Peter Nussbaumer ist Manager des Jahres

WK-Regionalstellenleiter Alfred Bieberle, Melanie Eckhart, Michael Ulrich und KO Christian Sagartz gartulierten Peter Nussbaumer.
  • WK-Regionalstellenleiter Alfred Bieberle, Melanie Eckhart, Michael Ulrich und KO Christian Sagartz gartulierten Peter Nussbaumer.
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Walter Klampfer

MATTERSBURG/EISENSTADT. Der gebürtige Eisenstädter Peter Nussbaumer ist Burgenlands Manager des Jahres. Mit 14 brachte er sich selber das Programmieren bei, heute ist der 46-Jährige Chef von „i-new“, einem der führenden Anbieter von virtuellen Mobilfunksystemen.

Kompakte Lösungen

Vom Hauptsitz Mattersburg aus liefert „i-new“ kompakte Lösungen für Mobilfunkbetreiber. Kundendaten erfassen, Guthaben verwalten, Verrechnen, Kassieren – all das und mehr mithilfe von speziellen Serverboxen, die „i-new“ anbietet.

Am Dachboden fing alles an

2004 hat Peter Nussbaumer daheim auf einem Dachboden gemeinsam mit zwei Freunden die Firma „i-new“ gegründet. Der große Durchbruch von „i-new“ kam spätestens als Virgin-Mobile, das Mobilfunkimperium des Britischen Milliardärs Richard Branson, als Kunde gewonnen wurde. Mittlerweile hat Nussbaumers Firma Kunden auf allen fünf Kontinenten. In den zehn Büros in zehn Ländern arbeiten 220 Leute für „i-new“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen