Rohrbacher machten die Nacht zum Tag

Tombolagewinner: Tombola-Moderator Philip Moritz, Obfrau Hermine Landl, Petra Fasching (1. Preis), Ernst Riegler (3. Preis), Lena Wallner (2. Preis) und Viktoria Gruber (v.l.n.r.)
4Bilder
  • Tombolagewinner: Tombola-Moderator Philip Moritz, Obfrau Hermine Landl, Petra Fasching (1. Preis), Ernst Riegler (3. Preis), Lena Wallner (2. Preis) und Viktoria Gruber (v.l.n.r.)
  • Foto: JVP
  • hochgeladen von Walter Klampfer

ROHRBACH. Am 4. Jänner eröffnete die Junge ÖVP mit dem Jugendball traditionellerweise die Rohrbacher Ballsaison. Ein voller Ballsaal im Café Horning, hervorragende Einlagen der Polonaisegruppe und gut gelaunte Gäste zeichneten den heurigen Jugendball aus. Zahlreiche Jugendliche und Junggebliebene feierten eine rauschende Ballnacht in Rohrbach. „Unser Ball war auch dieses Jahr wieder ein großer Erfolg. Ein besonderer Dank gilt den Jungdamen und Jungherren der Polonaise, sowie dem Organisationsteam die den Jugendball 2014 zu einem Unvergesslichen gemacht haben“, resümiert JVP-Obfrau Hermine Landl. Unter die Gäste mischten sich auch LAbg. Christian Sagartz, JVP-Landesobmann Patrik Fazekas und JVP-Bezirksobfrau Julia Wagentristl.

Autor:

Walter Klampfer aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.