10.09.2014, 11:46 Uhr

Die "englische Welt" im BG Tamsweg

(Foto: BG Tamsweg)
Frei nach dem Motto „Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt …“ besuchen engagierte junge SprachtrainerInnen aus England, Irland, Australien und Amerika kurz vor Schulbeginn das Bundesgymnasium Tamsweg. "13- oder 14-jährige Jugendliche ins englischsprachige Ausland zu schicken ist für Eltern oft keine Option, doch die English Project Week bietet eine realisierbare und lohnende Alternative dazu", erklärt BG-Tamsweg-Direktor Klaus Heitzmann.

Seit neun Jahren wird dieses Projekt von Alice Siebenhofer organisatorisch betreut, die zum dritten Mal das Team von ABCi (Austrian Bilingual Classroom Initiative) gewinnen konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.