Tiergehege und Panoramalift
Haus des Meeres eröffnet neuen Zubau

Das Haus des Meeres vergrößert sich.
4Bilder
  • Das Haus des Meeres vergrößert sich.
  • Foto: Jasmin Riener
  • hochgeladen von Hannah Maier

Das Haus des Meeres eröffnet einen neuen Zubau mit zwei Aufzügen und neuen Tiergehegen.

MARIAHILF. Bereits seit 2008 strebte das Haus des Meeres eine Erweiterung an. Nach Verhandlungen mit den Behörden, erhielt es 2018 die Baubewilligung für einen neuen Zubau. Die Ergebnisse wurden heute präsentiert.

Ursprünglich dachte man an eine Erweiterung der Eingangshalle, einen Außenlift und eine Einhausung des damals bestehenden Balkons. Von den Behörden wurde aber die Errichtung eines eigenen Gebäudes vorgeschrieben. Es habe länger gedauert und gekostet als geplant, so der Direktor Michael Mitic. Inklusive den Innenausbauten belaufen sich die Kosten voraussichtlich auf 18,5 Millionen Euro.

Zubau mit Panoramalift

Heute wurden die beiden Stiegenhäuser samt neuer Aufzüge eröffnet. Insgesamt wurden bis heute der Keller, der Zucht- und Quarantänebereiche sowie Lagerflächen, sowie zwölf Geschosse mit einem abschließenden Photovoltaik-Dach fertiggestellt.

Erreichbar werden die neuen Stockwerke im Zubau mit zwei neuen Aufzügen sein: Ein großer Innenlift, der künftig alle Stockwerke des Hauses verbinden soll, sowie ein Panoramalift, der direkt vom Erdgeschoss auf die Dachterrasse führt.

Beeindruckend dabei ist der Ausblick auf Wien und das höchste Indoor-Gemälde Österreichs, das die Liftfahrt begleitet. Der Künstler Oliver Feistmantl hat eine rund 30 Meter hohe, künstlerisch gestaltete, kurze Reise von der Tiefsee bis an die Oberfläche des Meeres an die Seitenwand des Panoramalifts gemalt.

Zwei neue Tierbereiche

Die Stockwerke 6, 7, und 8 werden als Zoobereiche fertiggestellt, neue Tierbereiche im 9. Stock, samt Galerie und Begegnungszone sind ab heute für die Besucher zugänglich.

In den neuen Gehegen haben Komodo-Warane, Kattas (Affen) und Riesenschildkröten ihr Zuhause gefunden. Die Anlage für die Komodo-Warane umfasst 92 Quadratmeter, ausgestattet mit Kletter- und Rückzugsmöglichkeiten, Wasserteil und Quarantänebereichen und ist komplett mit einer Glasfront  versehen.

Zoodirektor Michael Mitic mit vier Kattas in ihrem neuen Zuhause.
  • Zoodirektor Michael Mitic mit vier Kattas in ihrem neuen Zuhause.
  • Foto: Daniel Zupanc
  • hochgeladen von Hannah Maier

Die "Madagascar-Anlage" ist fast 140 Quadratmeter groß, bestehend aus einem Innen- und Außenbereich. Hier leben vier Kattas, die grauen Affen mit dem schwarz-weiß geringelten, langen Schwanz, die spätestens seit dem Film "Madagascar" fast jeder kennt, zwei schwarze Lemuren, ein Feinstreifen-Mungo und Riesenschildkröten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Seit 2010 betreiben Doris und Werner Rothen den schicken Laden "I.N. Rothen Haarstudio & Friseurcafé" in der Praterstraße 33.
2

Von 28. - 31. Oktober im Friseursalon Rothen mit Schilling zahlen!

Von 28. bis 31. Oktober 2020 hat man die Möglichkeit, bei I.N. Rothen alle Services in Schilling abzugleichen, eins zu eins, ohne komplizierte Umrechnung – eine nostalgische Idee und die Chance, unsere alte Währung vergangenheitsverliebt noch einmal benutzen zu können. Dabei gilt zu beachten: Wechselgeld in Schilling oder Euro gibt es keines. I.N. rothen Haarstudio & Friseurcafé Praterstraße 33 1020 Wien Tel.: +43 1 2123846 E-Mail:...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen