Bürgermeisterwechsel in Drassburg

Der neue und der scheidende Bürgermeister von Draßburg: Rudi Ivancsits und KO Christian Illedits
  • Der neue und der scheidende Bürgermeister von Draßburg: Rudi Ivancsits und KO Christian Illedits
  • hochgeladen von Renate Hombauer

DRASSBURG (rr). Vergangenen Donnerstag übergab Draßburgs Langzeit-Ortschef KO Christian Illedits das Amt des Bürgermeisters an Rudi Ivancsits, der auch bei den Gemeinderatswahlen im Herbst als Spitzenkandidat der SPÖ ins Rennen gehen wird. Ivancsits wurde in der Gemeinderatssitzung einstimmig zum neuen Ortschef gewählt.
Christian Illedits dankte in seiner Abschiedsrede allen DraßburgerInnen für das jahrelange Vertrauen. "Ich scheide mit einem weinenden und einem lachenden Auge", so Illedits - "weinend, weil ich den täglichen Gang ins Gemeindeamt vermissen werde, und lachend, weil ich die Agenden meiner Gemeinde bei Rudi Ivancsits in den allerbesten Händen weiß!" Die zahlreich zur Übergabe erschienenen DraßburgerInnen verabschiedeten Illedits, der seit 2003 Klubobmann der SPÖ ist, mit minutenlangem stehendem Applaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen