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.