Lea Knotzer übernimmt Vorsitz
Frischer Wind für die SJ Pöttsching

Lea Knotzer (2.v.r.) freut sich auf ihre neuen Aufgeben.
  • Lea Knotzer (2.v.r.) freut sich auf ihre neuen Aufgeben.
  • Foto: SJ Pöttsching
  • hochgeladen von Walter Klampfer

PÖTTSCHING. Volles Haus im Pöttschinger Jugendtreff „Online“ kann nur eins bedeuten – Vollversammlung der Sozialistischen Jugend Pöttsching. Bei der Generalversammlung übergab Rebecca Wenzl den Vorsitz an Lea Knotzer. Einstimmig gewählt steht nun die 16- Jährige Lea Knotzer an der Spitze der SJ Pöttsching, welche gemeinsam mit dem neuen Vorstand die erfolgreiche Arbeit ihrer Vorgängerin fortführen will. „Voller Freude und Tatendrang werden wir unser unmittelbares Umfeld ein Stück solidarischer und gerechter machen und dafür sorgen, dass die Jugendarbeit in Pöttsching mit frischen Wind durchflutet wird“, so Knotzer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen