Bunderkanzler Kern besuchte NMS Mattersburg

Bgm. Salamon, LH Niessl, Bundeskanzler Kern, BMin Hammerschmid und LSR-Präs. Zitz im Gespräch mit Schülern der NMS.
44Bilder
  • Bgm. Salamon, LH Niessl, Bundeskanzler Kern, BMin Hammerschmid und LSR-Präs. Zitz im Gespräch mit Schülern der NMS.
  • hochgeladen von Walter Klampfer

MATTERSBURG. Bei einem Besuch von Bundeskanzler Mag. Christian Kern und Dr.in Sonja Hammerschmid, Bundesministerin für Bildung, die in der Neuen Mittelschule Mattersburg mit Landeshauptmann Hans Niessl zusammentrafen, konnte sich das Burgenland einmal mehr als Vorzeige-Bildungsland präsentieren.

Rahmenbedingungen schaffen

„Es freut mich sehr, dass ich gemeinsam mit der zuständigen Bundesministerin hier in der Neuen Mittelschule Mattersburg einen Einblick in die schulische Entwicklungsarbeit bekomme, denn sie, die Schülerinnen und Schüler dieser Bildungseinrichtung, sind die Repräsentanten der nächsten Generation. Es gehört deshalb zu meinen wichtigsten Agenden als Bundeskanzler, die dementsprechenden Rahmenbedingungen für das Lehren und Lernen, für eine entsprechend zeitgemäße Art und Weise der Wissensvermittlung zu schaffen“, so Bundeskanzler Mag. Christian Kern.

NMS ist Muster-Schule

In der NMS Mattersburg werden aktuell rund 430 SchülerInnen von 70 LehrerInnen unterrichtet. Die Schwerpunkte ab der 5. Schulstufe sind ganztägig geführte Klassen, iPad-Klassen, Sportorientierung und ein tiergestützter Unterricht.
Die Schwerpunkte ab der 7. Schulstufe sind eine 2. Lebende Fremdsprache, ein naturwissenschaftlich-technischer Bereich sowie Kreativität & Handwerk.
Die NMS Mattersburg hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erreicht und wurde als eine von Österreichs Muster-Schulen genannt.

Zeichen von Qualität

„Diese Auszeichnungen sind ein Zeichen von Qualität und damit zählt die NMS Mattersburg zu den Vorzeigeeinrichtungen im burgenländischen Bildungsbereich“, betont LH Hans Niessl.

Richtigen Weg eingeschlagen

„Das Burgenland ist im Bildungsbereich top aufgestellt, denn was landesweit und speziell an diesem Schulstandort in Mattersburg passiert, ist für die Pädagogik österreichweit richtungsweisend und eine Bestätigung dafür, dass wir auf dem richtigen Weg mit Potential nach oben sind“, so Dr.in Sonja Hammerschmid, Bundesministerin für Bildung.

Autor:

Walter Klampfer aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen