21.10.2014, 19:27 Uhr

Wiedersehen nach 50 Jahren an der Hotelfachschule Bad Hofgastein

BAD HOFGASTEIN (rau). Ein Absolvententreffen der besonderen Art fand kürzlich in Bad Hofgastein statt. Die AbsolventInnen der Jahrgänge 1963 und 1964 hatten 2 Jahre lang geplant, um möglichst viele ihrer rund um die Welt verstreuten KlassenkollegInnen zu einem Treffen in ihrem ehemaligen Schulort zu motivieren. Die ersten Ehemaligen trafen sich zur Führung durch ihre neue „alte“ Schule. Frau Dir. Mag. Dr. Wiesinger zeigte ihnen stolz alle Neuerungen, angefangen beim neu gebauten Mädcheninternat, der Turnhalle bis hin zu den Klassenräumen, die alle mit Beamer und White Boards ausgestattet sind – die AbsolventInnen zeigten sich sehr beeindruckt über die Entwicklungen in den vergangenen Jahrzehnten.Danach lud der Absolventenverband zum Cocktail ins Grand Park Hotel, dem ehemaligen Lehrhotel, bei dem die Runde dann auch schon fast vollzählig war.Es standen auch ein Ausflug zur Himmelwandhütte ins Kötschachtal und abends ein Gala Abendessen im Grand Park Hotel . auf dem Programm.Kanada, USA, Spanien u. England u.a. – von überall kamen die TeilnehmerInnen. Freundschaften wurden erneuert und vertieft und Pläne für die Zukunft geschmiedet. Interessante Karrieren wurden dargestellt: Generalmanager von Kettenhotels bis zum eigenen Hotel oder Eurest, sowie Künstler und Lehrer.


Foto: Konrad Rauscher
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.